Zwischenerfolg für FACC, Berichtssaison startet, Agrana und OMV schwächer (Christian Drastil)




Der ATX hat heute nach schwachem Start (mit Fall unter 3200, siehe Depotkommentar) ein Comeback auf den Vortageswert hingelegt. Im Grunde heisst es "Warten auf die Berichtssaison", die heute in den USA mit JPMorgan Chase, Wells Fargo und Citigroup losgeht. Morgen folgen Bank of America, UnitedHealth Group, Goldman Sachs, US Bancorp und BlackRock. Am Donnerstag kommen dann unter anderem Morgan Stanley und BNY Mellon mit Zahlen. Also fette Beute für Analysten.

Amag 1.53% Zumtobel -2.38%
Warimpex 1.41% Agrana -0.88%
Mayr-Melnhof 1.29% SBO -0.78%

Der ATX bleibt also 2020 in seinem 60-Punkte-Korridor, Jahreshoch war gleich am 2.1. intraday bei 3239,10, Jahrestief am 8.1. intraday bei 3179,26 Punkten. Interessant ist derzeit die Facette "FACC vs Zumtobel" und dies nicht nur beim http://www.boerse-social.com/tournament ...

..., bei dem es nach einem klaren Viertelfinalsieg von Titelverteidiger FACC aussieht. Viel spannender ist, dass FACC mit den Entwicklungen in dieser Woche Zumtobel nach FF Market Cap wieder knapp überholt hat, was Rang 25 und damit eine ATX-Berechtigung auslöst. Wobei: Das alles ist Vorgeplänkel, entschieden wird das im kompletten Februar nach VWAP-Methode, aber eine gute Ausgangssituation schadet nicht.
FACC FF Cap: 294,2 Mio. ( Akt. Indikation:  12,71 /12,80, -0,74%)
Zumtobel FF Cap: 293,8 Mio. ( Akt. Indikation:  9,44 /9,52, -1,76%)

Agrana ist heute zunächst unter den Verlierern, nachdem Südzücker mit schwachem Ausblick enttäuschte. Es wird ein deutlicher Umsatzrückgang erwartet.
Agrana ( Akt. Indikation:  19,00 /19,30, -0,78%)
Südzucker ( Akt. Indikation:  15,90 /15,92, -0,62%)

Auch die OMV ist heute schwach, im Frühgeschäft ist die Aktie bei 49.92 unter den MA100 gegangen. Davor war man 148 Tage darüber. Im Verlauf ist das Papier aber wieder über 50 und den MA100 gestiegen.
OMV ( Akt. Indikation:  50,12 /50,34, -1,01%)

Einen neuen #gabb-Autor gibt es ab heute, der geschätze Christian Scheid wird künftig über sein - rein aus Zertifikaten bestehendes Depot berichten.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 14.01.)



(14.01.2020)



 Latest Blogs

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 28....

» SportWoche Party 2024 in the Making, 27. F...

» BSN Spitout Wiener Börse: Bawag macht Räng...

» Österreich-Depots: stock3 mit Österreich-F...

» Börsegeschichte 28.2.: Intercell, Amag, Ba...

» Zahlen vom Flughafen, News von Porr, CA Im...

» Nachlese: Dominik Hojas würde den österrei...

» Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmark...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Do&Co, S...

» Börsenradio Live-Blick 28/2: Fünfter DAX-R...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 28....

Mittwoch, 28. Februar Dominik Hojas habe ich in diesem Tagebuch schon öfters erwähnt....

» SportWoche Party 2024 in the Making, 27. F...

Mittwoch, 28. Februar Rapid noch geschickter als die ÖVP. Diebesungenen "oaschwoamen Veilc...

» Österreich-Depots: stock3 mit Österreich-F...

Aktiv gemanagt: So liegt unser wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2: +0.41% vs. ...

» Nachlese: Dominik Hojas würde den österrei...

Um 11:27 liegt der ATX mit -0.10 Prozent im Minus bei 3393 Punkten (Ultimo 2023: 3435, -1...

» Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmark...

Hören: https://audio-cd.at/page/podcast/5424/ Die Wiener Börse Party ist ein Podcas...