Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Geldanlage Network: Shortgehen auf Crowdinvesting-Mix, da wäre ich sofort dabei


Zu folgenden News möchte ich ein bissl Senf geben ...

Aktuelle Diskussion über Crowdinvesting https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork (Facebook -Gruppe)

... ja, Crowdfunding ist wirklich sexy, Crowdinvesting seh ich skeptischer. Und ja, Themenauswahl wie "keine Umweltverschmutzer", soll subjektiv immer möglich sein und ist im gelebten Selbstentscheiderprinzip natürlich ganz vorne. Ich trau mich nur wetten, dass ein breit gestreutes Portfolio aus den o.a. Crowdinvesting-Nachrangdarlehen in the long run keinen positiven Return bringen wird, weil Ausfälle kommen werden und schon jetzt sich ja schon teilweise ankündigen (ich nenne keine Projekte). Die Asset Class ist sexy (okay), jung (super), aber "zu gut vermarktet". Denn ich glaube doch, dass sich die Anleger dann bei einem Totalverlust nicht mehr so an das seinerzeitige "Sexy find ich das" erinnern werden können ... . Ich würde auf ein breit gestreutes Crowdinvesting-Portfolio shortgehen. Einzele Projekte sind sicher gut, aber meist Cap nach oben und Totalverlustmöglichkeit, vgl. Mittelstandsbonds.



(04.04.2017)

Short gehen, (© Martina Draper/photaq)


 Latest Blogs

» European Lithium: First Berlin nennt Kursz...

» OMV-HV: Friedlich mit unangenehmer Taschen...

» S&T und AT&S verlieren #gabb

» Ein Hilferuf nach dem Wiener Börsenpreis (...

» SBO-CFO Klaus Mader läutet die Opening Bel...

» ATX-Trends: VIG, SBO, RBI, FACC, Lenzing ....

» Spätes 50er Geschenk eingelöst - laufen mi...

» Wirecard muss sich ständig rechtfertigen (...

» Österreichs Bevölkerung: Stand und Prognos...

» Evotec zweistellig fester, auch FACC lässt...


>> Alle Blogs


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

Marapharm Ventures Inc. informiert Aktionäre über verbleibende Inspektionen in Las Vegas (Nevada) http://bit.ly/...

CA Immo-CEO: "Unser operatives Geschäft läuft weiterhin sehr erfolgreich" http://bit.ly/...

Die größten Baustellen der Deutschen Bank und an den Finanzmärkten herrscht Unsicherheit (Top Media Extended) http://bit.ly/...

Hello bank! 100 detailliert: JinkoSolar verliert deutlich http://bit.ly/...

Uniqa: Casino-Verkauf lässt Ergebnis deutlich ansteigen http://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» S&T und AT&S verlieren #gabb

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief:http://www.boerse-social.com/gabb. Unterhttp...

» Evotec zweistellig fester, auch FACC lässt...

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief:http://www.boerse-social.com/gabb. Unterhttp...

» Fix Kupon Express Zertifikat auf die Deuts...

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb.Unter"Moos machen mit Zertis...

» Hartwig Löger: Mein ATX-Moment liegt in de...

Am Wiener Börsenpreis habe ich mich mit Finanzminister Hartwig Löger unterhalten. Auf m...

» Short-Spielereien bei FACC, AT&S & Co.? #gabb

Heute ist ein3. Freitag im Monatund damit ein kleiner Verfall. Das Open Interest bei den Optionen...