Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Billige Refinanzierung für Immo-Unternehmen (Alois Wögerbauer)

Immobilien-Aktien aus der Euro-Zone profitieren doppelt vom aktuellen Umfeld. Einerseits sind angesichts des Gesamtumfeldes höhere Zinsen weit und breit nicht in Sicht, andererseits werden durch das Unternehmensanleihe-Kaufprogramm der EZB zusätzliche günstige Refinanzierungsmöglichkeiten geschaffen.

  • Innerhalb der 3 Banken Immo-Strategie setzen wir derzeit klar auf den „EZB-Trade“. Dabei wird insbesondere in großkapitalisierte, bonitätsstarke und hochliquide Immotitel aus Kerneuropa inves- tiert, die besonders vom neu initiierten Anleihekaufprogramm der EZB profitieren sollten.

  • Unternehmen wie Unibail, Klépierre oder Vonovia können in diesem Umfeld hunderte Millionen an unbesicherten Anleihen begeben und zahlen dafür nun oft weniger als 1,5 % - und das bei relativ langen Laufzeiten. Diese Billigemissionen ersetzen entweder bestehende teurere Finanzierungen, oder sie finanzieren neue Projekte, deren Immobilienrenditen oft bei 5 % und mehr liegen.

  • Die Differenz zwischen Finanzierungskosten und Investitionsrendite ist also hochattraktiv und schafft Mehrwert für den Aktionär. Die EZB sorgt mit ihren Kaufprogrammen dafür, dass dieser billige Finanzierungskanal für diese Unternehmen noch längere Zeit geöffnet bleibt.

  • Der „Rückenwind“ für diesen Sektor wird daher vorerst anhalten. Dennoch gilt mittelfristig hohe Wachsamkeit. Zu viel von zu billigem Geld kann zu Fehlallokation und zu Blasenbildungen führen. Innerhalb der 3 Banken Immo-Strategie haben wir alle Möglichkeiten zur Reaktion – vom Abbau des Einzeltitelrisikos bis hin zur Absicherung des Aktienmarktrisikos.



(04.04.2016)

Immobilien, Immo, kaputte Häuser


 Latest Blogs

» Der war gut (Christian Drastil via Runplug...

» Novomatic Smeil Alps 2019: 172 Nominees, e...

» Schwerpunkt der Woche - DAX im Jojo-Modus ...

» Ingebrigtsen-Brüder kommen als Pacemaker n...

» Solide 6k (Christian Drastil via Runplugge...

» Ennemosergasse (Christian Drastil via Runp...

» Edison Intl - Ein krisensicheres Geschäft...

» PB über 1000m in 2:51,87 (Annabelle Mary K...

» Mit Billie Eilish (Nina Burger via Facebook)

» Irene Willi Kägi und Kevin Schneebeli läut...


Alois Wögerbauer

Fondsmanager und Chef der 3 Banken Generali Investment

>> http://www.3bg.at


 Weitere Blogs von Alois Wögerbauer

» Kauf vor 10 Jahren ! Oje - oder doch nicht...

Kauf vor 10 Jahren ! Oje - oder doch nicht?Angenommen, Sie hätten am 1. September 2008 investiert...

» Fahren auf Sicht - die Leitplanken 2018 (A...

Fahren Sie auf Sicht. Aber fahren Sie.” Dieser Leitspruch aus unserem Jahresausblick 2017 h...

» Angst vor der Politik verleitet zu Anlagef...

Griechenland, Russland-Ukraine, viele Wahlen in unter-schiedlichen Ländern, Terroranschläge, der ...

» Wann kommt die nächste Korrektur? (Alois W...

Angesichts des 30. Jahrestages des Aktienmarktcrashs 1987 war gerade in den vergangen Wochen einm...

» Geldanalage basiert steht auf "sowohl - al...

Geldanlage hat viele Facetten und basiert stets auf „sowohl – als auch“ und nie...