Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Österreich: Körperschaftssteuer-Aufkommen steigt deutlich stärker als Wirtschaftsleistung und gesamte Steuerbelastung #gabb

Folgendes hab ich bei  Markus Fichtinger, Ex-Chef des Aktienforums gefunden. Die Grafik widerlegt die vielerorts gestreuten Gerüchte, dass der ruinöse Steuerwettbewerb der Industriestaaten dazu führt, dass Unternehmen/Konzerne keine Gewinnsteuern mehr zahlen würden. Wie immer schaut die Realität (zumindest in Österreich) ganz anders aus: Seit 1997 hat sich das BIP ungefähr verdoppelt (+95,0%), das Aufkommen an Körperschaftsteuer hat sich allerdings in diesem Zeitraum um 148,4% erhöht, ist also um gut 50% stärker gestiegen, als die gesamte Wirtschaftsleistung. Im Vergleich zum gesamten Steueraufkommen wurden die Unternehmensgewinnsteuern sogar um über 60% stärker gesteigert, als die durchschnittliche Steuerbelastung. Von "ruinösem" Steuerwettbewerb also keine Spur, und vom "fehlenden" Beitrag der Unternehmen ebenso wenig. 

(aus dem http://www.boerse-social.com/gabb)

 



(11.07.2018)

BIP vs. Aufkommen KÖSt, Österreich 1997 - 2017 (Freiheitsakademie)


 Latest Blogs

» #althangrund: Stefan Sengl und Karin Oppek...

» Tiemon Kiesenhofer läutet die Opening Bell...

» ATX-Trends: Marinomed, Mayr-Melnhof ...

» BYD muss sich einer schwierigeren Marktsit...

» Bereits 4,5k (Christian Drastil via Runplu...

» #althangrund: Der Stinkende Wal war die fr...

» #althangrund: Schwere Vorwürfe beim Projek...

» startup300 plant Börsengang in Wien, Desti...

» Palfinger läutet die Opening Bell für Donn...

» ATX-Trends: Verbund, Palfinger, Polytec, v...


>> Alle Blogs


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

Talanx und Münchener Rück vs. Swiss Re und Uniqa – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Versicherer http://bit.ly/...

Palfinger und Mayr-Melnhof vs. RHI und Polytec – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Zykliker Österreich http://bit.ly/...

SBO am 16.11. -2,66%, Volumen 137% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #SBO

ArcelorMittal und voestalpine vs. Salzgitter und ThyssenKrupp – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Stahl http://bit.ly/...

Vodafone und Drillisch vs. Telekom Austria und Telecom Italia – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Telekom http://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» startup300 plant Börsengang in Wien, Desti...

Die startup300 AG, Betreiber eines Ecosystems für Startups, hat Kurs Richtung Wiener Bö...

» Jadar Lithium: Probenahmen im Projekt Vran...

Sehr geehrte Geschäftspartner undAktionäre, Lesen Sie im folgenden Link die heute ver&o...

» #althangrund: Der 24.1. wird richtungsweis...

Eine Information, dass man die Bürger jahrelang mit Scheinbeteiligung gepflanzt hat (btw.: w...

» ams vs. S&T, Streimelweger-News #gabb

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb.Sorgen haben wir mit der ams...

» FE Ltd: Bigger Picture (Stefan Müller)

Sehr geehrte Geschäftspartner und Aktionäre,Lesen Sie im folgenden Artikel von Proactiv...