Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Eine Perestroika des Kapitalismus - Episode 1: Einleitung - Was ist Geld

05 Okt

Klaus Woltron

Das liebe GeldEinleitung: Was ist Geld?Das Blut und derSauerstoff aller gesellschaftlichen Systeme ist das Geld. Denkt man über dessenFunktion und Eigenschaften etwas genauer nach, so wird man bald erkennen, dasses unterschiedlichen Zwecken dient, die einander manchmal sogar entgegenstehen.Geld dient zum Erstenals allgemein anerkanntes Tauschmittel, es hat somit eineZahlungsmittelfunktion. Geld vereinfacht den Tausch von Gütern und die Aufnahmeund Tilgung von Schulden – ebenfalls als Zahlungsmittel. Geld ist in der Regelhaltbar und erfüllt so eine Funktion als Mittel zur Speicherung von früher geschaffenem Wert.Insofern ist es auch in einem gewissen Sinn gespeicherte, gefrorene Macht. Geldist weiters Wertmaßstab und Recheneinheit, es dient als Vergleichsmaßstab fü...     » Weiterlesen


Klaus Woltron

ist ein österreichischer Unternehmer , Buchautor und Kolumnist. Er ist Gründungsmitglied des Club of Vienna und war aktives Mitglied bis zum April 2008. Hier berichtet er u.a. über "Die Perestroika des Kapitalismus".

>> https://www.woltron.com/