Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Corona: Veranstalter-Update zum Börsentag Wien (Christian Drastil)

Das starke Dow-Plus von gestern wird gerade wieder ausradiert und so geht es in Wien in Richtung Jahreslow, das bei 2778 Punkten liegt. Die Lage bleibt natürlich diffus.
ATX ( Akt. Indikation:  2762,80 /2763,00, -1,27%)

Unklar war auch die Situation rund um den Börsentag Wien, der am 21. März stattfinden hätte sollen. Auf der Homepage steht, dass man auf 30.Mai 2020 verschoben hat. Eine österreichische Tageszeitung schrieb aber von einer Absage, also hab ich beim Veranstalter nachgefragt, was Sache ist ...

Thomas Böttcher antwortete: "Ja, wir haben auf 30. Mai verschoben und hoffen, dass sich die Situation bis dahin etwas beruhigt hat. Wir haben letzten Samstag noch in Frankfurt Börsentag gemacht mit über 2000 Besuchern und behördlicher Erlaubnis. Also von Besucherseite hält sich die Panik in Grenzen, aber da bei immer Unternehmen Reiseverbote gelten, brechen uns die Aussteller weg und wenn 30% der Referenten und Stände (und es werden ja noch mehr) fehlen, kann man auch keine vernünftige Veranstaltung machen. Deswegen haben wir lieber jetzt Nägel mit Köpfen gemacht, denn mit jedem Tag, den man länger wartet, wird eine Verschiebung schwieriger bzw. kostenintensiver. Mal sehen, wie es in 3 Monaten aussieht."

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 05.03.)



(05.03.2020)

Thomas Böttcher (B2MS GmbH), Christian Drastil (BSN), (© Martina Draper/photaq)


 Latest Blogs

» HoHo (Christian Drastil via Runplugged Ru...

» Stundenlauf (Christian Drastil via Runplug...

» Coole Jobs bei Börsenotierten: Zumtobel, R...

» BSN Spitout AUT: Frequentis, Palfinger und...

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

» Ort des Tages: UBS Group Salzburg Standort...

» Im News-Teil: FACC-Würdigung, Uniqa-Bonds,...

» Gladstone shortet zwei ATX-Titel, Atrium m...

» Schwerpunkt der Woche: Ruhig mal in die Fe...

» Neues Video Sporttagebuch: Keine Medien in...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

The latest The Christian Drastil Daily! https://paper.li/... Thanks to @ZSchneeweiss

Kathrein Statement zum Fall Wirecard: Hinweise? https://bit.ly/...

Wienerberger und Palfinger vs. RHI und Andritz – kommentierter KW 27 Peer Group Watch Zykliker Österreich https://bit.ly/...

Talanx und Generali Assicuraz. vs. Hannover Rück und Swiss Re – kommentierter KW 27 Peer Group Watch Versicherer https://bit.ly/...

Orange und O2 vs. BT Group und Tele Columbus – kommentierter KW 27 Peer Group Watch Telekom https://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

95.394 Euro haben wir als Gesamtwert aus Cash und u.a. Wertpapieren aktuell ausgeworfen, bezogen ...

» Gladstone shortet zwei ATX-Titel, Atrium m...

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -28,2 Prozent, der DAX be...

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

95.494 Euro haben wir als Gesamtwert aus Cash und u.a. Wertpapieren aktuell ausgeworfen, bezogen ...

» Interview Robert Schittler: Über Charttech...

Seit kurzem haben wir jeden Dienstag und Donnerstag "Sir Robert Says" im #gabb, so auch heute zu ...

» Close the Gap via #gabb, ATX! (Christian D...

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -29,27 Prozent, der DAX b...