Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Wings for Life: Super Start, aber nach 10k kniebedingter Fast-Stopp (Christian Dra...

Beivier der vergangenen fünf Trainingseinheiten musste ich wegen Kniebeschwerden vorzeitig stoppen, die jüngsteüber 10 Kilometer war aber okay. Daher war ich heute beim Wings for Life World Run irgendwie im Wickel-Wackel, wie ich es angehen soll. Das Primärziel vor den Knieproblemen war es, über 30 Kilometer weit zu kommen.Irgendwie war es aber aufgrund der Probleme wischi-waschi und ich hab eigentlich nicht wirklich mit dem 30er gerechnet bzw. auch dieTaktik nicht darauf abgestimmt. Gemeinsam mit Kumpel Stefan Kratzsch haben wir "mal gschaut" und sind in zügigen 4:25 angegangen. Doch schon bei den leichten Bergabphasen auf der Mariahilferstrasse und dann auf der Ringstrasse hat das Knie zu stechen begonnen, ich hab Stefan bei km8 das Signal gegeben, dass er alleine weiterlauf...     » Weiterlesen


 

Vorschau Lauf in rot-weiss-rot (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Ein Nachtrag für die Runkit-Datenbank nur: Am Freitag hatten wir ja unseren "Lauf in rot-weiss-rot" anlässlich 25 Jahre ATX. Es war symbolisch, hat viel Spass gemacht und im Bilderset, das wir wohl Montag freischalten, sind ein paar ganz lässige Pics dabei. Eingetragen hab ich symbolische 2500 Meter mit Pace 6:00, das wird in etwa hinkommen. Aktivität: Lauf Dauer: 00:15:00 Distanz: 2 500 Pace: 06:00 km/h: 10.00 Schuhe: Salomon App: keine Uhr: Suunto Runkit rechnet: Christian ist im Mai bisher 12,530 km gelaufen, im Schnitt täglich 1,790 km, ein Minus von 73,12 Prozent gegenüber dem März, als Christian 6,659 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat 2016: Januar mit 6,706 km täglich. >> Zum Runkit Profil von Christian Drastil Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden,...     » Weiterlesen


 

Testlauf (Martina Draper via Runplugged Runkit)

Eigentlich wollte ich heute beimHöfelauf in Langenschönbichl über die 10,6k Distanz mitmachen, leider habe ich in der Früh herumgetrödeltund bin ein paar Minuten zu spätzur Nachnennung gekommen und somit war das nix. Ich wäre nämlich gerne flottere 10k gelaufen um für den Wings for Life World Run am Sonntag gerüstet zu sein. Ich wollte im Tempo 5:25 laufen und dann hoffen, dass ich am Sonntag die geplanten 18k in 5:36 irgendwie packe.Also habe ich gewartet bis die Sonne rausgekommen ist - am Sonntag soll es ja warm werden und ich bin absolut kein Hitzeläufer - um auch das mal zu üben und dann gings los. Ein Kilometer zum Einlaufen und dann mal 2k in 5:15 gelaufen - das war doch ein wenig zu flott und dann habe ich mich so bei 5:20 eingependelt. Mi...     » Weiterlesen


 

Käptn Kniestrumpf mit vorsichtigem Versuch, Servus Wings for Life (Christian Drast...

Mein erster vorsichtiger Lauf im Mai. Zuletzt hatte das Knie eher ärgergezwickt und ich hatte nicht nur viel Hackn, sondern auch bewussten Sicherheitsrespekt vor Läufen. Zudem hab ich mich im Rahmen eines Interview bei voll aufgedrehter Klimaanlage verkühlt. Ergo alles in dieser Hinsicht eher deppert.Aber: Am Vormittagein kurzer taktischer Talk mit meinem neuen taktischen Talkfreund Tino Griesbach, am Nachmittag ein Kniestrumpf drüber und geht schon. Musste mein Gewand für den rot-weiss-roten Lauf morgen in der Berggasse deponieren, also schauten wir mal, obs geht. Schliesslich ist ja am Sonntag Wings for Life World Run ...... und ist recht gut gegangen, bin vorsichtig gelaufen und die 10k waren okay. Ich denke, ich gehe an den Start. Denn vor dem Lauf war die Abholbestätigung...     » Weiterlesen


 

Von Termin zu Termin, 10k waren drin (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Gestern war ein sehr kurzweiliger Tag mit dazupassend vielen kurzen Treffen. Zu Mittag bin ich mit der U-Bahn zum Donauzentrum gefahren, um die Wings for Life World Run Shirts zu bestellen. Siehe hier http://www.photaq.com/page/pic/49553 .Auf dem Rückweg im Vorsichtstempo ist mir unsere Fotografin Martina Draper, die auf einer grossen Radrunde war, über den Weg gefahren und kurz gemeinsam geplauscht, dann schnell nach Hause, die Shirts aus der "Ich war dabei!"-Edition für http://www.boerse-social.com/25jahreatx zu übernehmen, dann gleich weiter nach Wiener Neustadt, um Hall of Fame Trophäen abzuholen und nach Kottingbrunn, um u.a. ein Laufevent anzuplaudern. Kurzweilig und super. Weniger super ist, dass das Knie zwickt.Aktivität: Lauf Dauer: 00:57:27 Distanz: 10 020 Pace: 0...     » Weiterlesen


Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit