News von Frequentis, Kontron, Reseaarch zu Andritz und Knaus Tabbert (Christine Petzwinkler)

Frequentis wurde von Verizon für den Federal Aviation Administration (FAA) Enterprise Network Services (FENS)-Vertrag ausgewählt. Im Rahmen des Vertrags mit Verizon wird Frequentis seine einsatz- und sicherheitskritischen Netzwerkprodukte vitalsphere® VCX-IP und NetBroker für einen "vielseitigen, modernen und netzwerkfähigen ATM-Betrieb" liefern, wie Frequentis mitteilt. Mit den Frequentis-Produkten werden Verizon und die FAA Sprachkommunikation, Radar, Automatisierung und andere NAS-Anforderungen mit bestehenden Schnittstellen unterstützen und gleichzeitig auf ein IP-basiertes Netzwerk umstellen können.
Frequentis ( Akt. Indikation:  28,40 /28,70, 0,18%)

Das Übernahmeangebot von Kontron für Bsquare ist abgelaufen. Kontron hat bekanntlich 1,90 USD pro Stammaktie geboten. Zum Ablaufdatum wurden 14.093.157 Aktien im Rahmen des Angebots gültig angedient, was ungefähr 70,9 Prozent der gesamten zum Ablaufdatum ausstehenden Aktien entspricht. Zusätzlich wurden 386.424 Aktien im Rahmen garantierter Lieferverfahren angedient, was einem zusätzlichen Anteil von ungefähr 1,9 Prozent der gesamten ausstehenden Aktien zum Ablaufzeitpunkt entspricht. Dementsprechend sind alle Bedingungen des Angebots erfüllt, teilt Kontron mit. Durch das Angebot und die Fusion wird Bsquare eine indirekte Tochtergesellschaft von Kontron und der Handel der Stammaktien von Bsquare an der Nasdaq wird eingestellt.
Kontron ( Akt. Indikation:  21,16 /21,20, 0,57%)

Die Analysten von JP Morgan stufen Andritz weiter mit Overweight ein und erhöhen das Kursziel von 60,0 auf 70,0 Euro. Die Analysten von Montega bestätigen die Kauf-Empfehlung und das Kursziel 87,0 Euro für Knaus Tabbert.
Andritz ( Akt. Indikation:  51,75 /51,80, 1,12%)
Knaus Tabbert ( Akt. Indikation:  42,20 /42,40, 3,17%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 08.12.)



(08.12.2023)

mind the #gabb


 Latest Blogs

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 28....

» SportWoche Party 2024 in the Making, 27. F...

» BSN Spitout Wiener Börse: Bawag macht Räng...

» Österreich-Depots: stock3 mit Österreich-F...

» Börsegeschichte 28.2.: Intercell, Amag, Ba...

» Zahlen vom Flughafen, News von Porr, CA Im...

» Nachlese: Dominik Hojas würde den österrei...

» Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmark...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Do&Co, S...

» Börsenradio Live-Blick 28/2: Fünfter DAX-R...


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com


 Weitere Blogs von Christine Petzwinkler

» Zahlen vom Flughafen, News von Porr, CA Im...

Der Flughafen Wien hat im abgelaufenen Jahr 2023 bei Umsatz und Ergebnis zugelegt und schloss ...

» Strabag kauft Gebäudetechnik-Firma, Sportr...

Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) hat die in Wien ansässige Gebäud...

» PIR-News: Vorstände kaufen, Erste mit weni...

Vorstände kaufen: Telekom Austria-Deputy CEO Thomas Arnoldner hat am 23. Februar 11.000 A...

» News zu Frequentis, DO & CO, Research zu W...

Frequentis und ST Engineering wollen ihre Zusammenarbeit bei Deployable-Digital-Tower-Lösu...

» Reingehört bei Wienerberger (boersen radio...

Im Interview mit boersenradio.at meint Wienerberger-CEO Heimo Scheuch zu den Zahlen : "Ich bin ...