Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Zurück aus Lissabon (Martina Kaltenreiner)

Zurück aus dem schönen Lissabon und neben einer Finisher-Medaille auch noch schwere Beine, viel Müdigkeit, tolle neue Bekanntschaften und Gänsehautgefühl im Gepäck!Sonntag 05:15 Frühstück, 06:00 last Check der Wechselzone und 07:18 Start der großen Damenwelle.Für die erste Olympische Distanz heuer und viel Uni-Stress nebenbei bin ich doch SEHR zufrieden mit dem Ergebnis: Die ersten 1500m im salzigen Wasser (1. Open Water Stimm 2016 für mich) mit 28min gut überstanden, ging es dann ab in die Wechselzone und rauf auf den sturen Bock - tja, irgendwann wird mal ein Wettkampf kommen, wo mir keine technischen Probleme einen Strich durch die Rechnung machen... Nach ca. 6km war der Lenker wohl nicht für die Schlaglöcher gemacht, gab nach und kl...     » Weiterlesen


 

Auf nach Lissabon (Martina Kaltenreiner)

"All my bags are packed, I'm ready to go" - ich glaube, ich hab mehr im Gepäck als bei 2 Wochen Trainingslager.Los geht's nun also wieder zu einer Age Group Europameisterschaft im Triathlon (Olympische Distanz) - diesmal endlich wieder ein heiß ersehnter Auslandsbewerb, der sich letztes Wettkampfjahr einfach nicht ausgegangen ist.. Lisboa - Médis 2016 Lisbon ETU Triathlon European Championship ich kommeund mit dabei sind auch einige ÖsterreicherInnen - versuchen wir die portugiesische Hauptstadt etwas aufzumischen.Looking forward to an unforgettable experience! Follow your dreams! ☀️Danke für eure Unterstützung:Sport Kaiser GmbH Kaltenreiner Bau GmbH GDT - General Development of Training headstart ‪#‎HabaVerpackungen‬ Speedo AUT‪#‎triteamaustria‬ ‪#‎OETRV‬ ‪#&lr...     » Weiterlesen


 

OÖ Landesmeisterschaften 2016 (Martina Kaltenreiner)

Saisonauftakt in Braunau - OÖ Landesmeisterschaften 2016Für die durchwachsene Vorbereitung bin ich ganz zufrieden mit den Teilergebnissen:Schwimmen im Bad (wenn auch 50m Becken) ist einfach nicht meins und dennoch kann ich zufrieden sein: selbe Schwimmzeit wie noch 2014 in einem 50m Becken, wobei 100m mehr zu schwimmen warenAm Rad muss ich mich noch etwas an mein schnelles Monster gewöhnen, richtig Druck kommt erst nach 20min "einfahren", was einfach zu spät ist bei einer gut besetzten Sprintdistanz.Beim Laufen will ich definitiv noch sehr viel schneller werden, aber für heut' hat's mehr als gepasst. Durch die Allergie litt diese Disziplin leider am meisten - erst letzte Woche konnte ich zum 1. Mal heuer zumindest wieder 1km-Intervalle laufen... Nichts desto trotz ist Bewerbsfeelin...     » Weiterlesen


 

Ab in einen neuen Trainingsblock (Martina Kaltenreiner)

9min, 1km und 200er Intervalle stehen neben GA1L Einheiten am Plan ...und nach den letzten Wochen freu' ich mich einfach RIESIG darauf den schweren Beinen wieder mal einzuheizen und den Kopf so frei zubekommen! Oft fehlt es einem an Motivation bzw. muss man erst den inneren Schweinehund überwinden, um das Training zu starten. Istdies geschafft geht's dann ganz leicht. Um den Schweinehund aber erst gar keine Chance zu geben ist es wichtig sich Ziele zu setzen, diese klar vor sich zu habenund sich jeden Tag auf's neue zu motivieren und vor allem (!) Spaß an der Sache zu haben.Diese Woche wird beispielsweise dieser gefundene Freundebucheintrag als Motivationsquelle verwendet, welcher meineStärken hervorhebt - was ich kann? Rad fahren und schwimmen (laufen stand ja nicht zur Auswahltongue emot...     » Weiterlesen


 

"Advent" (Martina Kaltenreiner)

Mit der Erkenntnis, dass das Wort "Advent" in "Fahrradventile" steckt und sowohl der Adventskranz, als auch ein Reifen rund ist, muss man sich ja in genau dieser Zeit gerne auf das Rad schwingen, oder wie sieht ihr das?So machen Frequenz- und Einbeinspielchen Spaß     » Weiterlesen


Martina Kaltenreiner

Triathletin und GTD Rookie. Ich bin eine junge Athletin des Tri Team Kaiser die durch GDT die Chance hat, sich professionell auf den IM 70.3 Zell am See 2015 vorzubereiten.

>> https://www.facebook.com/TriKaltenreiner?fref=ts