Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

EUR/USD – Die US-Dollar-Baisse beginnt! (Robert Schröder)

Der Euro hat im Monat April ganz komische Sachen gemacht: Er ist gegenüber dem US-Dollar per Tendenz um 4,58 % gestiegen. In der zurückliegenden Woche stieg der Euro sogar auf fast 1,14 USD. Warum das nun der erste Schritt hin zu einer neuen ungeahnten Euro-Rally sein könnte, lesen Sie im Folgenden.Nachdem vor einigen Wochen noch Euro-Horrorszenarien mit Kurszielen von 0,85 USD und tiefer durch die Presse gingen, liest sich das heute nun schon etwas gemächlicher. Jetzt plötzlich ist von einer ach so fälligen Gegenbewegung und Korrektur die Rede. Während der Mainstream sich noch in der Euro-Baisse wähnt, zeigt der Euro aktuell mindestens vier Hinweise, die eher das Gegenteil, also ein beginnende Euro-Rally, andeuten!Auf langfristiger Monatsebene hat der Euro, wie eing...     » Weiterlesen


 

Viva Kurstabellen  (Ulrich W. Hanke)

Kurstabellen runden wie auch bei uns klassicherweise ein Anlegermagazin oder eine Finanzzeitung ab. Doch inwieweit sind diese heute überhaupt noch nützlich? Und was wir anders machen..Es kommt schon einmal vor, dass ein Journalist einen Journalisten befragt. So geschehen wenige Tage zuvor. Thema des Kollegen, der für eine Zeitschrift zur Medienbranche schreibt und uns anrief: Kurstabellen. Arbeitstitel: Das Geschäft mit den Kurstabellen. Das Geschäft machen Anbieter wie Bloomberg und Reuters oder andere aber nicht mit Medien, mit Zeitschriften, Zeitungen und Websites. Das große Geschäft machen die Datenanbieter mit Investoren, Fondsmanagern, Bankern. Insofern, der Kollege mag es mir verzeihen, bedarf der Arbeitstitel vielleicht noch einer Überarbeitung. Viel interes...     » Weiterlesen


 

Verzögerungstaktik - kaufen und Geduld zu haben (Tim Schäfer)

09 Mai

Tim Schäfer

Aus Studien ist bekannt, dass Privatanleger zu aktiv an der Börse sind und sich somit selbst schaden. Wie können Sie für mehr Gelassenheit sorgen? Es fängt schon beim Einstieg an. Erstens sparen Sie ausreichend Mittel, bevor Sie mit dem Kauf beginnen.Zweitens überlegen Sie sehr genau, was Sie tun werden, bevor Sie die Order aufgeben. Es besteht keinen Grund, irgendwo schnell unüberlegt in eine Aktie oder einen Index hineinzustürmen. Lassen Sie sich Zeit.Ich sehe es oft: Viele Menschen haben vom Trading und der Börse zu wenig Ahnung. Doch sie gehen ans Werk, als ob sie alles wüssten. Sie versuchen, auf die Schnelle Vermögen aufzubauen mit Methoden, die so nicht funktionieren. Ihnen fehlt das Wissen und Geschick. Sie gehen enorme Risiken ein. Sie untersch&aum...     » Weiterlesen


 

Crash am Rentenmarkt – Bund Future im Fokus (Andreas Kern)

09 Mai

Andreas Kern

Die Umlaufrendite als Durchschnittswert deutscher Staatsanleihen hat sich innerhalb kürzester Zeit mehr als verzehnfacht - Das klingt spektakulärer als es ist. Konkret ist der Wert von 0,05 Prozent in der Spitze auf 0,61 Prozent gestiegen und liegt mit aktuell 0,46 Prozent weiterhin auf einem historisch niedrigen Niveau. Dennoch ist die Dynamik der eingeläuteten Trendwende beachtlich. Als Trader kann man auf die Veränderungen der Rendite mit Hilfe des Bund Futures spekulieren, der als Kursbarometer zehnjähriger deutscher Staatsanleihen dient und sich daher konträr zum Zinsverlauf entwickelt. Folgerichtig ist der Kurs in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen, bevor es nun zu der ungewohnt starken Korrektur kam. Zahlreiche Trader bei wikifolio.com haben versucht, die K...     » Weiterlesen


 

Rekorde, Limits und Bestleistungen in der Südstadt (Österreichischer Leichtathleti...

Bei den Landesmeisterschaften im Hindernislauf gab es heute in der Südstadt gleich mehrere Rekorde, persönliche Bestleistungen und Limits für internationale Nachwuchs - Meisterschaften:Lena Millonig(ULC Riverside Mödling, 6:50,09 min),Kathi Pesendorfer(SVS-LA, 7:13,68 min) undStefan Schmid(SVS-LA, 6:04,43 min) laufen über 2000 Meter Hindernis die Limits für die U18-WM in Cali. Die Zeit von Lena Millonig bedeutet zugleich neuen österr. U18 Rekord. Den alten Rekord lief sie selbst 2013 (7:00,97min).Ihre SchwesterJulia Millonig(ULC Riverside Mödling) schafft 10:27,65 min in die U23-EM Norm über 3000m Hindernis und verbessert dabei ihren eigenen österr. U23 Rekord aus dem Vorjahr (10:37,58 min).Luca Sinn(UAB Athletics, 9:10,41) undPaul Stüger(Köflach,...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil