Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Growth Ninjas unterstützen “Round2 Lab” im Batch 2019/20 (Stefan Greunz)

Round2 Lab ist das Förderprogramm des Wachstumkapitalgebers Round2 für herausragende Unternehmer. Im Batch 2019/20 unterstützt unser Growth Ninja Stefan Kainz eine Session zur Entwicklung, Umsetzung und Optimierung einer erfolgreichen Go-To-Market-Strategie.
Die Round2 Capital GmbH ist angetreten, Wachstumsfinanzierung in Europa zu revolutionieren. Sie setzen dazu bei jenen Schmerzpunkten an, die viele Startup Gründer nur zu gut kennen: Bankkredite können entweder gar nicht oder nur unter starken Einschränkungen – wie z.B. persönliche Haftungen – erhalten werden. Und klassisches, Eigenkapital-basiertes Venture Capital führt zur Verwässerung von Firmenanteilen. 
 
Deshalb bietet Round2 für erfolgreiche Startups und deren Gründer einerseits eine umsatzabhängige Finanzierung(engl.revenue-based finance) und andererseits das Förderprogramm Round2 Lab an.
Finanzierungsform Revenue-Based Finance

Round2 finanziert über revenue-based finance bis zu EUR 2 Millionen und max. 30% des annualisierten Umsatzes. Im Anschluss an die Finanzierung zahlen Startups laufend einen Anteil von 2% bis 6% des jeweiligen Monatsumsatzes. Die Finanzierung hat keine definierte Laufzeit, sondern läuft so lange, bis ein vorab definierter Betrag (“repaymentcap”) erreicht ist. Dieser liegt zwischen dem 1,35-fachen und dem 2,15-fachen des Finanzierungsbetrags. 

Dabei gelten folgende Basisanforderung an Unternehmen: 
  • mehr als EUR 1 Million annualisierter Umsatz
  • skalierbare und profitable Geschäftsmodelle
  • Bruttomarge liegt bei mehr als 50%

Eine Finanzierung über Round2 bietet für Startups folgende Vorteile:

  1. keine persönlichen Haftungen nötig
  2. keine Diskussionen über die Unternehmensbewertung (Valuation)
  3. kein Exit erforderlich, wird jedoch begrüßt
  4. mehr Kontrolle über das eigene Unternehmen
  5. schneller Entscheidungsprozess der Finanzierung (meist 1-3 Monate)
 
Förderprogramm Round2 Lab
Als weiteres Element wurde das Round2 Lab als Förderprogramm für herausragende Unternehmer entwickelt. Dieses wird im Zeitraum von November 2019 bis März 2020 in drei Modulen (in Wien und Kitzbühel) die Themen Strategie, Finanzierung, Marketing und Exekution behandeln. 
 
Es bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, im Austausch mit anerkannten Vortragenden und anderen Teilnehmern zu diskutieren, zu reflektieren und zu lernen. Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 2.800 netto und deckt Kurse & Kursunterlagen ab.
 
Und zuletzt: die Bewerbungsfrist läuft noch diese und nächste Woche. Bewerbungen am besten direkt unter folgendem Link http://round2lab.com/apply/– gerne mit Verweis auf uns Growth Ninjas. ????

 

Eure Growth Ninjas,

Adrienne, David, Hermann, Johannes, Stefan K. & Stefan G.

Der Beitrag Growth Ninjas unterstützen “Round2 Lab” im Batch 2019/20 erschien zuerst auf Wir leben Wachstum und Digitalisierung | Growth Ninjas.

 

Im Original hier erschienen: Growth Ninjas unterstützen “Round2 Lab” im Batch 2019/20



(22.10.2019)

Ninja Code, Growth Ninjas


 Latest Blogs

» Tesla geht durch die Decke, ein Aktienmärc...

» ATX-Trends: Semperit, Lenzing, Amag, Öster...

» Nicole Ennemoser läutet die Opening Bell f...

» BSN Spitout AUT: voestalpine-Schwung auch ...

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

» Viel zu viel Schotter (Christian Drastil v...

» Ort des Tages: SKF St. Michael Standort (L...

» Im News-Teil: ams, Fabasoft und Lenzing (C...

» Short-Attacken bei der Post wirken leider,...

» Werde reich mit einem Plan, mit einem ETF-...


Stefan Greunz

Growth Ninjas

>> http://www.growth-ninjas.com


 Weitere Blogs von Stefan Greunz

» Kunde im Fokus - Jumper (Stefan Greunz)

Heute stellen wir euch in unserer Serie „Kunde im Fokus“ JUMPER vor – der Inter...

» Wachstum durch die 19 Traction Channels: B...

In den vergangenen Wochen haben wir von unkonventionellen PR-Methoden (Traction Channels Teil 1) ...

» 19 Wege zum Wachstum: Traction Channels Te...

Ihr gebt ein Vermögen für Marketing aus, aber es funktioniert nicht? Euer Unternehmen g...

» Wachstum durch die 19 Traction Channels: T...

Sowohl Start-Ups, als auch etablierte Unternehmen stellen sich immer wieder die gleiche Frage: &l...

» Kunde im Fokus - ToolSense (Stefan Greunz)

In unserer Serie „Kunde im Fokus“ stellen wir euch unsere innovativen Kunden vor. Die...