Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Isabella de Krassny favorisiert Valneva und Lenzing (Christine Petzwinkler)

Wir haben zum Jahreswechsel einige Institutionellenach ihren österreichischen Top-Positionen im vergangenen Jahr und ihre Favoriten für 2018 gefragt. Hier die Antworten von Isabella de Krassny,Geschäftsführerin derDonau Invest GesmbH.Was war ihre beste Position in 2017?Die beste Aktie war für mich die S&T .Was war ihre größte Position in 2017?Immofinanz , diese Wette ist aber nicht aufgegangen.Meine zweitgrößte Position war FACC , die ich mit 6,80 einstehen hatte und die die Performance von Immofinanz gemeinsam mit Poytec und AT&S wettgemacht hat.Was sind Ihre Favoriten für 2018?Ich habe derzeit Valneva übergewichtet, da sie den einzig zugelassenen Choleraimpfstoff haben und mit Borreliose einen weiteren sehr wichtigen Kandidaten im Portfeuil...     » Weiterlesen


 

Erste Group-Analyst Christoph Schultes setzt auf RBI, Uniqa, CA Immo, Immofinanz, ...

Wir haben zum Jahreswechsel Analystennach ihren Top-Picks für 2018 gefragt. Christoph Schultes, Erste Group ,setzt heuer auf Finanztitel und Unterbewertetes. Er erklärt:1. Finanztitel: RBI: Trotz der außerordentlichen Performance sehen wir weiteres Potenzial. Versicherungen sollte man nicht unterschätzten (UNIQA mit hoher Dividendenrendite). Trotz Gegenwind bei steigenden Zinsen sehen wir bei CA Immo und Immofinanz noch Kurspotenzial. CA Immo hat ein tolles Portfolio und großes Potenzial. Auf Immofinanz setzen wir, weil sie auf diesem Niveau deutlich unterbewertet ist, auch wenn die Fusion mi CA Immo aus unserer Sicht 2018 eher unwahrscheinlich ist.2. Unterbewertete Titel: Das sind nach den jüngsten Kursverlusten in erster Linie Agrana, Strabag und Lenzing.     » Weiterlesen


 

Lukas Stipkovichs Favoriten für 2018 sind Immofinanz, voestalpine und Post (Christ...

Wir haben zum Jahreswechsel einige Fondsmanager nach ihren österreichischen Top-Positionen im vergangenen Jahr und ihre Favoriten für 2018 gefragt. Lukas Stipkovich, Fondsmanager des Sigma Alfa European Opportunities Fonds, setzt dabei auf Bewährtes.Was war ihre beste Position in 2017?Bester Austro Wert 2017 in unserem Portfolio war voestalpine . Technologisch einer der führenden Stahlproduzenten in Europa miterfolgreicher downstream Entwicklung in einem Technologiekonzern. Die Aktie hat eine äusserst attraktive Bewertung mit einem KGV von rund 11 und einer Dividendenrendite von knapp 3%.Was war ihre größte Position in 2017?Immofinanz Was sind Ihre Favoriten für 2018?1) Immofinanz. Hier gefällt uns die gute zugrundeliegende Geschäftsentwicklung, der erfolg...     » Weiterlesen


 

Alois Wögerbauer setzt heuer auf Vienna Insurance Group, Agrana und Strabag (Chris...

Wir haben zum Jahreswechsel einige Fondsmanager nach ihren österreichischen Top-Positionen im vergangenen Jahr und ihre Favoriten für 2018 gefragt. Hier die Antworten von Alois Wögerbauer, Manager des 3 Banken Österreich-Fonds.Was war ihre beste Position in 2017?Den höchsten Performancebeitrag lieferte die mutige und frühe Gewichtung in RBI .Was war ihre größte Position in 2017?Absolut betrachtet Erste Group , relativ zum ATX Agrana .Was sind Ihre Favoriten für 2018?Vienna Insurance Group, Agrana, Strabag     » Weiterlesen


 

Heute tritt Mifid II in Kraft. Christoph Schultes und Bernd Maurer erklären (Chris...

Heute ist der 3. Jänner 2018. Heutetritt fürWertpapierunternehmen das Regelwerk Mifid II in Kraft. Kurz zusammengefasst geht es dabei um mehr Transparenz, dieHarmonisierung des europäischen Finanzmarktes und die Verbesserung des Anlegerschutzes.Wir haben heimische Analysten über die Herausforderungen im Zuge derUmstellung auf Mifid II befragt. Christoph Schultes, Erste Group und Bernd Maurer, RCB erklären.Herr Schultes, Herr Maurer, was waren die größten Herausforderungen im Zuge der Umstellung auf Mifid II? Schultes: Mit Sicherheit der Versuch die Dimensionen eines Marktes für Research abzuschätzen, den es so vorher noch nicht gegeben hat. Intern war die technische Realisierung zur Abwicklung der neuen Researchdistribution und –abrechnung sicherlich eine...     » Weiterlesen


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com