Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

PIR-News: S&T, Andritz, Wienerberger, A1 Telekom Austria (Christine Petzwinkler)

Der Technologiekonzern S&T konnte vorläufigen Zahlen zufolge im Geschäftsjahr 2020 den Umsatz um 11,7 Prozent auf 1.254,8 Mio. Euro steigern. Rund die Hälfte stellt laut S&T organisches Wachstum dar. Das EBITDA verbesserte sich auf 129,5 Mio. (Vj.: 111,7 Mio. Euro), was einem Anstieg von rund 16,0 Prozent entspricht. Die EBITDA-Marge beläuft sich damit auf rund 10,3 Prozent. Allein im 4. Quartal wurde ein Umsatz von 418,4 Mio. Euro (Vj.: 369,7 Mio. Euro) bei einem EBITDA von 45,8 Mio. Euro (Vj.: 40,0 Mio. Euro) erreicht. Laut Unternehmen besonders hervorzuheben sei die weitere Verbesserung beim operativen Cash-Flow, der mit rund 140,8 Mio. Euro bzw. 134,7 Mio. Euro bereinigt um den operativen Cash-Flow der in 2020 übernommenen Citykomp- bzw. Iskratel-Gruppe, ein neues Rekordhoch in der Geschichte der S&T AG erreichte, wie S&T betont.
S&T ( Akt. Indikation:  20,06 /20,12, -3,32%)

Der Anlagenbauer Andritz erhielt von der Tiwag-Tiroler Wasserkraft AG einen Auftrag zur Lieferung von zwei Motorgeneratoren für das neue Pumpspeicherkraftwerk Kühtai 2 in Österreich. Die Inbetriebnahme wird 2026 erfolgen. Der Auftragsumfang umfasst laut Andritz zwei drehzahlvariable Motorgeneratoren mit jeweils einer Nennleistung von 95 MVA inkl. Hilfs- und Nebenanlagen.
Andritz ( Akt. Indikation:  40,34 /40,44, -0,96%)

Neue IR-Managerin bei Wienerberger: Elisabeth Falkner übernimmt ab 1. März 2021 als Head of Investor Relations die Leitung der IR-Abteilung, wie das Unternehmen mitteilt. Sie folgt Anna Grausgruber nach, die in den Mutterschutz geht. Elisabeth Falkner ist seit Anfang 2019 als Projektmanagerin im Corporate Development der Wienerberger Gruppe tätig.
Wienerberger ( Akt. Indikation:  28,20 /28,22, -0,32%)

Die Analysten von Raiffeisen Research bestätigen die Kauf-Empfehlung für A1 Telekom Austria und erhöhen das Kursziel von 7,5 auf 8,1 Euro.
Telekom Austria ( Akt. Indikation:  6,33 /6,34, 0,56%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 23.02.)



(23.02.2021)

Private Investor Relation


 Latest Blogs

» Ako Capital LLP vergrössert die Shortposit...

» Österreich-Depots: Top 50 Community Aktien...

» ATX TR zu Mittag weiter im Aufwind, Nebenw...

» Toni Innauer läutet die Opening Bell für D...

» Siemens – Rücksetzer als Einstiegschance i...

» ATX-Trends: FACC, Addiko, Frequentis, Mari...

» BSN Spitout AUT: Zumtobel dreht die Minust...

» Depot bankdirekt.at, wikifolio DE000LS9BHW...

» Börsegeschichte 24.2. Extremes zu AT&S und...

» Ort des Tages:  ZKW Group GmbH Headquarter...


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com


 Weitere Blogs von Christine Petzwinkler

» PIR-News: Wienerberger, Marinomed, Post, S...

" Wir haben das Ziel zu wachsen", so Wienerberger CEO Heimo Scheuch bei der Online-Pressekonfer...

» PIR-News: S&T, Andritz, Wienerberger, A1 T...

Der Technologiekonzern S&T konnte vorläufigen Zahlen zufolge im Geschäftsjahr 20...

» PIR-News: Frequentis, Valneva, Marinomed, ...

Deals bei Frequentis: Der börsenotierter Anbieter von Kommunikations- und Informationssys...

» PIR-News: Rosenbauer, Mayr-Melnhof, Porr (...

Der Rosenbauer Konzern hat 2020 - trotz Covid-19 Pandemie - sowohl bei Umsatz als auch beim E...

» PIR-News: Do&Co, Marinomed, Uniqa, Addiko,...

Das Catering-Unternehmen Do&Co hat in den ersten drei Quartalen aufgrund der Auswirkungen ...