Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Exakt 10 Prozent Plus (und das bwin-Ziel) (Christian Drastil)

Liebe Leser, das im Jahr 2002 mit 10.000 Euro gestartete Echtgeld-Depot (brokerjet) des Börse Express schloss am Freitag bei 73.164,31 Euro. Es liegt damit um exakt 10 Prozent über dem Jahresanfangswert. Treiber des Freitag Nachmittag-Aufschwungs waren unsere Depotschwergewichte Telekom Austria und bwin. Stichwort bwin; hier haben wir ein wenig nachgerechnet: Die Aktie war mit Kurs 86 Euro ins neue Jahr gegangen, wir hatten 100 Stück. Aktuell halten wir 200 Stück und die Aktie notiert bei 33,3 Euro. Dazwischen wurde neben einer fixen Basisposition von 50 Stück versucht, ein paar Schwankungen mitzunehmen. Auf Basis unserer aktuellen Position würde ein Kurs von 44 reichen, damit wir heuer bei bwin pari sind. Allerdings "wackeln" die jüngst unter 28 Euro zugekauften 50 Stück sehr. Wir glauben nicht an eine ...     » Weiterlesen


 

Beispiel für einen BE-Orderflow (Christian Drastil)

Liebe be24.at-Leser, anbei ein Beispiel eines "BE-zwischendurch-Mailings", das wir vor kurzem versandt haben. Diese Mailings bekommen die Börse Express-Abonnenten anlassbezogen einfach "zwischendurch". Es geht meist um die Depotstrategie oder um das "Schnell-Weitergeben" von News.Dass bei bwin Übernahmegerüchte laut werden würden, war klar. Wir können uns das aber nicht vorstellen. Hier der Text, den Börse Express gibts unter http://www.boerse-express.at z.B. mit der Vignette 2007 als Aboprämie."Liebe BE-Leser, ... soeben haben wir auf bwin.ag-Homepage den Eintrag, dass die Gismo-Privatstiftung wieder unter 10 Prozent gegangen ist, gefunden. In Kürze wird es dazu einen Bericht auf www.wirtschaftsblatt.at geben. wie im BE berichtet hat die Londoner Unit von „Dow Jones Newswires“ Übernahmegerüchte („Trader`s...     » Weiterlesen


 

PartyBookers, bwin-IPO (Christian Drastil)

PartyGaming-Chef Mitch Garber hat also seinen Akquisitionsankündigungen bereits Taten folgen lassen: Von seinen rund 733 Mio. „gewidmeten“ Euro (500 Mio. Pfund) kaufte er nun mal für 102 Mio. Euro Gamebookers. Das ist zugleich PartyGamings erster Schritt in das Online-Wettgeschäft. Es handelt sich um einen Cash-Deal, Gamebookers hat eine Antigua-Konzession, wird aber von Bulgarien aus geleitet. Das Unternehmen hat den Schwerpunkt in West- und Osteuropa und verfügt über 50.000 aktive Kunden. Gamebookers bietet Online-Sportwetten in 12 Sprachen und in 140 Ländern an. Obwohl Gamebookers eine starke Marke sei, soll der Name integriert werden. Details gibt es noch nicht, es werde aber jedenfalls der Name „Party“ voran stehen, heisst es. PartyGaming wies auch gleich darauf hin, dass Gamebookers keine Wetten aus ...     » Weiterlesen


 

Kleines Update zu bwin ... oder warum wir mit dem BE-Depot zugekauft haben (Christ...

Die Höchstwerte von Mitte Juli, als mehr als 40 Prozent aller Chartzugriffe auf www.wirtschaftsblatt.at (siehe http://www.boerse-express.com/best ) auf bwin entfallen sind, sind zwar Geschichte, trotzdem; 22,6 Prozent waren es im Schnitt der vergangenen fünf Tage immer noch - daher wollen wir ein kleines Update bringen.- heute ist die Meldung, dass Gismo über 10 Prozent gegangen ist, nun auch im Amtsblatt der Wiener Zeitung erschienen. Im Markt gibt es Gerüchte, dass sich an diesem Beteiligungsstand etwas verändert haben könnte. Wir haben heute bei bwin nachgefragt, dort ist aber keine neuerliche Meldung der Gismo-Stiftung eingelangt (bei einem Zukauf wäre das erst wieder ab der 15-Prozent-Marke nötig, bei einem Wieder-Unterschreiten der 10-Prozent-Marke ebenfalls. Gismo hätte dafür 7 Tage Zeit, und die „...     » Weiterlesen


 

Lehrreiches aus der Fidelity-Feder (Christian Drastil)

Liebe Leser, eine interessante Studienarbeit hat sich Fidelity angetan. Im Fazit warnt man Anleger vor kurzsichtigen Reaktionen auf Kurskorrekturen. Konkret geht es darum, dass man sich als Anleger bei Marktschwankungen nicht zu kurzfristigen Verkäufen verleiten lasse sollte. "Wie Berechnungen von Fidelity International zeigen, rutschte die in zehn Jahren erreichbare Rendite ins Minus, wenn Anleger nach einer vorübergehenden Kurskorrektur nicht investiert waren und die Tage mit den grössten Kurszuwächsen verpassten. Investmentfonds versprechen dann den grössten Erfolg, wenn Anleger langfristig und konstant investieren. Die Marktentwicklung seit Anfang Mai bestätigt, dass sich die grössten Kurssteigerungen meist innerhalb weniger Tage kurz vor oder nach einer Abwärtsbewegung abspielen. Wann genau die Kurse...     » Weiterlesen


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

Produkte für jede Markterwartung (Lars Brandau, Christoph Scherbaum) http://bit.ly/...

Nullnummer im DAX; wie kann es weitergehen? (http://trading-treff.de, Christoph Scherbaum) https://t.co/...

DAX unentschlossen; Ausbruch in der KW9 erwartet (Andreas Mueller, Christoph Scherbaum) http://bit.ly/...

Beate Schrott in Glasgow (Österreichischer Leichtathletik-Verband) http://bit.ly/...

ÖLV-Cup: TGW Zehnkampf-Union nach Hallensaison voran (Österreichischer Leichtathletik-Verband) http://bit.ly/...


  Latest BSN News

» ÖLV-Cup: TGW Zehnkampf-Union nach Hallensa...

» Beate Schrott in Glasgow (Österreichische...

» DAX unentschlossen; Ausbruch in der KW9 er...

» Nullnummer im DAX; wie kann es weitergehen...

» Produkte für jede Markterwartung (Lars Bra...

» Zu warm (Christian Drastil via Runplugged ...

» Pressekonferenz 2.0-Variante #gabb

» Über Signa und Sigma, Rene Benko und Peter...

» Manner-Waffelofen heizt 600 Haushalte

» Weekend: Unser Robot zum Dow: Fester Woche...

» BSN Watchlist Weekend: European Lithium am...

» Verbund erklärt Laufkraftwerk Laufnitzdorf...

» Hello bank! 100 Weekend: Aixtron 9 Tage un...

» Buffett über Lust auf Übernahmen und jugen...

» Aktienmärkte weiterhin im Rebound-Modus

» Weekend: Unser Robot zum DAX; ProSiebenSat...

» Nach den Bergintervallen noch ein paar all...

» Oberösterreichische Hallenmeisterschaften ...

» ProSiebenSat.1-Aktie mit attraktivem Kursz...

» Wochenrückblick KW8: Lufthansa kommt nicht...