Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Abverkauf nach Regieplan; und nun? #videoanalyse (Achim Mautz)

Den Letzten beißen die Hunde

Wer in den letzten Tagen zu gierig geworden ist und nicht rechtzeitig auf die Signale des Markt gehört hat, der hat nun wieder einen Großteil seiner Gewinne verspielt. So schnell kanns gehen. Bereits zum Beginn der vorigen Woche haben wir auf die Extremsituation in den globalen Indizes hingewiesen. Auf Grund dessen haben wir unsere Long-Positionen fast zur Gänze verkauft, die Cash-Quote massive erhöht und ein paar nette Index Shorts aufgebaut, wo wir nun unsere Gewinne teilweise wieder vom Tisch nehmen werden. Weiterhin läuft an den Börsen alles nach Regieplan.

Weitere Videos, Analysen, so wie Trading Ideen erhalten Sie tagtäglich auf unserer Plattform ratgebergeld.at.

Download
TC2000® Version 19
Die Chartsoftware, die ich täglich benutze
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link
 
LIVE TRADING STREAM ! DI-MI um 17:00 Uhr LIVE von der Wall Street  hier

Offenlegung gemäß §48f BörseG wegen möglicher Interessenkonflikte:  Der Autor ist LONG BNTX und SHORT SPY

Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere von minimum 200 Millionen USD, einem Float von über 20 Millionen USD einem Kurs über 5.00 USD  mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

 

Im Original hier erschienen: Abverkauf nach Regieplan – und nun? #videoanalyse



(15.06.2020)

Trading Kurse TeleTrader


 Latest Blogs

» Börsegeschichte Bernhard Grabmayr: Alles m...

» Bernhard Grabmayr läutet die Opening Bell ...

» ATX-Trends: SBO, UBM, Mayr-Melnhof, Flugha...

» Laufe mit beim VCM Tribute to Eliud (Vienn...

» Nicht gut (Christian Drastil via Runplugge...

» BSN Spitout AUT: Zumtobel dreht nach davor...

» Depot bei bankdirekt.at: startup300-Aktie ...

» HV-Filibusteros: Auf virtuellen HVs gibt e...

» Börsegeschichte: Semperit 130 Jahre an der...

» Ort des Tages. Michelin Zentrale Österreic...


Achim Mautz

ratgeberGELD.at

>> http://ratgeberGELD.at


 Weitere Blogs von Achim Mautz

» Workhorse Group (WKHS); Der Hersteller von...

Pullback Trading-Strategie Symbol: WKHS ISIN: US98138J2069 Rückblick: Die Work...

» Stanley Black & Decker (SWK): Einstiegssig...

Symbol: SWK ISIN: US8545021011 Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate Rückbli...

» Occidential Petroleum (OXY): Ölaktie mit k...

Blitzsaubere Bärenflagge bei Occidential Petroleum (OXY). Starke Abhängigkeit vom ...

» Ist dies das Ende der Party an der Wall St...

Bären erhöhen den Druck Aktuell sehen wir an den US-Börsen eine sch&oum...

» Schwacher Bounce – Bullen können akt...

Taktiken ändern! Jede Marktlage hat ihre Vor- und Nachteile und in jeder Phase de...