Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Aufpassen: In Wien wurden die grossen Titel regelrecht ausgeleert (Christian Drastil)

Farben gelb blau rot schütten    >> Öffnen auf photaq.com



Ein bisschen Danger an der Wiener Börse, da heute vor allem die grossen Titel massiv ausgeleert wurden:  OMV mit -6,90% auf 23,62 (117% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -9,59%), Erste Group mit -5,03% auf 26,41 (113% Vol.; 1W -8,63%), voestalpine mit -4,84% auf 25,36 (114% Vol.; 1W -10,55%). Der ATX verlor am Freitag -3,33% auf 2221,09 Punkte. Year-to-date liegt der ATX nun 7,34% im Minus.

Nun sind das mal 3/4 des hart erkämpften Jahresplus 2015. Und wenn die grossen Titel die Verliererlisten anführen, ist das nie ein gutes Zeichen, vielleicht hat ein Fonds oder ETF sich in Österreich kürzer gemacht.

Zwei grosse Titel Folgende Titel haben auch den Moving Average 200 gekreuzt:
Erste Group 26,42 (MA200: 26,43, xD, davor 333 Tage über dem MA200), OMV 23,63 (MA200: 25,2, xD, davor 24 Tage über dem MA200).

Wer eine Statistik der freundlicheren Art will, wählt http://www.runplugged.com/runkit . Das Jahr ist noch jung ...



(08.01.2016)



 Latest Blogs

» ATX-Trends: voestalpine, Erste Group, Buwo...

» Nord Stream 2 – Russlands Werk und Österre...

» Quartalszahlen von Blackberry stehen an – ...

» Zukunft? Läuft! (Andreas Kern)

» Warimpex-HV: Die Ost-Kontakte von Jurkowit...

» Drei Dinge, die Sie heute wissen sollten ....

» Vontobel mit Open End Partizipationszertif...

» Bawag-Aktie nun im freien Fall #gabb

» Zinserhöhung und Streit um die Zölle zwisc...

» Finanziell frei: Es kommt hauptsächlich au...


>> Alle Blogs


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

Credit-Märkte 21.6.: Bayer, Volkswagen, KBC, ... http://bit.ly/...

Die Hello bank! lud zum jährlichen Business-to-Business-Kongress nach St. Wolfgang. Rund 100 Kooperationspartner http://bit.ly/...

Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft: Wechsel an der SVA Spitze: Harald Mahrer und Karlheinz Ko http://bit.ly/...

Boreal leitet Explorationsprogramme im Kobaltprojekt Modum in Norwegen ein http://bit.ly/...

Nord Stream 2 – Russlands Werk und Österreichs Beitrag (addendum Artikel) http://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Vontobel mit Open End Partizipationszertif...

Unter "Moos machen mit Zertis" findet man das grosse PDF zum Zertifikate Award Austria. Wir stell...

» Bawag-Aktie nun im freien Fall #gabb

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief:http://www.boerse-social.com/gabb. Unterhttp...

» Die positive Ungeduld von Christoph Boscha...

DerATXistheuteim Einklang mit den internationalen Börsendeutlich schwächerund lag stets...

» Erneut kein guter Tag an den Börsen #gabb

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief:http://www.boerse-social.com/gabb. Unterhttp...

» UniCredit onemarkets mit HVB Open End Zert...

Unter "Moos machen mit Zertis" findet man das grosse PDF zum Zertifikate Award Austria. Wir stell...