Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Spieglein, Spieglein and der Wand: Wer sind diese Social Trader, noch völlig unbekannt? (Richard Dobetsberger, wikifolio-Trader)

Mit der Beobachtung der Demographie und des „Trading Styles“ im Zusammenhang mit Social Trading war es das Ziel meiner Arbeit: „The Trading Style - used by Social Traders - A basic analysis“, einige Punkte aus der Dunkelheit des Internets in das Licht der Welt zu rücken. Die erlangten Daten dienen hauptsächlich zum Verständnis und als Grundanalyse dieses sehr neuen Feldes der Veranlagung. Social Trading hat sich erst in den letzte Jahren parallel und in enger Verbindung mit dem Internet und hier mit Web 2.0 entwickelt. Dieser neue Trend erfreut sich dabei wachsender Popularität mit teilweise exponentiellen Wachstumspotential. Nichtsdestotrotz gibt es von wissenschaftlicher Seite nur sehr wenige Informationen.

Ein erstes Ziel der Arbeit war die Entwicklung einer zeitgemäßen Definition. Hierbei wurden einerseits Interviews, Questionnaires, allgemeine Literatur und Internet Ressourcen herangezogen. Als Ergebnis, findet sich meinerseits folgende aktuelle Definition: „Social Trading ist ein Investitionsprozess, mit der Intention Investoren und Trading Experten via Web 2.0 auf einer Platform zusammen zu führen. (orig. „Social trading is an investment process, with the intention to bring investors and trading experts from social media together, whereas the process is guided by web 2.0.“)“.

Eine weitere nennenswerte Erkenntnis ergibt sich aus der vorgelegten Demographie der Social Trader. Nach Auswertungen der vorhandenen Daten kann hierbei die verallgemeinernde Feststellung gemacht werden: „Der typische Social Trader ist männlich, zwischen 26 und 40 Jahre alt und ist akademisch gebildet. (orig.„The typical social trader is male, between 26 and 40 years and has an academic background.“)“.

Zu guter letzt überwiegen im Zusammenhang der Trading Styles die längerfristigen Strategien gegenüber den kurzfristigen Strategien. Was zur Aussage führt, dass „Heavy Trader“ durchaus nicht die typische Form des Social Tradings darstellt. Die Erkenntnisse hier wurden auf der Plattform Wikifolio beobachtet und limitierend kann wohl gesagt werden, dass bei der Untersuchung anderer Plattformen andere Ergebnisse erhalten werden könnten. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei Social Trading um ein sehr neues und spannendes Phänomen. Die erhaltenen Daten dienen also als Grundlage weiterer Analysen. „Oh ihr Hedgefonds wohl bekannt, da gibt es eine Entwicklung nicht mehr ganz so unbekannt.“

References: Dobetsberger, R. (2016). „The Trading Style“ used by Social Traders - A basic analysis



(23.03.2016)

Team wikifolio Runplugged Runners, (© Martina Draper/photaq)


 Latest Blogs

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

» Virtuelle Manner-HV 3.8.2020: Man hat viel...

» 10,7 am Laufband, trotzdem den Rain Check ...

» Im News-Teil: Zahlen von Lenzing, voestalp...

» ATX Five-Race: RBI, Bawag, voestalpine, Wi...

» Sporttagebuch: Spieler gehen, Virus bleibt...

» Gold 2000 (Willibald Katzenschlager, LLB Ö...

» Wie ein cleverer Finanzanalyst eine kirchl...

» Yvonne de Bark läutet die Opening Bell für...

» Laufband mit 1,0 Steigung (Christian Drast...


Richard Dobetsberger

Ich Trade unter dem Wikifolio-Synonym „Ritschy“. Meine Ausbildung umfasst einerseits das Studium der molekularen Biologie und Politikwissenschaften. Aktuell betreibe ich ein Vollzeitstudium an einer US-Universität mit den Schwerpunkten General Management und Finanz.

>> http://www.wikifolio.com/profile/Ritschy


 Weitere Blogs von Richard Dobetsberger

» World of Trading (Richard Dobetsberger)

With friends at the World of Trading!! #nextmarkets #sotrawo #tradingtreff #goboersewien

» Trading mit System (Richard Dobetsberger)

Tradingcoach Richard Dobetsberger: Trading mit System Richard Dobetsberger ist eigentlich ...

» Tesla - 500.000 bis 2018! (Richard Dobetsb...

Was gab’s wichtiges zum Q1 Bericht? 1) Bereits 2018 will er 500.000 Tesla pro Jahr produ...

» Tesla Model 3 - deutsche Autoindustrie goe...

Lange belächelt und ignoriert, aktuell ge-hyped und schon wird bei den „Anderen&ldquo...

» Gilead Science: „Curing Hepatitis C“ (Ric...

Die Firmen Vision: “At Gilead we are inspired by the opportunity to address unmet medical ...