Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Das solltest du beim Bezahlen im Ausland beachten! (Robert Wanner)

17 Mai

Robert Wanner

Nicht mehr lange und für viele beginnt die Urlaubszeit, in welcher man auch gerne verreist. Während man sich innerhalb des Euro-Raumes um die Art des Bezahlens kaum Gedanken machen muss, gibt es beim Bezahlen in einer Fremdwährung einiges zu beachten. Wird die falsche Zahlungsmethode gewählt, kann das schnell Mehrkosten durch Gebühren bedeuten. Daher ist es wichtig, schon vor der Reise alle Möglichkeiten zu kennen und abzuwägen.Welche Gebühren und Kosten können beim Bezahlen in einer Fremdwährung auftreten?Möchte man in einem Land außerhalb des Euro-Raumes bezahlen, hat man grundsätzlich drei Möglichkeiten:Man wechselt Bargeld.Man behebt Bargeld am Geldautomat.Man bezahlt mit EC- bzw. Kreditkarte.Gebühren treten hier in unterschied...     » Weiterlesen


 

Wieviel meines Geldes soll ich in Wertpapiere anlegen? - die ersten Schritte zur W...

10 Mai

Robert Wanner

Nach den ersten beiden Artikeln dieser Serie wissen wir nun, dass man die Geldanlage selbst in die Hand nehmen kann (Artikel Teil 1) oder sich auch dabei auch helfen lassen kann (Artikel Teil 2). Beide Möglichkeiten können eine kostengünstige Alternative zur Wertpapieranlage über die üblichen Bankprodukte sein.Doch hat man sich dazu entschlossen Geld anzulegen, stellt sich natürlich die Frage: „Wieviel meines Geldes soll ich in Wertpapiere anlegen?“.Das ist eine berechtigte Frage, bei deren Beantwortung ich gerne ein paar Anregungen geben möchte.Die Geldanlage bzw. das Ansparen in Wertpapiere sollte man auf jeden Fall als etwas Langfristiges sehen. Wenn man sich z.B. die historischen Aktienkurse der vergangenen Jahrzehnte ansieht, erkennt man viele Hoch- und T...     » Weiterlesen


 

Die ersten Schritte zur Wertpapieranlage (Teil 2) (Robert Wanner)

03 Mai

Robert Wanner

Im ersten Teil der Serie"Der Weg zum selbstverwalteten Wertpapier-Depot"habe ich die Grundbedingungen für die Investition in Wertpapiere erläutert – das Wertpapier-Depot.Ein solches Wertpapier-Depot zu führen und mit den geeigneten Investments zu füllen, ist natürlich mit etwas Arbeit und Know-How verbunden.Manchen Menschen macht das Thema Geldanlage Freude und sie beschäftigen sich gerne mit dem Thema. Für diese Personen ist ein Wertpapier-Depot meist schon etwas Selbstverständliches geworden. Hat man einmal verstanden wie man ein Depot verwenden kann, ist es ein leichtes die ersten Investments zu tätigen. Es gibt einige gute Bücher darüber, wie man ein breit gestreutes Wertpapier-Depot zusammenstellt. Mein Favorit zu diesem Thema ist das BuchSo...     » Weiterlesen


 

Die ersten Schritte zur Wertpapieranlage (Teil 1) (Robert Wanner)

26 Apr

Robert Wanner

Der Weg zum selbstverwalteten Wertpapier-DepotIst das Thema „Wertpapieranlage“ für dich ein Buch mit sieben Siegeln? Möchtest du damit beginnen Geld anzulegen, weißt aber nicht wo du beginnen sollst? Dann ist dieser Artikel der Richtige Einstieg für dich. Hier gehe ich auf die Frage ein, was für die Wertpapieranlage benötigt wird.Wenn ich von Wertpapieranlage spreche, meine ich nicht, dass du zu deinem Bankberater gehst und dir dort ein Produkt deiner Bank aufschwatzen lässt. Ich meine damit die richtige „do-it-yourself-Wertpapieranlage“. Man benötigt dafür nicht viel und die Basics sind schnell erlernt.Die Vorteile einer eigenständigen Wertpapieranlage sind, dass man sehr flexibel ist und dass viel weniger Kosten enstehen als bei v...     » Weiterlesen


 

Welche Kreditkarte passt zu mir? (Robert Wanner)

19 Apr

Robert Wanner

Gibt es überhaupt die "passende Kreditkarte"? Oder ist von Kreditkarten grundsätzlich abzuraten? Wie du dir vielleicht schon denken kannst, kommt es ganz auf deren Verwendung an.Wenn es um das Thema "Persönliche Finanzen" geht, muss man auch über den Umgang mit Kreditkarten sprechen. Kreditkarten sind heutzutage weit verbreitet. Fast jeder der über ein regelmäßiges Einkommen verfügt, kann auch eine Kreditkarte bekommen. Wir alle kennen Werbespots über Kreditkarten, welche mit mehr Flexibilität und Lebensfreiheit werben. Und auch wenn es euch jetzt überrascht, ich gebe der Werbung sogar Recht. Allerdings gibt es hier natürlich einiges zu beachten. Ganz dem Leitthema des Blogs folgend, wollen wir unnötige Ausgaben vermeiden. Wer also eine Kred...     » Weiterlesen


Robert Wanner

Über Geld spricht man nicht! - der Blog zum Thema "Persönliche Finanzen" - die do´s and don´ts im Umgang mit Geld.

>> http://austrian-capitalist.at