Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

ATX-Trends: AT&S, Do&Co, Bawag, Erste Group, RBI, Addiko, Agrana, S Immo, VIG, Strabag ...

Mit einem klaren Rückgang endete der Handel am heimischen Markt, der ATX beendete den Tag mit einer 1,2% tieferen Schlussnotierung. Unter Verkaufsdruck standen wie schon am Vortag die Banken, die Bawag büßte 2,1% ein, die Erste Group verbilligte sich um 1,9% und die Raiffeisen musste 1,3% abgeben. Die Addiko Bank musste gestern ein Minus von 1,9% hinnehmen, bei der Bank, die aus den früheren Hypo-Alpe-Adria-Südosteuropabanken hervorgegangen ist, gibt es unter den Aktionären ein Tauziehen um die Kontrolle, Grund ist der Ausstieg des US-Finanzinvestor Advent, am Freitag gibt es nun eine außerordentliche Hauptversammlung. Gewinner des Tages war Agrana am Tag vor der Zahlenveröffentlichung, der Stärke- und Zuckerkonzern konnte eine Verbesserung von 4,2% erzielen, auch s Immo erholte sich etwas von dem schwachen Vortag, für das Unternehmen ging es 1,4% nach oben. Ebenfalls leicht erholt präsentierte sich die Vienna Insurance Group mit einem Zuwachs von 1,3%, gegen den Markttrend zulegen konnte auch Strabag, der Baukonzern durfte sich über ein Tagesplus von 1,2% freuen. Von dem starken Anstieg an Neuinfektionen in den USA und den damit einhergehenden Befürchtungen von wieder aufkommenden Beschränkungen wurden Do & Co und der Flughafen Wien stark in Mitleidenschaft gezogen, es kam zu einem Rückgang von 3,9% beziehungsweise 3,7%. Wenig beliebt war gestern auch AT&S, für den Leiterplattenhersteller brachte der Handel eine Verschlechterung um 3,1%, und bei Lenzing wirkte der zurückhaltende Analystenkommentar vom Vortag noch weiter nach, der Faserhersteller schloss mit einem Minus von 2,5%.

Aus den Wiener Privatbank Morning News



(09.07.2020)



 Latest Blogs

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

» Virtuelle Manner-HV 3.8.2020: Man hat viel...

» 10,7 am Laufband, trotzdem den Rain Check ...

» Im News-Teil: Zahlen von Lenzing, voestalp...

» ATX Five-Race: RBI, Bawag, voestalpine, Wi...

» Sporttagebuch: Spieler gehen, Virus bleibt...

» Gold 2000 (Willibald Katzenschlager, LLB Ö...

» Wie ein cleverer Finanzanalyst eine kirchl...

» Yvonne de Bark läutet die Opening Bell für...

» Laufband mit 1,0 Steigung (Christian Drast...


Mario Tunkowitsch

Research Wiener Privatbank

>> https://www.wienerprivatbank.com


 Weitere Blogs von Mario Tunkowitsch

» ATX-Trends: Andritz, AT&S, FACC, Lenzing, ...

Der heimische Markt präsentierte sich zu Wochenbeginn stark, nach acht Verlusttagen in Folg...

» ATX-Trends: Andritz, Bawag, Verbund, AT&S,...

Erneute Abschläge verzeichnete am Freitag der heimische Markt, für den ATX ging es um ...

» ATX-Trends: OMV, Palfinger, Verbund, Erste...

Der heimische Markt konnte sich dem Abwärtsdruck, der von den großen europäische...

» ATX-Trends: S Immo, CA Immo, OMV, Verbund,...

Weiter nach unten ging es für den heimischen Markt, der ATX schloss gestern mit einem weite...

» ATX-Trends: Palfinger, Frequentis, Kapsch ...

In Wien übten sich die Anleger vor der heutigen Fed-Sitzung und einigen Unternehmensergebni...