Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Wochenausblick KW29: Warten auf die EZB (Christoph Scherbaum)


In dieser Woche nimmt die US-Berichtssaison zum zweiten Quartal 2017 merklich an Fahrt auf. Zudem steht am Donnerstag die EZB-Sitzung auf der Agenda.

Unternehmensmeldungen:
Unter anderem von Bank of America, Ebay, General Electric , Goldman Sachs , IBM , Johnson and Johnson, Microsoft , Netflix , Südzucker (HV), UnitedHealth und Visa

Anstehende Termine der Handelswoche:
US-Ausfuhrpreise Juni (Di), US-Einfuhrpreise Juni (Di), ZEW-Konjunkturerwartungen (Di), US-Wohnbaubeginne Juni (Mi)

Charttechnik im Dax :
Unterstützungen bei 12.600, 12.500 und 12.420 Punkten, Widerstände bei 12.700, 12.730 und 12.800 Punkten

Bildquelle: dieboersenblogger.de



(17.07.2017)

Was noch interessant sein dürfte:

DAX – Kommt die große Verkaufswelle? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Widerstand voraus (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Bären beenden die Erholung (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Greifen die Bullen heute noch einmal an? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)



Ausblick, Fernglas, Horizont, Zukunft, Fokus - (Bild: Pixabay/Unsplash https://pixabay.com/de/ferngläser-blick-fokus-optische-1209892/ )


 Latest Blogs

» Wer startet für uns im "Trader race" und h...

» Radar: Fabasoft überzeugt, Wienerberger sp...

» Sandra Kühner läutet die Opening Bell für ...

» DAX-Analyse am Morgen: Würgt die Zinsangst...

» Willkommen David Scharler (Stefan Greunz)

» So schön kann der Winter sein! (Wolfgang S...

» Live und in Farbe (Beatrice Drach via Face...

» Ein guter Start in den Tag (Angelika Altma...

» Althangrund: Paukenschlag, Resolution für ...

» ATX-Trends: Post, voestalpine, Erste Group...


>> Alle Blogs


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Christoph Scherbaum

» DAX-Analyse am Morgen: Würgt die Zinsangst...

Nachdem der deutsche Leitindex tags zuvor noch mutig nach vorne geprescht war, hielten sich die A...

» Swatch & Richemont: Starker Auftakt (Chris...

Im Vorjahr profitierte der Schweizer Uhrenhersteller Swatch (WKN: 865126 / ISIN: CH0012255151) vo...

» Es will sich noch kein Trend im DAX einste...

Auch am Mittwoch konnten sich Anleger am deutschen Aktienmarkt nicht beruhigen und demDAX (WKN: 8...

» Zeigt Inflation wieder ihre hässliche Frat...

Die Happy Hour am Kapitalmarkt – so die Angst vieler Anleger – scheint vorbei zu sein...

» Zalando: Die Richtung stimmt (Ivan Tomasev...

Der Online-Modehändler Zalando (WKN: ZAL111 / ISIN: DE000ZAL1111) bleibt auf Wachstumskurs. ...