Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

RUN . Wenn die Sonne scheint kann jeder (Jochen Gold)

31 Jul

Jochen Gold

Das gab es ja schon lange nicht mehr, Regen in der Früh. Da wir Dachschrägen-Fenster haben, ist schon am Klang der Regentropfen leicht zu erkennen, wie stark oder schwach es regnet und ob es große oder kleine Tropfen sind. Wenn ich so zurück denke, bin ich ja eigentlich in den letzten Jahren vom Regen ziemlich verschont geblieben bzw. hab ich mich eigentlich verschont, denn als damaliger Nur-Läufer hab ich den Lauf halt einfach verschoben. Als Hobby-Triathlet ist das aber nicht mehr so einfach, denn der Trainingsplan ist voll und die „leeren“ Ruhetage sind wichtig für die Regeneration.Was bedeutet dass? Ab ins Laufgewand und raus auf die Straße. Hin und wieder bin ich ja schon in den Regen gekommen und wenn man sowieso schon verschwitzt ist, merkt man die pa...     » Weiterlesen


 

SWIM . Schwimmen in der Geschichte (Jochen Gold)

30 Jul

Jochen Gold

Am Trainingsplan stand gestern Schwimmen und alle paar Monate kombiniere ich den Schwimmtermin mit einem Termin für Kelly beim Hundefriseur (http://dogstyling.at/in Theresienfeld, sehr zu empfehlen!). Einfache Erklärung: das „Styling“ dauert rund 1,5 Stunden und anstatt zu warten ist es sinnvoller ins drei Minuten entfernte Aqua Nova zu fahren und dort im 25m Sportbecken zu trainieren.Toller Plan, nur leider war das Sportbecken aufgrund von Bauarbeiten bis Anfang August gesperrt. „Was nun“ war die Frage der Stunde? Die nette Dame an der Kassa gab mir den Tipp doch in das Akademiebad in Wr. Neustadt zu fahren, die haben dort sogar ein 50m Sportbecken. Zurück ins Auto, Google nach der Adresse gefragt, Navi gefüttert und ab ins Akademiebad. Nach kurzer Verwirrung wo...     » Weiterlesen


 

RUN . Rund um den schlafenden Riesen (Jochen Gold)

28 Jul

Jochen Gold

Wie schon geschrieben waren die Laufsachen auch mit nach Wattens gekommen. Während es eigentlich den ganzen Samstag Nachmittag noch geschüttet hat und wir froh waren im Inneren des schlafenden Riesens in den Wunderkammern der Swarovski Kristallwelten herumzuspazieren, zeigte sich der Sonntag morgen von einer eher lieblichen Seite. Es war kurz nach sechs Uhr morgens und die Sonne versuchte sich schon ihren Weg durch die Wolken zu erkämpfen.Auf Lissis Trainingsplan standen zwölf gemütliche Kilometer zum Wochenausklang. Schon die Tage zuvor versuchte ich mit Google Maps mir eine Runde in Wattens zu planen. Hin und wieder ist das aber gar nicht so einfach, da oft die kleinen Wege nicht wirklich erkennbar sind und so beschloss ich dann doch wieder einen Try-And-Error Lauf zu starten. Ke...     » Weiterlesen


 

BIKE / RUN . Die Ausfahrt vor der Abfahrt (Jochen Gold)

28 Jul

Jochen Gold

Die Familie hatte ein verlängertes Wochenende in Wattens und Umgebung geplant und Abfahrt war Samstag. Doch nicht nur die Abfahrt stand am Kalender, sondern auch die Ausfahrt mit dem Rad und anschließende 6km Laufen als Koppeleinheit. Nach kurzer Familienkonferenz am Freitag wurde die Abfahrtszeit auf 10:30-11:00 festgelegt und somit musste der sportliche Teil des Tages um 9:30 inkl. Duschen beendet sein. Jetzt beginnt wieder die Rechnerei, halbe Stunde für Ausschwitzen, Stretching und Duschen ergibt 9:00 und drei Stunden Rad + 6km Lauf mit Pausen und Verspätungen ergibt 5:00. Aufstehen war somit für 4:30 angesetzt.Als der Wecker dann um 4:30 läutete war es doch noch ziemlich finster. Die Nächte werden wieder länger und gerade in der Früh merkt man das extrem. ...     » Weiterlesen


 

SWIM . In der grossen Badewanne (Jochen Gold)

24 Jul

Jochen Gold

Eigentlich sollen die Open Water Einheiten ja auch dazu dienen, dass man sich an die kühlen Temperaturen von Seen gewöhnt, da der Körper diese nicht unbedingt gewohnt ist. Im Moment sind kühle Gewässer aber sehr schwer zu finden, denn laut allen Berichten haben Alte Donau und Co. bereits 28 Grad und werden immer wärmer. Einzig die Neue Donau hat angeblich noch 22 Grad.Schwimmen war sowieso das dominierende Thema in der Früh, denn zuerst kam Kelly in der Alten Donau auf ihre Kosten und nachdem sie mit Frühstück versorgt war fuhr ich zum Süssenbrunner Badeteich. Die Wassertemperatur war wirklich sehr angenehm und entsprach mit Sicherheit der einer großen Badewanne. Ich persönlich schätze ja, dass die 30 Grad schon überschritten waren, abe...     » Weiterlesen


Jochen Gold

Jochen Gold auf dem Weg zum Ironman 2016. 

>>