Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger


 

Der Belsat-Indikator und der Belsat-Puffer (Christian Drastil)

Sie kennen das ja. Die boerse-express.com-Homepage weist seit November 2007 ausserhalb der Handelszeiten den "Belsat-Indikator" aus. „Belsat“ steht für „Börse Express Lang&Schwarz AT“. Der Belsat-Indikator zeigt von 18:00 Uhr bis 9:30 Uhr sowie Samstag/Sonntag/Feiertag die durchschnittlichen ausserbörslichen Veränderungen der Austro-Titel an. Dazu wird die Mitte aus Geld- und Briefkurs des ausserbörslichen L&S-Handels mit dem Schlusskurs verglichen. Alle Titel fliessen gleichgewichtet ein, es sind zusätzlich zu den ATX-Titeln auch noch einige andere Austro-Werte berücksichtigt. Das sind die Titel, die einfliessen:ANDR ATEC AUA AUS BDI BEO BFC BUD BWIN CAT EBS EVN FAA FLU GRO ICLL MMK OMV PARS POST RHI RIBH SAC SBO STR TKA UP2 UQA VER VOE WIE WST ZAG Beispiel: Der Belsat-Indikator zeigt heute Früh ein Plus ...     » Weiterlesen



 

Börse Wien: Die Strategie im Hirn (Christian Drastil)

Sie kennen das ja: "Wenn es das nächste mal rauf geht, verkaufe ich meine Aktien und bin halbwegs okay raus".So denken derzeit - das weiss ich aus vielen Telefonaten und durch die Lektüre tausender Postings - viele.Wenn die neue Ansage heisst:"Hoffentlich geht es nochmal runter, dann kauf ich eine voest unter 40, eine RI unter 75, eine ....".Dann gehts wieder nach oben.Der heutige Tag wird spannend.     » Weiterlesen


 

Börsen: Amis dürfen die ganze Welt auslachen (Christian Drastil)

Das Chartbild unten ist "1 Woche Dow": Wenn man nun bedenkt, was US-bezogene panische Ängste und aggressiv abstürzende US-Futures in Verbindung mit einem genial platzierten US-Feiertag in Asien und Europa ausgelöst haben, dann muss man sich an den Kopf greifen bzw. auch ein wenig schmunzeln, wie leicht es Hedge Funds überall ausserhalb Amerikas haben. Und nirgendwo sonst sind die Massenmedien leichtfertiger mit der Vergabe von grossen Angstmacher-Headlines. TV und Print. Der Dow packte gestern nach negativem Verlauf noch ein Plus von 2,5 Prozent. Er ist in der Mehr-Tages-Sicht ebenfalls im Plus. Klar natürlich, dass der Privatanleger da unmöglich entgegensteuern kann. Einziger Tipp: Covertätigkeit von Massenmedien und Stimmungen in Boards (zb unseres unter http://www.boerse-express.com/postings) analysier...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil