Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Kurze HV der Burgenland Holding, kurzes Update zu den Prozessen (Günter Luntsch)


Aus dem Börsenbrief im Sinne des Börse Social Network Club. http://www.boerse-social.com/gabb 

Schön langsam beginnt die Hauptversammlungssaison. Wien schläft noch, in den Bundesländern tut sich schon einiges. "Lohnen" tut sich die Fahrt zur HV der Burgenland Holding AG nach Eisenstadt eigentlich nicht, wie immer dauerte die HV kaum 1 Stunde, und Fragen zu den operativen Töchtern wurden auch bei der diesjährigen HV am 16.3.2018 mit dem Hinweis zurückgewiesen, dass man eine Holding sei. Und hier in der Holding geschieht ja wirklich nicht viel. Es gibt keine Mitarbeiter, und selbst die Aufsichtsratsmitglieder sind mit 1300 Euro pro Mandat burgenländisch-genügsam. Soviel erfuhr man aber: die Energie Burgenland ist größter Windkraftanlagenbetreiber des Burgenlands. Wer schon einmal das Nordburgenland durchquert hat, kann von den riesigen Windkraftanlagenwäldern erzählen. Ja, das Burgenland ist alternativ, genauso wie einige Teile Niederösterreichs, und das ist auch gut so, schließlich weht der Wind hier gut, warum sollte man ihn nicht in elektrische Energie umwandeln?

Aktuell wird in die Windparks Zurndorf IIAndau II und Bruckneudorf investiert. Ich war bei der Infoveranstaltung in Bruckneudorf, Vestas bekommt die Aufträge. Wie wir den Zeitungen entnehmen konnten, hat Enercon zur Zeit offenbar keine konkurrenzfähigen Anlagen, das Fertigungswerk Neusiedl/See musste geschlossen werden, aber keine Sorge, Fachleute sagen, Windanlagenmonteure können sich auf andere Typen umschulen lassen, sie können also bei der Konkurrenz unterkommen, der Bedarf an Windanlagentechnikern ist nach wie vor da.

Es wurde über den zügigen Austausch der Stromzähler in Smart Meter berichtet, über den Ausbau der Windenergie, und dass die Prozesse gegen Simhandl, Lukitsch usw. im Herbst 2018 fortgeführt werden, Herr Simhandl sei prozessunfähig. Es sei bereits einiges Geld an die Energie Burgenland zurück gezahlt worden.

Die Burgenland Holding AG hat eine Eigenkapitalquote von 99,98%. Praktisch der gesamte Jahresgewinn wird als Dividende ausgeschüttet, die Dividendenrendite auf Basis des aktuellen Kurses von 77 Euro beträgt angenehme 4,48%, auch der schöne Kursanstieg dieser Substanz- und Dividendenperle in den letzten Monaten ist durchaus gerechtfertigt. Ex-Dividende-Tag ist der 22.3.2018. Die Holding ist mit 49% an der Energie Burgenland beteiligt, 51% hält die Landesholding Burgenland GmbH. Weiters ist die Holding mit 0,99% an der CEE Stock Exchange Group beteiligt, zu der die Wiener Börse gehört.

73,63% an der Holding hält die EVN, mehr als 10% der Verbund, zwischen 5 und 10% die Wien Energie. Auf der HV anwesend waren 86,38% der Stimmen. Interessant. Schwänzte etwa einer der größten Aktionäre? Ok, ist ein weiter Weg, aber andere kamen auch von Wien. Der Aufsichtsratskandidat Dipl.Ing. Peter Weinelt, Geschäftsführer von Wien Energie, nahm den weiten Weg auch nicht auf sich, um sich persönlich vorzustellen, damit zog er sich den Ärger eines Aktionärs zu, der gegen ihn stimmte. Tatsächlich war seine Bestellung nur Formsache, mit den anderen großen Aktionären wohl längst ausgemacht. Die anderen Abstimmungen verliefen einstimmig. Insgesamt waren 23 Aktionäre mit 2,591.385 Aktien anwesend. Das ist ein schöner Zuwachs an Köpfen, ich erinnere mich an die Jahre vorher, wo weniger Aktionäre gekommen sind.
EVN (16,12/16,29 , -2,26% )
Verbund (23,11/23,26 , 0,02% )



(19.03.2018)

Eisenstadt, Burgenland, Haydn Kirche, Kalvarienberg, http://www.shutterstock.com/de/pic-162282944/stock-photo-eisenstadt-mountain-church-haydn-church-on-kalvarienberg-burgenland-austria.html, (Bild: www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Immofinanz, CA Immo, S Immo: Update zum Im...

» VCM-Sieg macht Schule (Vienna City Marathon)

» Eine gute Idee, ein spannendes Debüt und d...

» Christian Steinhammer – Countdown zum Wien...

» Kapital-Gipfel: Christian W. Röhl trifft G...

» 1Klick.at - Wir starten das 1. anbieteruna...

» RIB Software korrigiert, S Immo mit freund...

» Michael Gstöttner läutet die Opening Bell ...

» Willkommen Adrienne Steindl (Stefan Greunz)

» 42 Kilometer gut versorgt (Vienna City Mar...


>> Alle Blogs


Günter Luntsch

#gabb Autor, siehe http://boerse-social.com/...

>>


 Weitere Blogs von Günter Luntsch

» U.M.Bau AG vs. UBM Development AG (Günter ...

Aus dem Börsenbrief im Sinne des Börse Social Network Club.http://www.boerse-social.com...

» IngDiba Austria vs. IngDiba Deutschland (G...

Aus dem Börsenbrief im Sinne des Börse Social Network Club.http://www.boerse-social.com...

» Achtung: Diese Kult-Geldanlage wird am 20....

Aus dem Börsenbrief im Sinne des Börse Social Network Club.http://www.boerse-social.com...

» Börse Social Network Club hat Fragen an Sa...

Aus dem Börsenbrief im Sinne des Börse Social Network Club.http://www.boerse-social.com...

» Conda-Event: Süss, auf Augenhöhe, aber Cha...

Aus dem Börsenbrief im Sinne des Börse Social Network Club.http://www.boerse-social.com...