Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

News zu Pierer Mobility, Atrium, Valneva, Cleen Energy, dazu Research zu Porr, CA Immo, Post, Lenzing, Rosenbauer, OMV (Christine Petzwinkler)

Die Pierer Mobility Gruppe verzeichnet eine positive Marktentwicklung nach Aufhebung des Shutdowns in den verschiedenen Weltregionen. Der Motorradmarkt, insbesondere in den USA überraschend, habe sich stark entwickelt. Die Marken KTM und Husqvarna konnten davon besonders profitieren und hohe Marktanteilsgewinne erzielen, wie das Unternehmen mitteilt. Darüber hinaus konnte die E-Bicycle-Sparte mit den Marken Husqvarna und R Raymon vom Fahrradboom in Europa profitieren und verzeichnet zweistellige Umsatzzuwächse gegenüber dem Vorjahr. Aufgrund der positiven Marktentwicklungen in Europa und den USA wird KTM die Kapazitäten erhöhen und stellt mit Anfang Juni 2020 70 Mitarbeiter an den österreichischen Standorten neu ein. Zudem starten im Herbst 45 Lehrlinge mit ihrer Ausbildung.
Pierer Mobility AG ( Akt. Indikation:  40,00 /40,40, 0,50%)

Atrium European Real Estate Limited will ein freiwilliges Scrip-Dividenden-Programm implementieren. Das Board of Directors habe, vorbehaltlich der erforderlichen Genehmigung durch die Aktionäre in der für Montag, 15. Juni 2020 anberaumten außerordentlichen Hauptversammlung, beschlossen, seinen Aktionären die Option anzubieten, jede der Dividendenausschüttungen für das zweite, dritte und vierte Quartal 2020 entweder in bar ("Bardividende") oder in Form von neu ausgegebenen Aktien, mit einem 2%-igen Abschlag auf den Referenzaktienkurs ("Scrip-Dividende") zu erhalten.
Atrium ( Akt. Indikation:  2,61 /2,66, -1,03%)

Valneva bestätigt den Rückkauf der Vorzugsaktien, die bei der Fusion von Vivalis SA und Intercell AG ausgegeben wurden. Valneva erinnert daran, dass gemäß Absatz 3 in Abschnitt 13.3 der Satzung der Gesellschaft die Vorzugsaktien in Stammaktien umgewandelt worden wären, wenn innerhalb eines Zeitraums von sieben Jahren nach Abschluss der Fusion (28. Mai 2013) einige Bedingungen (speziell im Zusammenhang mit dem Impfstoff gegen Pseudomonas aeruginosa) erfüllt worden wären. Man habe nun festgestellt, dass die Bedingung am 28. Mai 2020 nicht erfüllt waren. Daher kündigt das Unternehmen an, alle 17.836.719 Vorzugsaktien zum Nennwert von einem Eurocent (Anm: diese Zahl wurde von der Redaktion nun korrigiert, da zuvor versehentlich ein falscher Wert publiziert wurde)  pro Aktie zurückzukaufen. Die Inhaber müssen keine Maßnahmen ergreifen. Der Prozess werde automatisch bis zum 10. Juni 2020 implementiert, wie es heißt. Gemäß Absatz 5 in Abschnitt 13.3 der Satzung der Gesellschaft werden die zurückgekauften Aktien annulliert und das Grundkapital der Gesellschaft um 178.367,19 Euro reduziert.
Valneva ( Akt. Indikation:  3,74 /3,81, 0,47%)

Verzögerung bei Cleen Energy: Erst gestern wurde seitens des Unternehmens mitgeteilt, dass "die Veröffentlichung des Jahresabschlusses wie angekündigt am 29.5.2020 erfolgen wird". Heute Morgen nun die Meldung, dass "der Wirtschaftsprüfer die Gesellschaft soeben darüber informiert hat, dass für den Abschluss der Prüfungstätigkeit weitere Dokumente benötigt werden. Es handelt sich insbesondere um Dokumente zur laufenden Planung für das Geschäftsjahr 2020, die sich aufgrund der Corona-bedingten wirtschaftlichen Gegebenheiten geändert hat und nunmehr einer weiteren Prüfung unterzogen werden muss. Daher kann die Veröffentlichung des Jahresfinanzberichts nicht wie geplant am 29. Mai 2020 erfolgen, sondern wird sich aufgrund des weiteren Zeitbedarfs für die Prüfungsarbeiten verzögern."
Cleen Energy ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

SRC Research stuft CA Immo nach Zahlenbekanntgabe von Accumulate auf Buy hoch und das Kursziel von 33,0 auf 35,0 Euro. Begründet wird dies mit dem guten Auftaktquartal und der wahrscheinlich relativ geringen Auswirkungen von Covid-19 auf das Unternehmen. Bei Porr bleiben die Analysten von SRC auf Buy und bestätigen auch das Kursziel von 19,0 Euro. "Das Unternehmen sieht den langfristigen Plan weiterhin intakt, ist sich jedoch den kurz- und mittelfristigen Gefahren bewusst und hat bereits entsprechende Schritte zur Entgegenwirkung dieser eingeleitet", so die Analysten. Die Analysten der Baader Bank stufen Rosenbauer von Add auf Reduce zurück und nehmen das Kursziel von 48,0 auf 30,0 Euro zurück. Es würden sich hohe Unsicherheiten aus der fehlenden Gewinnprognose der Gruppe ergeben, so die Analysten, die für das laufende Jahr einen Rückgang des Auftragseingangs erwarten, der im Geschäftsjahr 2021 zu einem Umsatz- und Ergebnisrückgang führen dürfte, wie sie meinen. Die Analysten der Societe Generale bestätigen die OMV mit "Buy" und nehmen das Kursziel von 55,8 auf 39,3 Euro zurück. Kepler Cheuvreux erhöht die Empfehlung für Lenzing von Halten auf Kaufen kürzt das Kursziel aber von 52,0 auf 50,0 Euro. Goldman Sachs bestätigt die Verkaufen-Empfehlung für Österreichische Post und nimmt das Kursziel von 30,0 auf 28,0 Euro zurück.
CA Immo ( Akt. Indikation:  29,50 /29,80, -0,50%)
Porr ( Akt. Indikation:  14,88 /15,16, 0,27%)
Rosenbauer ( Akt. Indikation:  32,00 /32,30, -0,46%)
OMV ( Akt. Indikation:  29,32 /29,40, -6,08%)
Lenzing ( Akt. Indikation:  44,25 /44,50, -0,95%)
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  30,45 /30,70, 0,25%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.05.)



(29.05.2020)

mind the #gabb


 Latest Blogs

» HoHo (Christian Drastil via Runplugged Ru...

» Stundenlauf (Christian Drastil via Runplug...

» Coole Jobs bei Börsenotierten: Zumtobel, R...

» BSN Spitout AUT: Frequentis, Palfinger und...

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

» Ort des Tages: UBS Group Salzburg Standort...

» Im News-Teil: FACC-Würdigung, Uniqa-Bonds,...

» Gladstone shortet zwei ATX-Titel, Atrium m...

» Schwerpunkt der Woche: Ruhig mal in die Fe...

» Neues Video Sporttagebuch: Keine Medien in...


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com


 Weitere Blogs von Christine Petzwinkler

» Im News-Teil: FACC-Würdigung, Uniqa-Bonds,...

Der Aerospace-Zulieferer FACC ist von Boeing Commercial Airplanes zum Mitglied des „Premier...

» Input der 3 Banken KAG, News von Wiener Bö...

Die Handelsumsätze an der Wiener Börse im 1. Halbjahr 2020 liegen mit 39,18 Mrd. Euro m...

» News zu FACC, RHI Magnesita, S&T, Lenzing,...

Covid 19-Maßnahmen bei FACC: Um sich noch besser auf die gravierenden Auswirkungen der Pand...

» News zu ams, Strabag, VIG, Wienerberger un...

ams-Anleihen: Wie dem Tageskommentar von Raiffeisen Research zu entnehmen ist, wurde bei der EUR/...

» News zu voestalpine, Andritz, Verbund, ams...

voestalpine Railway Systems erweitert mit der Akquisition des französischen Weichenwerks SEI...