Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Vorschau auf den letzten Terminmarkt-Verfall 2006 (Christian Drastil)

4344,35 Punkte lautet das bisherige Schlusskurshigh des ATX vom Mai dieses Jahres. Aktuell befindet sich der Wiener Leitindex nur ca. ein Prozent unter diesem Wert. Und am Freitag dieser Woche steht der letzte Terminmarktverfallstag im Jahr 2006 an. Der bisher höchste ATX-Settlementpreis wurde im April ermittelt, er lag bei 4255,43 Punkten. Hier könnte es also am Freitag zu einem neuen Rekord kommen. Derzeit beträgt der Vorsprung auf den alten Rekord nur ca. ein Prozent.

ATX-Settlementpreise 2006
Das sind die bisherigen ATX-Settlementpreise im Jahr 2006, das grösste Monatsplus gabs von September auf Oktober, das grösste Minus von Mai auf Juni.
- Jänner 2006: 3869,11
- Februar 2006: 4074,17
- März 2006: 4106,46
- April 2006: 4255,43
- Mai 2006: 3866,49
- Juni 2006: 3482,60
- Juli 2006: 3612,66
- August 2006: 3765,24
- September 2006: 3712,23
- Oktober 2006: 4039,64
- November 2006: 4141,09
- Dezember 2006: wird am 15.12 fixiert


(12.12.2006)

 Latest Blogs

» Es gibt nie genug Zeit - #Kürners13 (Gerh...

» Peter Herzog beim Clash der Stars in der "...

» Keine Halbmarathon Meisterschaften (Christ...

» Nur ein kurzer (Christian Drastil via Runp...

» D(e)r Schuh macht Läufern Beine (Werner Sc...

» Berlin Marathon dieses Wochenende in der C...

» BSN Spitout AUT: Gurktaler steigt über den...

» Updaten mit Präsidentin Carola (Christian ...

» Depot bei bankdirekt.at: Der Kaufkurs bei ...

» Ort des Tages: Volvo Headquarter Österreic...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

DOW am 25.9. -0,80%, Volumen 67% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #2OY

Nike am 25.9. -0,42%, Volumen 112% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #NKE

Walt Disney am 25.9. 1,23%, Volumen 43% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #WDP

Es gibt nie genug Zeit - #Kürners13 (Gerhard Kürner) https://bit.ly/...

Boeing am 25.9. 6,83%, Volumen 93% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #BCO



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Updaten mit Präsidentin Carola (Christian ...

Carola Bendl-Tschiedel ist meine Präsidentin. Jetzt auf den Laufverein bezogen, für de...

» Depot bei bankdirekt.at: Der Kaufkurs bei ...

92.887 Euro haben wir als Gesamtwert aus Cash und u.a. Wertpapieren aktuell ausgeworfen, bezogen...

» KESt-Erleichterung nach der Wien-Wahl? May...

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -34,03 Prozent , der ...

» Der Tresor sperrt von 7.-9. Oktober für We...

Die ehemalige Bank Austria Filiale in der Eßlinger Hauptstraße 66 wurde als Eventlo...

» ATX auch heute unter Druck, Choose Optimis...

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -33,74 Prozent , der ...