Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

MorphoSys wird jetzt bestimmt nicht mehr so leicht gemieden (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

Am Dienstag konnte sich die MorphoSys -Aktie (WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003) mit deutlichem Abstand an die Spitze im TecDAX (WKN: 720327 / ISIN: DE0007203275) setzen. Mit einem Kursplus von mehr als 50 Prozent gehört das Papier auch auf Jahressicht zu den Top-Performern im TecDAX. Nach der jüngsten Erfolgsmeldung sollte nun die Post so richtig abgehen.

Dem firmeneigenen Produktkandidaten MOR208 wurde vonseiten der US-Zulassungsbehörde FDA der Status eines Therapiedurchbruchs erteilt. Das Mittel wird zur Behandlung von Blutkrebspatienten eingesetzt. Der Status des Therapiedurchbruchs soll die Entwicklung und Prüfung von Wirkstoffkandidaten oder deren Kombination mit anderen Medikamenten beschleunigen. Er wird von der FDA vergeben, wenn erste klinische Daten darauf hinweisen, dass der Wirkstoff eine signifikant bessere Wirksamkeit gegenüber derzeit verfügbaren Therapien für schwerwiegende oder lebensbedrohliche Erkrankungen aufweisen könnte.

MorphoSys-Chart: boerse-frankfurt.de

FAZIT. Im vergangenen Jahr hatten Anleger die MorphoSys-Aktie noch gemieden. Zu groß schienen die Risiken zu sein. Schließlich steckte das Biotechnologieunternehmen sehr viel Geld in die Entwicklung neuer Wirkstoffe, während ihr Erfolg alles andere als garantiert war. Die jüngsten Forschungserfolge haben jedoch die Fantasie angeregt und die MorphoSys-Aktie beflügelt. Trotz der Euphorie sollten auf Sicherheit bedachte Anleger sich die Sache mit den Investitionen in Bio-Tech-Werte genau überlegen. Erfolg und Misserfolg liegen in der Forschung sehr nahe bei einander. Sie können für heftige Kursausschläge sorgen.

Wer jedoch starke Nerven mitbringt und sogar gehebelt von Kurssteigerungen der MorphoSys-Aktie profitieren möchte, setzt beispielsweise auf entsprechende Hebelprodukte (WKN: HW4KPT / ISIN: DE000HW4KPT3) auf der Long-Seite. Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte (WKN: HY6VX2 / ISIN: DE000HY6VX26).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

 



(24.10.2017)

HuCAL-Antikörperbibliothek in Eppendorf-Röhrchen, MorphoSys AG, (© MorphoSys AG (Homepage))


 Latest Blogs

» Staatsmeisterschaften in Klagenfurt (Andre...

» Fusionspläne von Siemens und Alstom zugest...

» Warum ein Sparplan besser ist, als auf den...

» Urlaub! Die teuersten und günstigsten Strä...

» Kärntner Griss um European Lithium (Stefan...

» Do&Co: Der Markt hat immer recht #gabb

» Fe Limited Morck Well: Es geht was weiter ...

» Es geht wieder los (Nina Burger via Facebook)

» Yoga ist einfach so viel mehr (Beatrice D...

» Der Name ist Programm (Werner Schrittwiese...


>> Alle Blogs


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Christoph Scherbaum

» DAX zeigt eine starke Reaktion, RWE & E.ON...

Ein schwacher Start in den heutigen Montaghandel ließ bereits Böses erahnen, allerding...

» Top Edge-Aktien der Woche: Hochtief und Tw...

Original abrufbar unter Trading-Treff.de bezieht sich auf die Top Edge-Aktien der aktuellen Ahnde...

» DWS, Healthineers oder Spotify: Privatanle...

Börsengänge sind für eine lebendige Aktienlandschaft unverzichtbar. Das gilt sowoh...

» Wochenausblick KW10: Wichtige Konjunkturda...

In dieser Woche dürften Anleger vor allem auf die EZB-Sitzung und die am Freitag erscheinend...

» Siltronic-Aktie: Es ist noch nicht zu spät...

Endlich einmal spielte das Gesamtmarktumfeld mit. Nachdem es zunächst nach einem schwachen S...