Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Facts statt Psychologie (Christian Drastil)

Blicken wir noch einmal auf den Freitag, den Verfallstag der Juni-Optionen und -Futures, zurück.

Nachdem schon am Mittwoch Nachmittag (Donnerstag war ja Feiertag) Geld in den Markt geflossen war und die Vorgaben fu?r Freitag auch sehr gut waren, konnte der ATX im Frühhandel rasch um ca. 200 Punkte zulegen. Ha?ndler zeigten sich zu diesem Zeitpunkt ziemlich euphorisch.

Doch es kam wie von uns befürchtet: Die Anschlussorders blieben aus und vom ansehnlichen Vormittagsplus schmolz mehr als die Ha?lfte wieder weg. Gegen Marktschluss sind einzelne Titel (beispielsweise die Telekom) sogar noch deutlich unter Druck gekommen. Auch heute sah es bisweilen so aus, als würden dem Markt Impulse und Vertrauen fehlen. Es zeichnet sich vielmehr ab, als wu?rden einige Titel ihr neu gefundenes Kursniveau ein wenig zementieren. Im Grunde ist das eine wichtige Entwicklung, es wird dabei ein wenig Volatilita?t aus dem Markt genommen.

Wirklich spannend kann es dann wieder in einigen Wochen werden: Na?mlich dann, wenn die Unternehmen ihre Halbjahreszahlen vorlegen. Dann geht es wieder um Hard Facts, nicht ausschliesslich um Marktpsychologie. Und der ATX wird wieder dort stehen, wo er hingeho?rt.

(19.06.2006)

 Latest Blogs

» ATX-Trends: Andritz, Warimpex, Strabag, vo...

» Infineon: Lohnender Milliardendeal trotz s...

» Ingrid Krawarik und Dominik Hojas läuten d...

» Wenn es beim Training heiß hergeht (Werner...

» New York (Monika Kalbacher via Facebook)

» Heim nach Sport Woche Termin (Christian Dr...

» Wien im Mittelpunkt einer einzigartigen La...

» Mit Zuversicht baust du das Aktiendepot au...

» Hans Volckens läutet die Opening Bell für ...

» ATX-Trends: Andritz, Polytec, voestalpine,...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

The latest The Christian Drastil Daily! https://paper.li/... Thanks to @STATISTIK_AT @VolkerPlass

Wirecard http://bit.ly/... #Wirecard

Ottakringer-HV 26.6.19 http://bit.ly/...

Businessinsider: Dieses Sneaker-Startup ist mehr als eine Milliarde Dollar wert und selbst die Partner von Facebook… https://twitter.com/...

Fußballklub Unterhaching geht an die Börse und Personalabbau bei der Raiffeisen Bank International im Viertelstunde… https://twitter.com/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» ATX-Beobachtungsliste 05/2019: FACC hat we...

Liebe Leser!Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 05/2019 veröffentlicht. Dies...

» ATX-Beobachtungsliste 04/2019: Alles beim ...

Liebe Leser!Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 04/2019 veröffentlicht. Dies...

» ATX-Beobachtungsliste 03/2019: Alles stabi...

Liebe Leser!Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 03/2019 veröffentlicht. Dies...

» ATX-Beobachtungsliste 02/2019: Wohl keine ...

Liebe Leser!Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 02/2019 veröffentlicht. Dies...

» Partner Wemove mit adidas-Aktion (Christia...

Zu jedem Adidas Laufschuh gibts bei unserem Partner Wemove ein cooles Funktionsshirt (wie im Bild...