Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

ATX-Beobachtungsliste 05/2020: Telekom vs. EVN wird ganz eng; EVN vorne, aber ...

Liebe Leser! Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 05/2020 veröffentlicht. Diese umfasst die Gesamtbörseumsätze 6/2019 bis 5/2020 der prime market-Werte. Sie hat 9/12 Bedeutung für die nächste reguläre Umstellung per September-Verfall.

Und so sieht es aus:

Aktuell liegt EVN virtuell auf einem ATX-Rang, weil man nach Umsätzen die Telekom Austria überholt hat und auch das Market Cap-Kriterium erfüllt. FACC ist nach Umsätzen weiter stark, aber ausserhalb der 25er-Ränge nach Market Cap. Wäre die Liste massgeblich, so würde EVN die Telekom ersetzen. Allerdings: Unseren Berechnungen zufolge hat die Telekom den Vorsprung der EVN in der massgeblichen Sicht seit September (die Beoliste zeigt die 12-Monats-Sicht) schon wieder aufgeholt. 

 



(01.06.2020)

Wiener Börse ATX Beobachtungsliste 05/2000 https://www.wienerborse.at/indizes/indexaenderungen/atx-beobachtungsliste/?c17867%5Bfile%5D=e9N2cWX5lIPuA6fVsz6qgg&fileId=160441, (© Aussender)


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: RBI dreht

» ATX-Beobachtungsliste 06/2020: Telekom vs....

» Blader (Christian Drastil via Runplugged R...

» Vonovia hat es besser und attraktiver gema...

» Börse Social Depot Trading Kommentar: Lenz...

» Ort des Tages: Aon Linz Niederlassung (Ley...

» News zu FACC, RHI Magnesita, S&T, Lenzing,...

» "Nießen geht, Xetra steht", sinnlose Spiel...

» Neues Video Sporttagebuch: Zahl der Covid-...

» Jobverlust! …..und was wirklich hilft in d...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

BSN Watchlist: Gute Phase für Massimo Zanetti Beverage https://bit.ly/...

http://bankdirekt.at trending: Porsche bei der Hälfte von Tesla https://t.co/...

Unser Robot zum Dow: Kleines Minus zum Juli-Beginn, aber Pfizer stark https://bit.ly/...

Unser Robot zum DAX: Kleines Minus zum Juli-Start, Wirecard Tagesverlierer https://bit.ly/...

Exxon am 1.7. -2,26%, Volumen 56% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #XONA



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» ATX-Beobachtungsliste 06/2020: Telekom vs....

Liebe Leser!Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 06/2020 veröffentlicht. Dies...

» Börse Social Depot Trading Kommentar: Lenz...

Weil es keine Kurs-Updates gibt, lassen wir heute die Depotübersicht aus. Das wikifolio hier...

» "Nießen geht, Xetra steht", sinnlose Spiel...

So ist gestern das 1. Halbjahr zu Ende gegangen: Der ATX lag mit den Schlusskursen ytd bei -29,5 ...

» Depot bei bankdirekt.at: Immofinanz neu au...

95.708 Euro haben wir als Gesamtwert aus Cash und u.a. Wertpapieren aktuell ausgeworfen, bezogen ...

» Prognose: ATX kommt im 2. Halbjahr, positi...

Heute ist Halbjahresultimo. Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd b...