Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Stars als 3D-Figuren: Staramba SE im Fokus (Andreas Kern)

18 Apr

Andreas Kern

Die Aktie von Staramba SE ist wahrscheinlich nur wenigen Anlegern ein Begriff. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt nach eigenen Angaben „Apps, Games und fotorealistisch gedruckte 3D-Figuren“. Als bekannter Partner dient dabei u.a. die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschaftete das erst seit kurzem operativ tätige Unternehmen gerade mal 5 Mio. Euro Umsatz. Die Marktkapitalisierung liegt dennoch schon bei rund 50 Mio. Euro. Seit Anfang Dezember konnte sich der Kurs der Aktie mehr als vervierfachen, was natürlich auch das Interesse einiger wikifolio-Trader geweckt hat. Am Donnerstag verkündete der Vorstand dann die Komplettübernahme der Staramba USA Corp., die im selben 3D-Marktsegment wie die Staramba SE operiert und &bdq...     » Weiterlesen


 

Starke Zahlen, starke Aktie: Puma im Fokus (Andreas Kern)

13 Apr

Andreas Kern

Mit einem Plus von fast 90 Prozent in den vergangenen zwölf Monaten zählt die Aktie von Puma zu den absoluten Highflyern am deutschen Aktienmarkt. Seit dem Tief im Juni 2015 beträgt der Anstieg sogar 140 Prozent. Heute Morgen ist der im SDAX notierte Titel auf den höchsten Stand seit zehn Jahren gestiegen. Untermauert wird die Aktienkursrally durch die gestern vorgelegten Zahlen zum ersten Quartal, die besser als erwartet ausfielen. Zudem hob der Sportartikelhersteller den Ausblick für das laufende Jahr an, wo jetzt mit einem Umsatzwachstum „im niedrigen zweistelligen Prozentbereich“ statt zuvor „im hohen einstelligen Prozentbereich“ gerechnet wird. Bei den meisten wikifolio-Tradern spielte die Aktie bislang noch keine große Rolle. Der eine oder andere...     » Weiterlesen


 

Übernahmespekulation aufgegangen! Stada-Aktie im Fokus (Andreas Kern)

10 Apr

Andreas Kern

Vor etwa zwei Wochen hatte der PLATOW Brief berichtet, dass eine Entscheidung im Übernahmekampf um den Generikahersteller Stada kurz bevor stehe und der Kaufpreis „deutlich über 60 Euro je Aktie“ liegen dürfte. Trotzdem wurde die Aktie an der Börse zuletzt nur bei gut 58 Euro gehandelt. Heute Morgen wurden die Informationen des renommierten Börsenbriefes nun offiziell bestätigt. Der Vorstand von Stada ließ vermelden, dass er nach intensiver Prüfung der vorliegenden Offerten das Angebot der beiden Finanzinvestoren Bain Capital und Cinven unterstütze, die inklusive Dividende 66 Euro pro Aktie zahlen wollen. Daraufhin schoss der Kurs von Stada natürlich in die Höhe. Zahlreiche wikifolio-Trader hatten im Vorfeld darauf spekuliert und freuen si...     » Weiterlesen


 

Droht hier der nächste Crash? Hamburger Hafen im Fokus (Andreas Kern)

06 Apr

Andreas Kern

Die Meldung vom Hamburger Hafen (HHLA) am vergangenen Donnerstag las sich zunächst recht unspektakulär. Das Unternehmen erwartet 2017 eine „stabile Entwicklung“ und zahlt eine „stabile Dividende“. Beim Blick ins Detail fiel Marktteilnehmern dann aber auf, dass beim Gewinn im laufenden Jahr ein Rückgang drohen könnte. Prompt verlor die Aktie zweistellig an Wert. Langfristig investierte Anleger haben sich daran wahrscheinlich schon gewöhnt. Von 2008 bis Anfang 2016 war die Aktie von 70 Euro bis auf 12 Euro abgestürzt. Danach allerdings konnte sich der Titel um fast 70 Prozent verteuern, was Hoffnung auf eine nachhaltige Trendwende machte. Nun also der erneute Einbruch. Ist der Höhenflug damit schon wieder vorbei? Die Trader bei wikifolio.com halten d...     » Weiterlesen


 

Kurshalbierung in zwei Tagen: Aurelius im Fokus (Andreas Kern)

30 Mär

Andreas Kern

Nach Wirecard und Ströer ist mit Aurelius nun das dritte in Deutschland börsennotierte Unternehmen Opfer von Angriffen durch Leerverkäufer geworden. Die Aktie verlor innerhalb von nur zwei Tagen in der Spitze fast 50 Prozent an Wert. Die hierzulande bis dahin noch nicht groß in Erscheinung getretene Firma Gotham City Research hatte behauptet, dass die Beteiligungsgesellschaft massiv überbewertet sei. Weil die Aktie deshalb im Vorfeld der Meldung leerverkauft wurde, machte das Unternehmen im Zuge des Kursrutsches wahrscheinlich einen dicken Gewinn. Ob an den Vorwürfen irgendetwas dran ist, steht derweil in den Sternen. Wirtschaftsprüfer hatten an den Bilanzen bislang nichts bemängelt und mehrere Analysten empfehlen die Aktie weiterhin zum Kauf. Das Unternehmen selbst...     » Weiterlesen


Andreas Kern

Gründer wikifolio.com

>> https://www.wikifolio.com/de/de/blog