Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Der 300. BElog mit zwei Wetten Italien-Frankreich (Christian Drastil)

Liebe Leser! Dieses ist der bereits 300. BElog, d.h., dass be24.at sehr rasch ziemlich gross geworden ist. Weiters heisst das, dass wir in der kommenden Woche einen kleinen Relaunch machen werden. Gleichzeitig wird das Angebot auf www.be24.at thematisch erweitert.Themawechsel: Das Finale der WM lautet nun also "Italien vs. Frankreich". Und nach den gezeigten Leistungen in den Semifinals ist die Favoritenrolle - gemessen an Quoten bei den Bookies - zu den Italienern gewandert (vor den Semifinals lautete die Reihenfolge Deutschland, Frankreich, Italien und Portugal).Neben hunderten Spezialwetten rund um das Finale ist auch ein Blick auf den klassischen 3-Weg (1-X-2) bzw. 2-Weg (wer wird Weltmeister?) vielleicht nicht uninteressant.Bittesehr, hier am Beispiel betandwin:Der 3-Weg: Italien 2.65X 2.90Frankreic...     » Weiterlesen


 

Das Börsewort des Monats Juni ist ... (Christian Drastil)

... Stop Loss Crash.Insgesamt fünf Mal hatte er den AnalystAward des Börse Express gewonnen, und jetzt ist er auch noch „Quelle“ unseres „Börseworts des Monats Juni 2006“ - ein weiterer signifikanter Karriereschub für Deutsche Bank Österreich-Chefanalyst Roland Neuwirth. Spass beiseite: Neuwirths „Stop-Loss-Crash“, den er via BE-Cover vom 14.6. für de facto beendet erklärte (und damit timingmässig sehr gut gelegen ist), hat unsere Leser nicht nur als Wortkreation überzeugt; die Webversion (einige BE-Artikel gehen mit Delay auch auf www.wirtschaftsblatt.at online) war obendrein der zugriffsstärkste Artikel im 1. Halbjahr.Eine grosse Mehrheit entschied sich bei unserer gestern durchgeführten Poll (533 Votings) für den „Stop-Loss-Crash“ jetzt auch als „Börsewort des Monats“. Die weiteren Nominees waren „Rolle...     » Weiterlesen


 

Deutschland für die Bookies nun der grosse Favorit, Totschnig nach wie vor nicht (...

Nachdem die WM zur EM geworden ist (schade um Argentinien), ist vielleicht ein Blick auf die Weltmeisterwetten der Bookies interessant. Deutschland ist allerorts vorne, Portugal allerorts Aussenseiter. Frankreich reiht sich vor Italien ein, weil Frankreich wohl den (vermeintlich) leichteren Semifinal-Gegner hat.Dass die Viertelfinal-Spiele für die Bookies ein Traum waren, kann man mal annehmen, nur Italien (gegen die Ukraine) setzte sich papierformgemäss durch. Deutschland gegen Argentinien war wett-technisch ein X (und da liegt immer das wenigste Geld), die favorisierten Engländer und Brasilianer flogen raus, zudem gabs im England-Match noch ein X. Anzumerken ist, dass die 1/4-Finals für das Q3-Ergebnis der Bookies zählen.bet-at-home quotet nun folgendermassen:Deutschland 2,60Frankreich 3,00Italien 3,8...     » Weiterlesen


 

Selbstkritische Börse Express-Bilanz zum 1. Halbjahr (Christian Drastil)

Liebe Leser! Mit den heutigen Schlusskursen wird das 1. Halbjahr 2006 zu Ende gehen. Und es war bisher das erwartet schwierige Jahr. Nun, wir wollen uns nicht beschweren, da wir mit dem Börse Express-Depot trotz „ATX-Nullveränderung“ um ca. 13 Prozent oder knapp 9000 Euro zulegen konnten. Alles nach Spesen. Zur Zeit beträgt unser Depotwert etwas mehr als 75.000 Euro, der ATX notiert bei ca. 3700 Punkten. Als wir vor wenigen Wochen unseren „Börse Express 1000“ fertig stellten, hatten wir ebenfalls einen Depotwert von ca. 75.000 Euro, der ATX notierte damals aber noch bei 4000 Punkten. D.h., dass wir in der Baisse der vergangenen Tage und Woche einiges richtig gemacht haben. Trotzdem hier ein paar selbstkritische Dinge, denn manches wurmt.- IPOs: Bei der Post waren wir mit unserem Limit zu vorsichtig und hab...     » Weiterlesen


 

Das sind die offenen Fragen für heute (Christian Drastil)

Liebe Leser! Der Halbjahresultimo steht an - eine gute Gelegenheit, ein wenig Statistik zu betreiben.Wer der Top-Performer im ATXPrime im 1. HJ sein wird, ist klar: Generali wird mit +70 Prozent nicht mehr zu packen sein, dahinter matchen sich Intercell, Christ und BWT um Rang zwei (derzeit alle zwischen +40 und +45 Prozent).Die schwächsten Performer im 1. HJ waren betandwin und SkyEurope (beide ca. -30 Prozent). Hier ist die Entscheidung noch nicht gefallen.Und wie gesagt: Schön wäre, wenn der ATX heute über 3667,03 schliessen könnte. Denn das war der Jahresendwert 2005.Eine kleine (sehr erfreuliche) Zwischenbilanz zum BE-Musterdepot gibt es heute mittag im BE.Stay tuned     » Weiterlesen


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>

  latest runkits von christian drastil

» Rekord dank Schulz/SPD (Christian Drastil ...

» Schneller Laufband-Zehner (Christian Drast...

» iWatch vs. Runplugged auf 15k (Christian D...

» Apple Watch "Indoor" am Laufband sehr gena...

» Kahlenberg (Christian Drastil via Runplugg...

» Erster 25er 2018 (Christian Drastil via Ru...

» Intervalle (Christian Drastil via Runplugg...

» 9,5k mit Eurosport 2. Wahl (Christian Dras...

» Intervalle mit n-tv (Christian Drastil via...

» Neujahrslauf (Christian Drastil via Runplu...


  Twitter Drastil

The latest The Christian Drastil Daily! https://paper.li/... Thanks to @a_unterberger @PWMania #g

RCB-Analyst Maxian rechnet im ATX nur noch mit einer kleinen Zugabe http://bit.ly/...

Mag. Teresa Schinwald, RCB Company Research, Bildquelle: RCB http://bit.ly/...

RCB, Raiffeisen Centrobank, Neuer Markt, Wien; Bildquelle: RCB http://bit.ly/...

Bitcoin und Co: Hacker stahlen bisher 1,2 Mrd. Dollar und Berlin und Paris wollen Bitcoin kontrollieren (Top... https://fb.me/...


  Latest BSN News

» Vorstellung der Phase-III-Zulassungsstudie...

» RCB-Analyst Maxian rechnet im ATX nur noch...

» Bitcoin und Co: Hacker stahlen bisher 1,2 ...

» Sportsymposium Vorarlberg mit Nachwuchs-Sc...

» Osisko erwirtschaftet 2017 Rekord an Goldä...

» Piraeus Bank schließt Verkauf eines rumäni...

» DAX-Anleger geben nicht auf, Infineon hebt...

» BSN Spitouts: Bei der Oberbank regt sich w...

» ATX: Auch ein 0,01%-Plus bedeutet ein weit...

» Nebenwerte-Blick: FACC mit 37 Prozent Mona...

» OÖ10 legt weiter zu und wieder ist FACC da...

» DAX tritt auf der Stelle; Wall Street mit ...

» Wie Gurktaler AG Stamm, Cleen Energy, Gurk...

» Wie RBI, Verbund, S Immo, Andritz, OMV und...

» Maple Gold beginnt im Goldprojekt Douay mi...

» Ca. 100 Mio. KESt auf Kursgewinne #gabb

» KESt-Aufkommen bei Anleihenkupons #gabb

» KESt-Einnahmen aus Dividenden von 2015 auf...

» 285 Mio. Euro KESt aus Spar- und Geldeinla...

» Global Cannabis stellt medizinischen Canna...