Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Zu warm (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

30 Minuten Laufband zwischendurch mit einer Steigung von 0,5%. Bin 7,06k gelaufen, Pace 4:18, Beine waren nach dem längeren Lauf im Schnee gestern doch ein wenig schwer und ich war zu warm angezogen heute. Sind so Kleinigkeiten. Puls 150. Aktivität: Lauf Dauer: 00:30:00 Distanz: 7 060 Pace: 04:14 km/h: 14.17 Schuhe: Adidas App: Technogym MyRun Uhr: Apple Watch Runkit rechnet: Christian ist im Februar bisher 158,700 km gelaufen, im Schnitt täglich 6,348 km, ein Plus von 7,22 Prozent gegenüber dem Januar, als Christian 5,920 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bisher: Juli 2017 mit 10,433 km täglich. >> Zum Runkit Profil von Christian Drastil Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden, Aktivitäten verwalten und bloggen!     » Weiterlesen


 

Guter Longrun auf komplexem Boden (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Vor der grossen avisierten Kältewelle noch einen Longrun draussen gemacht, der Untergrund war auf meiner Lieblingsrunde (siehe Map) teilweise sehr schwer, zu laufen, weil eisig und Matsch. Aber ich bin zufrieden, das hat sich leicht angefühlt und der Puls konstant bei 145. Pace 4:52 auf 22,5k passt auch. Schwierig wird aber sicher das Wieder-Schneller werden dann. Aktivität: Lauf Dauer: 01:49:48 Distanz: 22 510 Pace: 04:52 km/h: 12.33 Schuhe: nicht bekannt App: keine Uhr: keine Runkit rechnet: Christian ist im Februar bisher 151,640 km gelaufen, im Schnitt täglich 6,318 km, ein Plus von 6,72 Prozent gegenüber dem Januar, als Christian 5,920 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat bisher: Juli 2017 mit 10,433 km täglich. >> Zum Runkit Profil von Christian Drastil Weitere ...     » Weiterlesen



 

cool running 160 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Sodala,während der grosse Teil der Laufcommunity sich bei Eisbär-Wettbewerben herumtummelt, bin ich noch weit entfernt von der Lust nach einer Startnummer. So keine Verletzung dazwischenkommt, kommt die Form immer erst im Herbst, weil ich im Sommer einfach mehr Zeit habe. Auf den heutigen Lauf auf meiner "Stundenrunde" (eine Strecke, die ziemlich genau eine Stunde dauert, wenn ich ambitioniert laufe) habe ich mich ganz besonders gefreut und da stand nicht das ambitionierte Laufen im Mittelpunkt, sondern die Konzentration auf Audio. Ich habe mir nämlich die CD "cool running 160" in die itunes-Sammlung importiert und bin dann mit meiner Runplugged-App gelaufen. "cool running 160" verspricht Ausdauertraining mit Neuro-Musik und ich muss sagen, das hat mich durchauserreicht, das Konzept.Das FIle...     » Weiterlesen



Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit