Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Verbund und die bösen 40 Aktien ... oder die unnötige 16-Prozent-Narbe

 

Es war auch noch im alten Jahrtausend, als der ATX-Titel Verbund plötzlich um 16 Prozent tiefer dastand. 16 Prozent - das passiert schon mal, wenn es böse News gibt. Die gab es aber nicht. Und das, was ich jetzt schildere, passierte bei einem ATX-Titel nachher auch nie wieder. 

Also: Eine Verkaufsorder von rund 9000 Aktien (das ist für eine 140 Euro schwere Aktie eine Mega-Size) wurde nach und nach erfüllt. Ausgangspreis waren 140,1 Euro. Durchgeführt wurde zunächst lehrbuchgemäß: Aufgeteilt in etwa 20 Einzelumsätze konnten die Orders großteils (es blieb nur noch ein Rest von 540 Aktien) zwischen 140,1 und 137,8 Euro ausgeführt werden - angesichts der Zahl von etwa 8500 Aktien eine professionelle und faire Kursbildung. Dass 500 der restlichen 540 Stück mit 133 Euro abgerechnet wurden, darf noch durchgehen. 

Was allerdings mit den letzten 40 Aktien angestellt wurde, war ein Witz: 25 Aktien wurden bei 128 verkauft, 15 bei 117,73. Das heisst, dass zwei Drittel des Kursdebakels oder mehr als 10 Prozent Börsewert-Absacker dem „Wahnsinnsumsatz“ von 40 Aktien zu verdanken waren. Den ATX kostete das temporär knapp 2 Prozent. Was bleibt, ist eine lästige „Narbe“ im Chart. Und schlimmer: Verunsicherung bei Institutionellen. 

(aus dem 24-seitigen Kapitalmarkt-Büchlein „Eines wollte ich Ihnen schon noch erzählen“ von Christian Drastil. Alle Starttexte und die Fortsetzung folgt dann regelmäßig im monatlichen Börse Social Magazine http://www.boerse-social.com/magazine, es gibt genug zu schreiben)



(20.11.2017)



 Latest Blogs

» Turkey: A typical emerging market crisis? ...

» Vonovia: Aktie profitiert von hoher Nachfr...

» Griechenland: Schulden, Mythen, Fehler (Lu...

» Pensionen, in Österreich (k)ein Thema (Luk...

» Rohöl: Höhere Preise nur eine Frage der Ze...

» A.o.HV C-Quadrat 1: Die Zahl 100 Euro schw...

» Deutsche Börse Mittags: Commerzbank und Ba...

» Börse Wien Mittags: Mayr-Melnhof macht wie...

» Vincent Willkomm läutet die Opening Bell f...

» ATX-Trends: Flughafen Wien (mit Zahlen), A...


>> Alle Blogs


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

Warimpex am 21.8. -3,35%, Volumen 145% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #WXF

Palfinger am 21.8. -2,48%, Volumen 84% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #PAL

Nebenwerte-Blick: Mayr-Melnhof und Flughafen am stärksten, Agrana auf Jahres-Low http://bit.ly/...

OÖ10 legt 0,79% zu - bis auf Ploytec alle Titel ohne Tages-Verlust http://bit.ly/...

Turkey: A typical emerging market crisis? (Martin Ertl) http://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Deutsche Börse Mittags: Commerzbank und Ba...

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb. Unter ht...

» Börse Wien Mittags: Mayr-Melnhof macht wie...

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb. Unter ht...

» Creso Pharma: Update UK (Stefan Müller)

CresoPharmaLimited stärkt Marktpräsenz in UK durch Geschäftsvereinbarung mit Pharm...

» Montag Vormittag: Wienerberger zieht weite...

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb. Unter ht...

» Cape Lambert: Kipushi Kobalt-Kupfer Projek...

CAPE LAMBERT RESOURCES NEWSSehr geehrte Aktionäre,Lesen Sie in der heutigen Pressemeldung vo...