Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

"Nießen geht, Xetra steht", sinnlose Spielereien bei Wirecard (Christian Drastil)

So ist gestern das 1. Halbjahr zu Ende gegangen: Der ATX lag mit den Schlusskursen ytd bei -29,5 Prozent, der DAX bei -7,08 Prozent und der Dow Jones bei -9,55 Prozent. Der Unterschied zum DAX lag mit 22,42 Prozentpunkten am 30.6. sogar auf dem höchsten Wert seit Jahresbeginn, was auch mit Window Dressing begründet werden kann. Ich gehe davon aus, dass der ATX dieses 22,42 Prozentpunkte im 2. Halbjahr reduzieren kann.

Und so sehen die Heftrücken des Börse Social Magazine nach 42 Ausgaben aus, man sieht gut, dass der ATX trotz volatilem Verlauf in den vergangenen drei Monaten immer wieder zum Wert von 2230-2250 zurückgekehrt ist.

ATX 2246,72 (0,65%)
#1 Aktie war voestalpine (+9,2%)
voestalpine ( Akt. Indikation:  19,05 /19,30, 0,16%)

Und noch ein wenig Statistik aus der BSNgine: Es gab bisher 55 Gewinntage und 70 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 30,43%, vom Low ist man 37,76% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2020 ist der Dienstag mit 0,61%, der schwächste ist der Montag mit -0,98%.

Heute hat es zunächst technische Probleme gegeben, ATX und DAX waren gleichermassen handlungsunfähig. Ich muss Xetra verteidigen, das Ding funktioniert im Grunde super. Ein Marktteilnehmer meinte scherzhaft, dass das mit dem Ausscheiden des langjährigen Mr. Xetra Ludwig Nießen (per heute) zu tun habe. Ist natürlich Zufall. In Deutschland gibt es aber sehr wohl lauter werdende verärgerte Stimmen. DJ schreibt: "Kurse wie 3,4% Plus bei Bayer oder 2,5% Minus bei Continental seien daher (lt. Händlern) reine Fantasiepreise. Sie dürften eigentlich nicht als Underlying Price für Derivate wie Optionen oder Zertifikate herangezogen werden. Grund der Panne könne ein schon lange beobachtbares Problem sein: Die Xetra-Systeme kämen mit dem mikro-sekündlichen Einstellen und Streichen von Orders durch Algo-Trader nicht mehr hinterher. Die Systeme würden überladen auch durch "sinnlose Computerspielereien", so in Wirecard, wo beispielsweise Orders für nur 50 Aktien a 0,05 Euro eingestellt und wieder gelöscht würden. Die einzige Hilfe dagegen sei, Orders wieder kostenpflichtig zu machen, heißt es."

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 01.07.)



(01.07.2020)

Ludwig Nießen (Wiener Börse), Foto: Michaela Mejta


 Latest Blogs

» Im News-Teil: RBI, Frequentis, Porr, VIG, ...

» ATX und DAX je 2,6% im Plus, Hoffen auf Jo...

» Kurze: Erfolg für Pierer Mobility, Misserf...

» Sporttagebuch: A bissl Fußball-Verwirrung ...

» „Das ist erst der Anfang der Gold-Verteuer...

» Es wird schon alles gut gehen, oder? (Will...

» Christian-Hendrik Knappe läutet die Openin...

» Träume können Wunder bewirken (Tim Schäfer)

» Zyklen deuten ein mögliches Ende der Rally...

» ATX-Trends: Do&Co, VIG, Semperit, Lenzing,...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Pierer Mobility AG(1) https://boerse-social.com/...

Curavac-IPO wird mächtig, Herzer als Börse-Idee (#gabb Neue Aktien) https://bit.ly/...

Star der Stunde: voestalpine 0.94%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.97% https://boerse-social.com/...

Unser Robot sagt: voestalpine geht über den MA200, Addiko Bank 9 Tage im Minus, weitere Aktien auffällig (#gabb Rad… https://twitter.com/...

Im News-Teil: RBI, Frequentis, Porr, VIG, Lenzing, dazu Analysten-Einschätzungen zu RBI, Erste, S&T, Valneva, Polyt… https://twitter.com/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» ATX und DAX je 2,6% im Plus, Hoffen auf Jo...

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -30,21 Prozent , der ...

» Kurze: Erfolg für Pierer Mobility, Misserf...

KURZE: Toller Erfolg für Pierer Mobility : Die MotoGP-Geschichte ist seit Sonntag...

» Donaustadt: Strabag, Porr, Erste, VIG, OMV...

Im stadtteilmagazin Essling Nr. 2 https://treffpunktessling.at/pdf/stadtteilmagazin02 habe i...

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

94.512 Euro haben wir als Gesamtwert aus Cash und u.a. Wertpapieren aktuell ausgeworfen, bezogen...

» Polytec setzte rund um die Präsenz-HV Spor...

Interessant ist eine DSW-Analyse zu HVs in Deutschland: Die Auswertung der DSW zeigt, dass die ...