Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Bitcoin Kurs Prognose: BTC/USD bewegt sich Richtung $8.000 – Ausbruch in Sicht? (Steffen, Raphael Adrian)

Autor dieses Artikels: Steffen.

Nachdem der BTC/USD-Kurs am 3. Januar kurzzeitig unter die Marke von 7.000 Dollar gefallen war, hat sich die marktführende Krytpowährung nun wieder stabilisiert und legt langsam aber stetig zu. Anleger von Bitcoin dürfen sich in den zurückliegenden 24 Stunden über einen leichten Kursanstieg von rund 1,2 Prozent freuen. Damit hat der BTC/USD-Kurs nun auch die Hürde bei 7.500 Dollar erfolgreich passiert und nähert sich langsam einem Wert von 8.000 Dollar.

Auch die Marktkapitalisierung des Bitcoin ist wieder gestiegen und beziffert sich nun auf knapp 136,59 Milliarden Dollar. Damit bleibt Bitcoin die mit weitem Abstand wertvollste Kryptowährung vor Ethereum auf Platz zwei (15,4 Milliarden Dollar).

Bitcoin Kurs in einem Jahr fast verdoppelt

Vergleicht man das aktuelle Niveau des BTC/USD-Kurses mit dem Jahresanfang 2019 dürfen sich Anleger über eine satte Rendite freuen. So notierte Bitcoin vor einem Jahr noch unter 4.000 Dollar. Demgegenüber hat sich der Wert beinahe verdoppelt. Bitcoin zählt damit zu den besten Investments des Jahres.

Doch wann wird die Marke von 8.000 Dollar erreicht und kommt es in der Folge zu einem Ausbruch? Erste Aufschlüsse für die Bitcoin Kurs Prognose liefert die detaillierte Chartanalyse.

Betrachten wir die wichtigsten Fakten zur Kursentwicklung von BTC/USD in der zurückliegenden Handelswoche:

  • Das Kursmaximum in der zurückliegenden Woche lag bei 7.559,31 Dollar am heutigen 6. Januar um 02:45 MEZ.
  • Das Kursminium der Handelswoche erreichte BTC/USD am 3. Januar um 02:31 MEZ bei 6.891,25 Dollar.
  • Das Kursmittel der vergangenen Woche lag bei 7.225,28 Dollar.

Diese Kennzahlen zeigen, dass der BTC/USD-Kurs aktuell die beste Phase dieser Handelswoche erlebt. Es scheint also ein guter Zeitpunkt für ein Bitcoin-Investment.

Aktuelle News zu Litecoin

Was gibt es an aktuellen Nachrichten zu Bitcoin? Auch aus Ankündigungen und bevorstehenden Entscheidungen lassen sich manchmal Schlüsse für die Kurs Prognose ziehen.

Erfreuliche Nachrichten für den Bitcoin kommen aktuell aus China. Die Wirtschaftsmacht, die bisher äußerst kritisch gegenüber Kryptowährungen auftrat, scheint seine Haltung zu überdenken. So veranstaltete das Land kürzlich einen internationalen Blockchain-Gipfel und will nun selbst ein Vorreiter in deren Entwicklung werden.

Bitcoin-Milliardär Mike Novogratz erklärte in dieser Woche, dass die derzeit angespannte Lage im Iran dem Bitcoin in die Karten spielt. Dabei verglich er Bitcoin mit der Anlage-Sicherheit von Gold.

JohnMcAfee hat sich von seiner Bitcoin-Prognose von 1 Million Dollar bis Ende 2020 verabschiedet und bezeichnete Bitcoin als “antike Technologie”.

Vergleichbares Bitcoin-Chartmuster aus 2019

Auch Chartmuster aus der Vergangenheit, die sich mit der aktuellen Entwicklung vergleichen lassen, können Hinweise für die Kursentwicklung einer Kryptowährung liefern.

Sehr interessant ist ein Vergleich des aktuellen Kursniveaus mit der Situation im Juni 2019. Am 4. Juni notierte der BTC/USD-Kurs bei knapp 7.700 Dollar und damit in einem ähnlichen Bereich wie aktuell. Kurze Zeit später kam es zu einem enormen Kursausbruch. Innerhalb von nur drei Wochen durchbrach Bitcoin einige wichtige Marken und erreichte schließlich am 26. Juni sein Jahreshoch von knapp 13.000 Dollar. Steht nun eine ähnliche Explosion bevor? Ausgeschlossen ist das nicht. Der Trend ist positiv.

Das ist jedoch nur ein mögliches Szenario von vielen, gibt aber Hoffnung auf steigende Kurse in nächster Zeit. Anleger sollten daher die Kursentwicklung wie immer täglich im Blick behalten, um rechtzeitig handeln zu können.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

Der Beitrag Bitcoin Kurs Prognose: BTC/USD bewegt sich Richtung $8.000 – Ausbruch in Sicht? erschien zuerst auf Kryptoszene.de.

 

Im Original hier erschienen: Bitcoin Kurs Prognose: BTC/USD bewegt sich Richtung $8.000 – Ausbruch in Sicht?



(06.01.2020)

Bitcoin, Bitcoins, Kryptowährung, Münzen - https://de.depositphotos.com/197581672/stock-photo-selective-focus-various-bitcoins-dark.html, (© https://depositphotos.com)


 Latest Blogs

» Depot bei bankdirekt.at: Verluste beim Sta...

» Ort des Tages: Nidec Österreich Headquarte...

» voestalpine-Management zur aktuellen Situa...

» Andritz-Chance und in "In Gold we Trust 20...

» Andritz: HVB-Call als Alternative für Bull...

» Mayr-Melnhof: Discount-Zertifikate der RCB...

» BNP Paribas mit Mini-Short auf den ATX (Ze...

» OMV: Erste Group mit 8,75 Prozenter samt S...

» Robert Schittler läutet die Opening Bell f...

» Neues Video Sporttagebuch: Ein geistesgest...


Raphael Adrian
Chefredakteur Kryptozene.de

>> http://kryptozene.de/


 Weitere Blogs von Raphael Adrian

» Bitcoin Cash Kurs Prognose: BCH/USD sinkt ...

Autor: Steffen Bösweich.Es ist kein guter Tag für Anleger am Kryptomarkt. In den zur&uu...

» Bitcoin Kurs Prognose: BTC/USD kann sich n...

Autor: Steffen Bösweich.Anleger von Bitcoin sehen derzeit keinen klaren Trend bei der Kursen...

» Was aktuell für eine weitere Bitcoin-Rally...

Autor: Raphael L.Am Donnerstag, dem 30. April notierte der Bitcoin Kurs zwischenzeitlich bei 9.31...

» Bitcoin Kurs Prognose: BTC/USD steigt wied...

Autor: Steffen Bösweich.Am gestrigen Handelstag hat die markführende Kryptowährung...

» Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD steigt 4 P...

Autor: Steffen Bösweich.In den zurückliegenden 24 Stunden ist der Kurs von Ethereum um ...