Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

9. Platz heute beim Europacup in Tartu / Estland. (Tanja Stroschneider)

9. Platz heute beim Europacup in Tartu!!! Das bedeutet nicht nur mein bestes Europacup Resultat in der Elite bisher, sondern endlich auch wieder Weltranglisten Punkte und sogar ein bisschen Preisgeld!Trotzdem muss man fairerweise sagen: es waren wenig Starterinnen und ich schätze meine Leistung letzte Woche in Holten deutlich besser ein! Ich fühlte mich schon die letzten Tage nicht gut, ein bisschen leer... Ich denke es liegt daran, dass Holten als Einstieg sehr hart für mich war, und ich das Rennen noch nicht richtig verkraftet habe... Hinzu kommt die doch etwas mühsamere (weil kompliziert) Anreise hier her über 18h... Ich war relativ geschlaucht! Aber ich bin natürlich sehr glücklich mit meinem Top 10 Platz!! Und ich wusste auch, dass so Rennen mit wenig Starterinnen au...     » Weiterlesen


 

Heute um 12.30 geht's für mich beim Europacup in Tartu los! (Tanja Stroschneider)

Eine anspruchsvolle Schwimm- und Radstrecke erwarten mich heute beim Europacup in Tartu!In dem Fluss, in dem wir schwimmen gibt's ne starke Strömung und deutlich mehr als die Hälfte der Strecke werden wir gegen die Strömung zurück legen. Da ich ne hohe Startnummer habe, werde ich mir meine Taktik beim Schwimmen noch überlegen, da dies bedeutet, dass ich wahrscheinlich einen Startplatz in der Mitte des Flusses bekommen werde, wo die Strömung deutlich stärker ist als am Rand! Sowas hatte ich noch nie, bin schon gespannt wies wird und wie ich damit zurecht kommen werde!Auch die Radstrecke ist anspruchsvoll! 4 Runden á 5km, jeweils mit einem Hügel über Ca 400-500m mit 9% Steigung. Dazu gibt's kaum ein gerades Strück, sehr viele Kurven, 180 Grad wende und...     » Weiterlesen


 

Platz 25 heute beim Premium Europacup in Holten und ich bin zufrieden!  (Tanja Str...

Nachdem ich jetzt doch sehr lange Zeit nicht mehr bei einem ITU Rennen am Start war, hab ich mich heute auf alles eingestellt... Ich kann mich noch an mein aller erstes Elite Rennen erinnern... Damals war ich beim Schwimmen zusammen mit 2 weiteren Athletinnen weit abgeschlagen, wurde am Rad dann überrundet und aus dem Rennen genommen. Und ich war heute auch auf dieses Szenario gefasst,auch weil ich aus der Vergangenheit wusste, dass meine ersten Rennen einer Saison immer schwächer waren. Ich brauche meist 1-2 Rennen, bis ich wieder die nötige Härte für so ein Rennen habe.Bei einem Premium Europacup war schon mal vorne weg klar, dass er stärker besetzt sein wird, als die "normalen" Europacups. Und ich kann nur sagen: Es war super hart! Ich hab die erste Hälfte des Rennens ...     » Weiterlesen


 

Von der Myokarditis bis zum ITU-Comeback (Tanja Stroschneider)

Manche wissen vielleicht, dass ich mir durch eine schwere Lungenentzündung nach einem Europacup in Portugal eine ziemlich heftige Myokarditis zugezogen habe. Mein Herz war derart vernarbt, dass die erste Diagnose lautete, dass es das wohl mit dem Sport gewesen sei. Ich war am Boden zerstört und wusste nicht mehr weiter. Das Jahr das folgte, war der absolute Horror. Ich musste pausieren und abwarten… abwarten, ob die Narben jemals wieder verheilen würden. Am Ende hatte ich Glück, denn nach über einem Jahrwaren die Narben dann doch noch vollständig verheilt.Die nächsten Jahre waren dennoch alles andere als einfach für mich. Ich war noch nie ernsthaft verletzt und in meinem Leichtsinn dachte ich mir, dass ich jetzt 2-3 Monate wieder trainiere und schon würde...     » Weiterlesen


 

Start-Ziel Sieg heute beim Triathlon in Vösendorf (Tanja Stroschneider)

Schwimmen war top und eine Premiere für mich! Mit meinem absoluten spitzen Neo, dem Aqua Sphere Phantom, konnte ich diesmal auch alle Herren hinter mir lassen und mir einen Vorsprung von 46 Sekunden raus schwimmen!Am Rad habe ich heute wirklich gelitten. Es war mega windig, meine Beine leer vom Training der letzten 2 Wochen und ich habe mir geschworen, nie mehr bei einem Bewerb ohne Windschatten fahren ohne Zeitfahrrad an den Start zu gehen. Nach dem Wettkampf schaut natürlich wieder alles anders aus und ich bleib bei meinem geliebten Rennrad, muss ich halt bei solchen Bewerben noch mehr Watt treten können????Beim Laufen hat mich gefreut, dass das harte Training der letzten 2 Wochen gewirkt hat! Der Rad-Lauf Wechsel war super, ich konnte von Beginn an super weg laufen!Auch gesamt stimmt das ...     » Weiterlesen


Tanja Stroschneider

Mit freundlicher Genehmigung via http://www.tanja-stroschneider.com und bzw. https://www.facebook.com/... .

>> http://www.tanja-stroschneider.com