Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Cirrus Logic; Angriff des Halbleiterherstellers auf das Jahreshoch! (Achim Mautz)

Breakout

Symbol: CRUS ISIN: US1727551004

Rückblick: Mit Cirrus Logic nehmen wir uns heute einen Halbleiterhersteller aus dem texanischen Austin auf die Watchlist. Der Konzern entwickelt und vertreibt von Auftragsherstellern gefertigte (fabless) Audio Signalprozessoren. Charttechnisch konnte der Anteilsschein mit den positiven Zahlen zum zweiten Quartal am 01.08. mit einem Aufwärtsgap eröffnen und eine fulminante Rallye hinlegen. Seit diesem Zeitpunkt verweilt der Kurs in einer Konsolidierung über Zeit und läuft seitwärts. Der Wert ließ sich von der Gesamtmarktschwäche nichts anhaben und hat inzwischen eine schöne Range über den gleitenden Durchschnitte 20 und 50 etabliert. Diese Range wird zusätzlich von der langfristigen Aufwärtstrendlinie aus dem Wochenchart getragen, was ebenfalls unterstützend und absichernd nach unten wirkt.

 Chart vom 10.09.2019 Kurs: 54,68 USD

Meinung: Trotz der allgemeinen Schwäche im Technologie-Sektor zeigt sich Cirrus Logic äußerst stark und verweilt auf hohem Niveau. Kann der Wert die Marke von 56 USD überschreiten sollte das weitere Käufer animieren und die Aktie in Richtung Jahreshoch bei 64 USD führen.

Setup: Interessierte Anleger könnten sich bei Überschreiten des Widerstandsniveaus und dem Tageshoch vom Montag dieser Woche bei 55,92 USD positionieren und den Stopp Loss unter das gestrige Tagestief bei 53,75 USD legen. Als erste Zielmarke dient das aktuelle Jahreshoch, was in etwa einem Chance-Risiko Verhältnis von 3,5:1 entspräche.

Autor: Hubert Strasser besitzt aktuell keine Positionen in CRUS

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/middayalert oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld

 
 

Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

 

Im Original hier erschienen: Cirrus Logic – Angriff des Halbleiterherstellers auf das Jahreshoch!



(11.09.2019)

Laptop, Chart, xtb, (© Martina Draper/photaq)


 Latest Blogs

» IOTA Kurs Prognose: MIOTA/USD stürzt 22 Pr...

» Bitcoin Kurs Prognose: BTC/USD zurück auf ...

» WeMove presents: Faster than Eliud < 1.59....

» Coole Jobs bei Börsenotierten: Lenzing, Pi...

» News von Do&Co, CA Immo, Uniqa, Flughafen ...

» 10k in 44:12 (Christian Drastil via Runplu...

» Die gefühlten Risken, OMV überholt Erste, ...

» Ort des Tages: UBM Quartier Riedenburg (Le...

» Depot bei bankdirekt.at: Mea Culpa bei Len...

» Bei einigen Unternehmensergebnissen besteh...


Achim Mautz

ratgeberGELD.at

>> http://ratgeberGELD.at


 Weitere Blogs von Achim Mautz

» Adidas; der Sportartikel-Konzern bereitet ...

Breakout Trading-StrategieSymbol: ADS ISIN: DE000A1EWWW0Rückblick: Adidas lieferte im letzte...

» (AQUA): sprudelnde Gewinne im Wassermarkt,...

Boom-Aktie Evoqua Water Technologies (AQUA): Kommt jetzt nochmal eine Kursexplosion?Symbol: AQUA ...

» Paycom Software kurz vor der Explosion nac...

Pullback Trading-StrategieSymbol: PAYC ISIN: US70432V1026Rückblick: Paycom Software Inc. ist...

» Gilead (GILD): Hoffnungsschhimmer im Kampf...

Klinische Studien mit Remdesivir in Wuhan. Das Medikament von Gilead hat seine Wirkung im Reagenz...

» Twitter; werden die Bullen die Kontrolle ü...

Pullback Trading-StrategieSymbol: TWTR ISIN: US90184L1026Rückblick: Twitter, Inc. bietet sei...