Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Juni-Verfall: Eurex, Immofinanz und S Immo #gabb

Am Freitag, 15. Juni, findet bereits der 2. Quartalsverfall im Jahr statt, an der Terminbörse Eurex geht es um Futures und Optionen der Stoxx-Familie (gegen 12 Uhr, CET), dann auf die Indizes DAX, MDAX und TecDAX (gegen 13 Uhr zur Mittagsauktion) und schließlich auf die Xetra-Aktien zur Schlussauktion (gegen 17:30 Uhr). Und ich erinnere wieder an die "österreichischen" Optionen. Hier die Liste der Basiswerte, 17 an der Zahl und nicht mehr ganz ATX aktuell. Mit EVN, Mayr-Melnhof, Strabag und Zumtobel finden sich vier aktuelle Nicht-ATX-Titel in der Auswahl. Es fehlen also 5 aktuelle ATX-Werte. Die Bawag, dazu aber auch ImmofinanzS ImmoBuwog, Uniqa, AT&S und FACC.

• Andritz (ANDR)
• CA IMMO (CAI)
• Erste Bank (EBS)
• EVN (EVN)
• Lenzing (LEN)
• Mayr-Melnhof Karton (MYM)
• OMV (OMV)
• Österreichische Post (PST)
• Raiffeisen Bank International (RIBH)
• Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment (SBO)
• STRABAG (STR)
• Telekom Austria (TK1)
• Verbund (VER)
• VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe (WST)
• Voestalpine (VOE)
• Wienerberger (WIE)
 Zumtobel (ZAG)

Und: Der 15.6. ist kein ATX-Umstellungstermin (hier würde sich aktuell ohnedies nichts ändern bei den 20 Titeln). Allerdings werden per Verfall Streubesitz-Faktoren angepasst: Jener der Immofinanz sinkt zB nach dem Einstieg der S Immo von 0,9 auf 0,8. Bei S Immo wiederum steigt der Streubesitzfaktor von 0,6 auf 0,7. Ist mit den Schlusskursen von Freitag effektiv.

Aus dem http://www.boerse-social.com/gabb .



(12.06.2018)

Manner, Get the Best of Austria, Eurex


 Latest Blogs

» Inbox: Top7-Laufserie 2018

» #althangrund: Stefan Sengl und Karin Oppek...

» Tiemon Kiesenhofer läutet die Opening Bell...

» ATX-Trends: Marinomed, Mayr-Melnhof ...

» BYD muss sich einer schwierigeren Marktsit...

» Bereits 4,5k (Christian Drastil via Runplu...

» #althangrund: Der Stinkende Wal war die fr...

» #althangrund: Schwere Vorwürfe beim Projek...

» startup300 plant Börsengang in Wien, Desti...

» Palfinger läutet die Opening Bell für Donn...


>> Alle Blogs


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

1 neue Bilder letzte 24 Stunden - einfach durchklicken! http://bit.ly/... #newpics

SBO am 16.11. -2,66%, Volumen 137% normaler Tage . Details hier: http://bit.ly/... #SBO

Hello bank! 100 detailliert: bet-at-home macht am Freitag schlimme Woche zu 1/3 wieder gut http://bit.ly/...

BSN Watchlist detailliert: Coca Cola und McDonalds auf Jahreshoch http://bit.ly/...

Unser Robot zum DAX - Deutsche Börse sticht hervor http://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» startup300 plant Börsengang in Wien, Desti...

Die startup300 AG, Betreiber eines Ecosystems für Startups, hat Kurs Richtung Wiener Bö...

» Jadar Lithium: Probenahmen im Projekt Vran...

Sehr geehrte Geschäftspartner undAktionäre, Lesen Sie im folgenden Link die heute ver&o...

» #althangrund: Der 24.1. wird richtungsweis...

Eine Information, dass man die Bürger jahrelang mit Scheinbeteiligung gepflanzt hat (btw.: w...

» ams vs. S&T, Streimelweger-News #gabb

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb.Sorgen haben wir mit der ams...

» FE Ltd: Bigger Picture (Stefan Müller)

Sehr geehrte Geschäftspartner und Aktionäre,Lesen Sie im folgenden Artikel von Proactiv...