Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

SMEIL Award 2017: Kollegenlob für DividendenAdel (Christian W. Röhl)

Gratulation an Stefan Wolf und das Börse ARD-Team zum Sieg beim u.a. von Wikifolio und S-Immo unterstützten Finanzblog-Award SMEIL 2017. Verdiente Auszeichnung für einen großartigen Blog.Ich freue mich derweil riesig über den 1. Platz in der Nomierten-Wertung. Hier haben die 116 für den SMEIL Award nominierten Blogger abgestimmt und dass DividendenAdel im Urteil der Kollegen ganz oben steht, ist zugleich Überraschung, Ehre und Ansporn.Auf jeden Fall: Vielen Dank! Apropos Award – auch Comdirect prämiert dieses Jahr wieder die besten deutschsprachigen Finanzblogs, wobei es neben dem Jury-Votum auch einen Publikumspreis gibt. Hier ist DividendenAdel ebenfalls nominiert undnatürlich wäre es toll, beimOnline-Votum ein paar Stimmen zu bekommen. Die Abstimm...     » Weiterlesen


 

DividendenAdel Eurozone 09/2017: Im Sommer nur seitwärts (Christian W. Röhl)

Dafür, dass der August im Durchschnitt seit 1987 der zweitschlechteste Börsenmonat ist, hat sich die DividendenAdel Eurozone 25 Strategie in den letzten Wochen wacker geschlagen. Zwar fehlt es mitten im Sommerloch an Aufwärts-Impulsen. Doch weder der anhaltend starke Euro noch die Nordkorea-Krise konnten die europäischen Dividenden-Champions in die Knie zwingen: Das Portfolio notiert ziemlich genau auf demselben Stand wie Ende Juli.Eiffage baut sich nach vorneBei den Einzelwerten gab es natürlich trotzdem Bewegung. Stimuliert durch die von Präsident Macron verkündeten Arbeitsmarkt-Reformen konnte Eiffage weitere 6% zulegen. Der Bau-und Infrastruktur-Konzern dürfte zu den Top-Profiteuren gehören, wenn Frankreichs Wirtschaft wieder Fahrt aufnehmen sollte. Seit Jah...     » Weiterlesen


 

DividendenAdel Eurozone 08/2017: Frankreich trotzt dem Sommerloch (Christian W. R...

Die europäischen Börsen stecken im Sommerloch. Die großen Impulse fehlen genauso wie die Investoren und wer nicht im Urlaub ist, hat die Qual der Wahl zwischen Opti- und Pessimismus: Einerseits konnten viele Firmen durchaus respektable Halbjahreszahlen vorlegen. Andererseits drückt der starke Euro auf die Stimmung. In diesem Umfeld hat die DividendenAdel Eurozone 25 Strategie im Juli ein kleines Minus von 1,6% eingefahren. Unterm Strich stehen für 2017 aber noch immer satte 7,1% Plus.Sodexo verspielt VertrauenPositiv ist auch die weiterhin äußerst geringe Flop-Quote. Nur Société BIC hat auf Jahressicht zweistellig verloren. „Zweiter von unten“ ist Sodexo mit einem Minus von 8,5%. Anfang Juni hatte die Aktie noch über 120 Euro notiert, nun ...     » Weiterlesen


 

Aktien-Sprechstunde auf Mallorca: Christian W. Röhl bei Kolja Barghoorn (Christian...

Das hat Spaß gemacht! Christian W. Röhl während der Sommerfrische auf Mallorca zu Gast bei Youtube-Star Kolja Barghoorn, dem Kopf von Aktien mit Kopf: 40 Minuten Live-Talk (nicht nur) über dividendenstarke Aktien – etwa die spannende Frage, wieviele Einzeltitel ein Portfolio maximal enthalten sollte. Dazu gibt’s noch zwei weitere Videos rund um den Piotroski F-Score – den Qualitätsindikator des Stanford-Professors Joseph D. Piotroski. Im ersten Teilgeht’s um die Theorie – welche Bilanzkennzahlen betrachtet werden und wie man diese interpretiert. Im zweiten Teil folgt dann die Praxis: Welche Aktien aus der Piotroski-Perspektive die beste Qualität bieten, wie Dividenden-Investoren den F-Score intelligent nutzen und was eine systematische Anlage-Str...     » Weiterlesen


 

DividendenAdel Eurozone 07/2017: Korrektürchen? Rückkehr zur Normalität! (Christia...

Lange hatte es so ausgesehen, als würde der Juni an den Börsen ähnlich entspannt verlaufen wie die fünf ersten Monate des Jahres 2017. Doch in den letzten Tagen drückten der starke Euro und aufkeimende Zinsängste die Stimmung – und die Kurse. Davon blieb auch die DividendenAdel Eurozone 25 Strategie nicht verschont. Im Vergleich zum Stand von Ende Mai hat das Portfolio rund 3,3% verloren. Dennoch steht unter dem Strich für das erste Halbjahr ein Plus von 8,6%.Rendite-Renner unter DruckGleichzeitig bestätigen sich auf diese Weise unsere Einlassungen zum Risikoprofil ausschüttungsstarker Aktien: Dividendenqualität ist langfristig ein überlegener Werttreiber, schützt aber nicht vor kurzfristigen Schwankungen und Kursverlusten. Und gerade Titel ...     » Weiterlesen


Christian W. Röhl
DividendenAdel ist der unabhängige Wegweiser für alle, die lieber Aktien von profitablen Unternehmen halten statt ihr Geld in windige Finanzprodukte zu stecken.
Nach der aus unserem Manager Magazin-Bestseller bekannten Methodik des „Magischen Vierecks“ analysieren wir fortlaufend die Ausschüttungsqualität von mehr als 2.500 deutschen und internationalen Börsenfirmen – für institutionelle Kunden, vor allem aber für unser eigenes Vermögen.
Hier im Blog geben wir Einblicke in unseren Investment-Alltag: Studien, Strategien, Statements – garniert mit Dividenden-Ideen aus aller Welt.
 

>> http://blog.dividendenadel.de