Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Alles neu im Web: Börse Express, WirtschaftsBlatt, Wiener Börse (Christian Drastil)

Liebe be24.at-Leser! Das, was sich viele von Ihnen vielleicht ohnedies längst erwartet hatten, wird per 1. Jänner umgesetzt. Wir werden nun auch im Internet voll auf die Marke „Börse Express“ setzen, www.boerse-express.com wird zu unserer und Ihrer Zentral-URL in der BE-Kommunikation werden.

Dass wir im Jahr 2007 deutlich wachsen werden, kann ich jetzt schon ankündigen. Dazu werden wir ab 1. Jänner auch eine redaktionelle Verstärkung präsentieren, ganz klar „Fokus Börse“.

Unter www.wirtschaftsblatt.at wiederum wird ein vollkommen neuer Auftritt aufgebaut. Ressortleiter der neuen Plattform sind Alexis Johann, der neben seiner Tätigkeit als Online-Konzeptionist beim Wirtschaftsmagazin trend arbeitete, und WirtschaftsBlatt-Redakteur Harald Fercher, der zuletzt das Finanz- und Börse-Tool „Investor" leitete. Das BE-Team wird für die Inhalte auf www.wirtschaftsblatt.at dann nicht mehr verantwortlich sein, wir setzen voll auf die Entwicklung von www.boerse-express.com.

Was wir vorhaben, können Sie unserem Pressetext (siehe http://www.boerse-express.com/cgi-bin/pa... ) entnehmen.

Und weil wir gerade bei „alles neu im Web“ sind: Auch die Wiener Börse hat einen tollen neuen Auftritt hingelegt. Wir haben Natascha Abel und Erwin Hof von der Wiener Börse eingeladen, die Plattform den BE-Abonnenten vorzustellen. Nachzulesen morgen im Börse Express.

Stay tuned

(12.12.2006)

 Latest Blogs

» Fairplay, disqualiziert (Annabelle Mary Ko...

» Kathrein Bank Halbmarathon (Christian Dras...

» FACC vs. Post, Mayr-Melnhof vs. AT&S bzw. ...

» Depot bei bankdirekt.at: Outperformance vs...

» Schöne EVN-HV: Jahr mit positiven Geschich...

» Ort des Tages: ams in Premstätten (Leya He...

» Im News-Teil: FACC-Insights, junge Analyst...

» ATX hinkt. Warum eigentlich?, CA Immos tol...

» Schwerpunkt der Woche: Cloud-Geschäft wir ...

» Florian Gschwandtner läutet die Opening Be...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

The latest The Christian Drastil Daily! https://paper.li/... Thanks to @KarinLeitner1 @bodhi_75 #success #agent

VISA am 17.1. 1,87%, Volumen 152% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #3V64

Annabelle Mary Konczer, na gut http://bit.ly/...

Boeing am 17.1. -2,36%, Volumen 168% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #BCO

Chevron am 17.1. -1,12%, Volumen 112% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #CHV



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» FACC vs. Post, Mayr-Melnhof vs. AT&S bzw. ...

Nächste Woche Semifinale im Aktienturnier: http://www.boerse-social.com/tournamentFACCDie FA...

» Depot bei bankdirekt.at: Outperformance vs...

Heute zunächst keine Veränderungen, das Depot liegt um rund 200 Euro über dem Jahr...

» ATX hinkt. Warum eigentlich?, CA Immos tol...

Der Jahresstartwert von 3186,94 Punkten ist nach einem Ausflug nach unten nun wieder erreicht. Wi...

» Depot bei bankdirekt.at: Kauf eines UniCre...

Zunächst einmal Danke für das hohe und positive Feedback auf die neue Depotlkommunikati...

» Traditionell ist der Vorsprung der Erste G...

Nach unten gehts. Der ATX-Korridor zwischen 3179 und 3239, den wir seit Jahresbeginn gesehen habe...