Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Schade um Cheuvreux (Christian Drastil)

Liebe Leser! Cheuvreux wird also die Zelte in Wien abbrechen. Das ist schade und verschärft die verzwickte Situation am Finanzplatz noch mehr: Denn es geht um das viertgrösste Handelsmitglied (April-Statistik) bei Wiener Aktien. Diesen Rang wird man von ausserhalb Österreichs (und ohne die Cheuvreux Wien-Macher) bei weitem nicht halten können. Ich tippe, dass Cheuvreux rasch aus den Top10 fällt (mit dem heutigen Tag wurde ein Verfallstag gewählt, da kann man einiges glattstellen). Die Settlements werden da zur Nebensache: 2788,26 Punkte für den ATX (Jahreslow bei Settlements) und 193,17 für den IATX. Es wäre müssig, auch das auf die KESt zurückzuführen, aber wenn der Markt mehr hergeben würde, täte es auch nicht so hohe Fluktuation geben. Mehr zum Rückzug: http://www.boerse-express.com/pages/9863...Bilder ...     » Weiterlesen


 

Immo Express 20/11: Immofinanz, Buwog, s Immo, Atrium, etc. (Christian Drastil)

Herzlich willkommen zum Immo Express, In der Causa Niedermeyer versus Immofinanz hat nun der OGH gesprochen und den Fall an das Erstgericht zurückgeschickt. Nicht nur Christian Niedermeyer kann sich damit grössere Chancen auf Schadenersatz ausrechnen, für Anlegeranwalt Michael Poduschka steht damit fest, dass sich Anleger, die mit Immofinanz- oder Immoeast-Aktien Geld verloren haben, auch gegen die Emittenten vor Gericht ziehen können. Bleibt abzuwarten, wie Immofinanz-Chef Eduard Zehetner die Sache sieht.... Einige Quartalszahlen heimischer Immos sind bereits eingetrudelt, weitere folgen in den kommenden Tagen. Wir halten Sie wie immer am laufenden und wünschen eine spannende Immo Woche, Bettina SchraglNEWSImmofinanz - Fries hat neuerlich zugekauft Insgesamt seit Jahresbeginn 3,8 Mio. Aktiens Immo startet...     » Weiterlesen


 

Espresso-Zutaten, 20.5.: Verfallstag, Hoffnung, Erste, OMV, Telekom, Immofinanz (C...

Guten Morgen, liebe Leser! Es geht um die 4 Mrd. Umsatz im Mai, das wird knapp. Gestern Prime-Volumen: 177,777,641, die Top 3 waren: Erste 31,993,079 OMV 23,709,126 Telekom 19,393,589 Heute ist Verfallstag, vielleicht geht da ein bisschen mehr. Vor einem Jahr: ATX-Settlement 05/2010: 2379,85 Punkte IATX-Settlement 05/2010: 143,87 Punkte Vorbörslich sieht es so aus: http://www.boerse-express.com/cat/indika... Robert Gillinger mit weiteren Details zum Tag: "ATX - das ist heute zu beachten: Es kommt einfach nichts – ausser conwert Heute ist Verfallstag. Einer, der uns zeigt, wie unzufrieden wir mit Erreichtem eigentlich sind. Vor einem Jahr fand das ATX-Settlement bei 2379,85 Punkten statt - da liegen wir heute doch einiges darüber - und jammern trotzdem darüber, dass zuletzt so wenig weiterging. conwert feie...     » Weiterlesen


 

Die Wahren Griechen melden sich zu Wort (Christian Drastil)

Nein, hier geht es nicht um eine neue Hellas-Partei nach dem Vorbild der „Wahren Finnen“, sondern um „Die Griechen“ im Finanzjargon. Griechen? Die Options- und Tradinginteressierten kennen ja sicher die Sensivitätskennzahlen Delta, Gamma, Theta, Rho, Vega (nicht ganz griechisch) oder Omega. Diese „Griechen“ sind längst ins Hintertreffen geraten, weil die echten Griechen ihnen die Einflussfaktor-Show auf die Kurse stehlen. „Rho“ ist der Einfluss der Zinsen und fernab der Optionsbetrachtung lösen steigende Zinsen (und die haben wir derzeit) natürlich schon einiges aus: Die Kurse von fixverzinslichen Anleihen oder Garantiezertifikaten mit längerer Restlaufzeit gehen zurück. Für Aktien wird es laut Lehrbuch auch enger. Ganz ohne Griechen.     » Weiterlesen


 

Espresso-Zutaten, 19.5.: KESt wird kippen, OMV, Lenzing (Christian Drastil)

Guten Morgen, liebe Leser! Werner Amon, stellvertretender Klubchef der ÖVP, überraschte am Mittwoch Abend bei Sylvia Saringer (ATV Am Punkt, http://www.be24.at/blog/autho... ) mit einer neuen ÖVP-Linie. Vor allem die Selbstkritik rund um die Wertpapier-KESt gibt Anlass zur Hoffnung: "... ähnlich ist es in der ganzen Diskussion, jetzt beim Verfassungsgerichtshof anhänging, um die Aktiensteuer. Man darf hier klüger werden, wenn man sieht, welche Kapitalabflüsse wir aus Österreich haben, das ist für den Standort auch nicht perfekt gelaufen. Das alles nur, um ein paar billige Punkte zu machen. Das muss man auch kritisch hinterfragen." Auch gestern gab es wieder schwaches Prime-Volumen: 183,702,121 , die Top 3 waren: OMV 32,071,008 Erste 31,314,623 Telekom 17,307,356 Vorbörslich sieht es so aus: http://www.boer...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil