Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

ATX-Trends: Bawag, RBI, OMV, Semperit, CA Immo, Polytec ...

Zu satten Kursgewinnen kam es gestern am heimischen Markt, der ATX konnte gleich um 3,1% stärker den Handel beenden. Auch in Wien waren die Bankenaktien sehr gefragt, die Erste Group erzielte einen Zuwachs von 4,7%, für die Bawag ging es 4,3% nach oben und die Raiffeisen durfte sich über eine 3,4% höhere Schlussnotierung freuen. Ebenfalls favorisiert wurden die Ölwerte, Schoeller-Bleckmann erzielte ein Plus von 5,7% und war damit Spitzenreiter im ATX, OMV konnte um 3,9% vorrücken. Weiter fortsetzen konnte Semperit den Erfolgslauf, nachdem das Unternehmen am Freitag die Prognosen klar erhöht hatte und einen Kurssprung von mehr als 21 Prozent verzeichnen konnte, ging es auch gestern um 5,3% nach oben, nachdem sich die Baader Bank überrascht über das erwartete operative Ergebnis gezeigt hatte und konstatierte, dass es noch klar über den Erwartungen liegen würde. Die CA Immo meldete am Nachmittag den Abschluss eines Verkaufs eines Bürogroßprojekts in Berlin an einen institutionellen Investor, das Investitionsvolumen für den bereits vor drei Jahren abgemachten Deal erreicht rund 100 Millionen Euro, das Immobilienunternehmen ging 2,2% stärker aus dem Handel. Ein weiterer Gewinner des Tages war der Verbund, der Versorger konnte sich entgegen des schwachen europaweiten Sektortrends klar verbessern und endete mit einem 5,4% höheren Schlusskurs. Auch Polytec wurde gut nachgefragt, dank der Stärke des Automobilsektors konnte der Zulieferer um 4,7% anziehen. Des Weiteren zählte auch Amag zu den Aktien, die gestern besonders hoch in der Gunst der Investoren angesiedelt waren, der Aluminiumkonzern erzielte ein Kursplus von 4,4%. Schwächster Wert des gestrigen Tages war Zumtobel, für den Leuchtenhersteller ging es um 2,9% nach unten, auch Kapsch TrafficCom musste nachgeben und 1,7% schwächer schliessen.

Aus den Wiener Privatbank Morning News



(07.07.2020)



 Latest Blogs

» Im News-Teil: RBI, Frequentis, Porr, VIG, ...

» ATX und DAX je 2,6% im Plus, Hoffen auf Jo...

» Kurze: Erfolg für Pierer Mobility, Misserf...

» Sporttagebuch: A bissl Fußball-Verwirrung ...

» „Das ist erst der Anfang der Gold-Verteuer...

» Es wird schon alles gut gehen, oder? (Will...

» Christian-Hendrik Knappe läutet die Openin...

» Träume können Wunder bewirken (Tim Schäfer)

» Zyklen deuten ein mögliches Ende der Rally...

» ATX-Trends: Do&Co, VIG, Semperit, Lenzing,...


Mario Tunkowitsch

Research Wiener Privatbank

>> https://www.wienerprivatbank.com


 Weitere Blogs von Mario Tunkowitsch

» ATX-Trends: Do&Co, VIG, Semperit, Lenzing,...

Die Wiener Börse hat ihren Handelstag am Montag mit Gewinnen beendet. Insbesondere Banken t...

» ATX-Trends: Gute Daten sorgten für kleines...

Am Freitag beendete der heimische Markt den Tag positiv mit einem Plus von 0,1% bzw. 2.194,93 Pu...

» ATX-Trends: Do&Co, Erste Group, OMV, voest...

Mit Verlusten endete der Handel für den heimischen Markt, der ATX musste nach zwei Tagen mi...

» ATX-Trends: voestalpine, Lenzing, OMV, Pos...

Die Wiener Börse hat am Mittwoch erneut mit Kursgewinnen geschlossen, der ATX konnte um 1,3...

» ATX-Trends: Andritz, AT&S, FACC, Lenzing, ...

Der heimische Markt präsentierte sich zu Wochenbeginn stark, nach acht Verlusttagen in Folg...