Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

IVA-Schwerpunktfragen - Flughafen Wien möchte intensivere Unterstützung für die 3....

Auch der Flughafen Wien hat die diesjährigen IVA-Schwerpunktfragen schon beantwortet und gesellt sich somit zu Andritz , Palfinger , S Immo, Verbund , SW Umwelttechnik , Lenzing und SBO . Hier ein Auszug aus den Antworten vom Flughafen:Wie viele Mitarbeiter (ohne Vorstand) hatten 2017 einen Jahres- gesamtbezug von mehr als 200.000 Euro und wie viele davon einen Jahresgesamtbezug von über 500.000 Euro?Im Jahr 2017 hatten sieben Mitarbeiter einen Jahresgesamtbezug von mehr als EUR 200.000; es gab keine Mitarbeiter mit einem Jahresgesamtbezug von mehr als EUR 500.000.Wie viele Mitarbeiter hatten im Berichtsjahr einen Jahresbezug von weniger als 25.000 Euro? (Vollzeitbeschäftigung, volles Jahr, ohne Lehrlinge) aufgegliedert nach Inland – Ausland.Im Jahr 2017 hatten 39, im Inland beschäftig...     » Weiterlesen


 

IVA-Schwerpunktfragen - Verbund wünscht sich Kapitalmarktbeauftragten (Christine P...

Und wieder hat ein Unternehmen die diesjährigen IVA-Schwerpunktfragen beantwortet, nämlich der Verbund . Hier ein Auszug aus den Antworten:Wie viele Mitarbeiter (ohne Vorstand) hatten 2017 einen Jahres- gesamtbezug von mehr als 200.000 Euro und wie viele davon einen Jahresgesamtbezug von über 500.000 Euro?Die Bezüge in der Managementebene bestehen aus einem fixen und einem variablen Anteil, welcher 25 % bis zu 50 % beträgt. Die variablen Anteile kommen nur dann voll zur Auszahlung, wenn die überwiegend quantitativen kurz- und mittelfristigen Ziele vollständig erfüllt sind.Im Rahmen der Effizienzsteigerungsprogramme wurden auch Strukturmaßnahmen getroffen, die die laufende Reduktion der Anzahl der Führungskräfte auf ein notwendiges Maß bewirken.Gegenüber 2016 wurde die Anzahl der ...     » Weiterlesen


 

Heute ist Weltfonds-Tag - Fonds vor den Vorhang (Christine Petzwinkler)

Heute ist Weltfonds-Tag. Ein paar Fakten von der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) zum heimischen Fonds-Markt:Das Fondsvolumen in Österreich ist im ersten Quartal 2018 im Vergleich zum Jahresultimo um 2,43 Milliarden Euro auf 173,01 Milliarden Euro leicht gesunken, bleibt aber auf hohem Niveau.Per Ende März 2018 lag der Anteil der gemischten Fonds bei 42,4 Prozent, jener der Rentenfonds bei 40,1 Prozent.22 Prozent der ÖsterreicherInnen nutzen Fonds(sparen), ein Viertel hält diese für attraktiv, ein Drittel hat grundsätzlich Interesse an Fondssparen, lediglich ein Sechstel fühlt sich über Investmentfonds gut informiert,8 von 10 erwarten sich von Fonds höhere Erträge als am Sparbuch/beim Bausparen.Hauptbezugsquelle für Informationen zum Thema Fonds ist der Bankberater Int...     » Weiterlesen


 

IVA-Schwerpunktfragen - SBO will Anreize für den Kapitalmarkt und kein Gold-Platin...

Schoeller-Bleckmann Oilfield (SBO ) reiht sich unter jene Unternehmen, die die diesjährigen Schwerpunktfragen des IVA beantwortet haben. Hier ein Auszug aus den SBO-Antworten:Wie viele Mitarbeiter (ohne Vorstand) hatten 2017 einen Jahres- gesamtbezug von mehr als 200.000 Euro und wie viele davon einen Jahresgesamtbezug von über 500.000 Euro?Im Jahr 2017 hatte kein Mitarbeiter in Österreich einen Jahresgesamtbezug von über EUR 200.000.Wie viele Mitarbeiter hatten im Berichtsjahr einen Jahresbezug von weniger als 25.000 Euro? (Vollzeitbeschäftigung, volles Jahr, ohne Lehrlinge) aufgegliedert nach Inland – Ausland.Alle Vollzeitbeschäftigten hatten einen Jahresbezug von mindestens EUR 25.000.Kosten des Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichts? – Auflage VerteilerDer „Nachhaltigkeitsbericht...     » Weiterlesen


 

Lenzing zu IVA-Schwerpunktfragen - Zahlen überall marktübliche Gehälter (Christine...

Auch Lenzing hat bereits die diesjährigen Schwerpunktfragen des IVA beantwortet. Hier ein Auszug:Wie viele Mitarbeiter (ohne Vorstand) hatten 2017 einen Jahresgesamtbezug von mehr als 200.000 Euro und wie viele davon einen Jahresgesamtbezug von über 500.000 Euro?Antwort/Lenzing:Insgesamt hatten 28 Mitarbeiter/innen einen Jahresgesamtbezug von mehr als EUR 200.000. Es gab keine Mitarbeiter/innen mit einem Jahresbezug über EUR 500.000.Der Anstieg gegenüber 2017 ergibt sich überwiegend aufgrund der guten Bonuszahlungen für 2017.Wie viele Mitarbeiter hatten im Berichtsjahr einen Jahresbezug von weniger als 25.000 Euro? (Vollzeitbeschäftigung, volles Jahr, ohne Lehrlinge) aufgegliedert nach Inland – Ausland. Antwort:In Österreich verdiente kein/e Mitarbeiter/in weniger als EUR 25.000. In allen Länder...     » Weiterlesen


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com