Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Auch an der Börse: Österreicher gegen US-Boy B. Miller (Christian Drastil)

Liebe Leser! „Österreicher gegen Miller“; klingt vertraut, trotzdem gehts hier nicht um den bevorstehenden Auftakt zur Wintersportsaison und auch nicht um das Unrecht, das den Bookies widerfährt, sondern um ein Ländermatch „Österreich vs. USA“ der ganz anderen Art.

Der Österreicher ist Fritz Erhart, seines Zeichens Manager des Österreich-Aktienfonds der Capital Invest, der Amerikaner ist Fondsmanager-Legende Bill Miller aus Baltimore.

Exakter: Erhart liegt mit seinem Fonds nun seit 16 Jahren ununterbrochen über der Benchmark, Miller schaffte dieses Kunststück mit seinem Legg Mason Value Trust 15 mal en suite, und ist damit Erharts einziger Konkurrent in diesem Ranking (auch wenn es ein wenig ein Äpfel/Birnen-Vergleich ist).

Heuer sieht es allerdings so aus, dass Millers Serie reissen wird. Er liegt nach 9 Monaten hinter der Benchmark, während Fritz Erhart sein 17. Jahr relativ locker nach Hause bringen sollte. Der Capital Invest-Mann liegt derzeit um ca. 6 Prozent vor dem ATXPrime.

Und wenn Millers Serie einmal gerissen ist, kommt er so schnell nicht wieder auf 15 en suite ...

Jedoch: Millers Stärke zeigte sich in den vergangenen Jahren oft erst in den letzten Monaten eines Kalenderjahres. Warum auch immer, aber es war so.

Stay tuned

(20.10.2006)

 Latest Blogs

» Schnellste Österreicherin beim Frauenlauf ...

» Frauenlauf begeistert im Wiener Prater (Vi...

» #althangrund: Gespräch zu Bürgerbeteiligun...

» Bist du ein Sparer oder ein typischer Kons...

» Schwerpunkt der Woche – Huawei (Andreas Kern)

» Ein Digital Twin optimiert Simulation und ...

» Laufen und helfen, die Erfolgstory beim Vi...

» Andreas Quint läutet die Opening Bell für ...

» Bayer & Monsanto: Irgendwann könnte der Dr...

» Neu auf dem BSN Buchregal - Uniqa Geschäft...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

Johnson & Johnson am 24.5. -0,67%, Volumen 81% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #JNJ

McDonalds am 24.5. -0,60%, Volumen 65% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #MDO

DOW am 24.5. 1,01%, Volumen 72% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #2OY

Nike am 24.5. -0,58%, Volumen 90% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #NKE

JP Morgan Chase am 24.5. 0,98%, Volumen 65% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #JPM



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» ATX-Beobachtungsliste 04/2019: Alles beim ...

Liebe Leser!Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 04/2019 veröffentlicht. Dies...

» ATX-Beobachtungsliste 03/2019: Alles stabi...

Liebe Leser!Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 03/2019 veröffentlicht. Dies...

» ATX-Beobachtungsliste 02/2019: Wohl keine ...

Liebe Leser!Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 02/2019 veröffentlicht. Dies...

» Partner Wemove mit adidas-Aktion (Christia...

Zu jedem Adidas Laufschuh gibts bei unserem Partner Wemove ein cooles Funktionsshirt (wie im Bild...

» ATX-Beobachtungsliste 01/2019: ATX20 gut a...

Liebe Leser!Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 01/2019 veröffentlicht. Dies...