Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Jahresendrally - gibt es sie tatsächlich? (Michael Gredenberg)

In derSerie über die Jahresendrally untersuche ich heute, ob es tatsächlich im Dezember zuerhöhten Kursgewinnen kommt und ob man“Window dressing” merkt.Bereits im letzten Beitrag habe ich angedeutet, dass es heisst, im Dezember – besonders in den letzten Handelstagen – kommt es oft zu größeren Kursgewinnen an den Börsen. Man spricht von der “Jahresendrally”.Eine mögliche Erklärung dafür bietet das sogenannte “Window dressing” (= “Schaufenster Verschönerung”) welches Fonds betreiben welche besonders in den letzten Tagen des Jahres die Aktien in ihren Bestand aufnehmen die in den vergangenen Monaten am besten gelaufen sind, um in der Bilanz zum Jahreswechsel die “Gewinner” in ihrem Porft...     » Weiterlesen


 

Jahresendrally - Wie lief es bisher im Jahr 2015 (Michael Gredenberg)

Das Jahr 2015 neigt sich langsam dem Ende zu und ich möchte hier im Financeblog eine kleine Serie starten über das Thema Jahresendrally. Wie bewegend sind die letzten Handelstageeines Jahres tatsächlich? Kommt es wirklich vermehrt in den letzten Tagen eines Jahres zu einer Rally (ansteigende Kurse an den Börsen)? Was sind die Ursachen.Beginnen werde ich die Serie mit einem Rückblick auf das Jahr 2015 nach heutigem Stand. Ich habe dazu wieder die wichtigsten weltweiten Aktienindices miteinander verglichen um zu sehen wo noch Aufhol-potential herrscht bzw. wer die bisherigen Gewinner in diesem Jahr sind. Diese Informationen sind ein Anfang für die nächsten Teile der Serie.Also schauen wir einmal welches Land bisher die Pole-Position 2015 an den Börsen hält.Auf den...     » Weiterlesen


 

Ist der Euro unterbewertet? (Michael Gredenberg)

Nach einer Pause von fast 3 Wochen (urlaubsbedingt) gibt es heute wieder einen neuen Artikel für den Financeblog. Leider machte auch der Financeblog-Server ca. 1 Woche lang Urlaub und war nicht erreichbar. Ich möchte mich bei meinen Lesern dafür entschuldigen und hoffe das passiert nie wieder.Heute war für den Euro wieder einmal ein wichtiger Tag. Die Märkte warteten gespannt auf die Aussagen des EZB-Direktors Mario Draghi. Die Erwartungen waren groß, da Draghi seit einiger Zeit einen regelrechten Geldregen verspricht, solange bis die Wirtschaft in Europa wieder in Schwung kommt und die Inflation anzieht.Nachdem aberoffensichtlich heute zu wenig Geldregen seitens der EZB angekündigt wurde(der Zinsatz für Einlagen anderer Banken bei der EZB wurde auf Minus 0,3 Prozen...     » Weiterlesen


 

Qualcomm und sein Mitbewerb - Intel, Nvidia, ARM, Infineon ... (Michael Gredenberg)

Beginn der Tabellen -->Qualcomm hat letzte Woche die Ergebnisse für das letzte Quartal des Geschäftsjahres 2015 sowie einen Ausblick auf das folgende Jahr veröffentlicht. Darauf stürzte die Aktie von Qualcomm zeitweise über 15% ab und liegt seit Jahresbeginn mit fast 30% im Minus.Da ich selbst nach dem letztenVergleich mit anderen Halbleiter-Herstellern hier im Financeblogvon Qualcomm überzeugt war und die Aktie auch in dasFinanceblog-wikifoliogekauft habe, werde ich heute eine Reality-Check durchführen und untersuchen ob die Aktie immer noch die Kriterien von damals erfüllt.Qualcomm und seine ProblemeAls die Qualcomm-Aktie letzte Woche an einem einzigen Tag etwa15% verlor, preiste der Markt einige neue Gefahren für dieses Unternehmen ein: Qualcomm war in den l...     » Weiterlesen


 

Bitcoin - ein Ersatz für unser Geldsystem? (Michael Gredenberg)

Bitcoin, die alternative Währung aus dem Internet ist mittlerweile in aller Munde. Angeblich soll diese gänzlich unabhänige Währung alle Probleme des heutigen Geldsystems, welches abhänig ist von Zentralbanken und Regierungen, lösen.Heute versuche ich sowohl die technische Funktionsweise von Bitcoin zu erklären als auch auf die Vor- und Nachteile dieser alternativen Währung einzugehen.Anfangs wurde die alternative Währung besonders für illegale Zwecke wir Drogenhandel über das Internet verwendet – dafür bietet sie sich natürlich aufgrund der weitgehenden Anynomität der Teilnehmer an.Mittlerweile werden Bitcoins allerdings von vielen seriösen Betrieben angenommen. In Wien gibt es z.B. derzeit 27 Firmendie Bitcoin akzeptieren. S...     » Weiterlesen


Michael Gredenberg

Inode-Gründer. Heute u.a. passionierter Radfahrer und Finanzautor via financeblog.at.

>> http://www.financeblog.at