Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Wie ein RHI-Move Gewinne in einer anderen Aktie ermöglichte


Schräg gedacht: Weil RHI freiwillig aus dem ATX geht, kann ev. AT&S nachrücken. Weil das visibel wurde, wird vielleicht der eine oder andere ATX-Follower AT&S gekauft haben. Und bekam die heutige Guidance-Erhöhung und die 16 Prozent intraday-Plus als Give away ...

"Liebe Leser! Die Wiener Börse hat die ATX-Beobachtungsliste 9/2017 veröffentlicht. Diese wäre normalerweise als 1. Liste in einem neuen Zyklus nach einer Umstellung nicht so wichtig. Diesmal aber vielleicht doch.

Zur Erinnerung:  RHI arbeitet derzeit intensiv an den Vorbereitungen für die Aktiennotierung im Premiumsegment an der London Stock Exchange. Der erste Handelstag in London sowie das Closing der Transaktion sind für Ende Oktober 2017 geplant. CEO Borgas: „London bietet dem Unternehmen als globalem Weltmarktführer im Feuerfestbereich Zugang zu einem wichtigen Kapitalmarkt. Gleichzeitig bleiben wir der Wiener Börse über den neuen Global Market treu“.

HEISST: Das hat auch für den ATX Auswirkungen: Wird das so durchgezogen, ist RHI ab November nicht mehr im ATXPrime und damit auch nicht mehr im ATX. Es würde dann die Beobachtungsliste von September, die Anfang Oktober erscheint, herangezogen, um das nachrückende Unternehmen zu identifizieren. 
 
Und streicht man RHI aus der Liste, wäre AT&S der Nachrücker. Streicht man RHI nicht, wäre es Palfinger. Spannend."


(09.10.2017)

AT&S heute zu Mittag 16 Prozent höher


 Latest Blogs

» DAX-Aufholjagd will nicht in Schwung komme...

» Nordex-Aktie: Die Börsenturbulenzen sind n...

» Der VCM Club of Honour (Vienna City Marathon)

» Last pieces of GDP-evidence confirm a favo...

» Förderalismus, JoWooD und Webfreetv #gabb ...

» Jetzt ist es raus (Andreas Kern)

» RCB reagiert auf Vola bei AT&S und ams #gabb

» Eine Statistik mit Erste Group ganz vorne ...

» Tara Geltner mit der Opening Bell für Montag

» ÖLV nominiert vier Athleten für Hallen-WM ...


>> Alle Blogs


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

The latest The Christian Drastil Daily! https://paper.li/... Thanks to @a_unterberger @runplugged

Die Sache wird wieder ruhiger, siehe 20-Tages-Balken des ATX. Die Stories zum Tag: https://boerse-social.com/... https://t.co/...

Morgen auf Sanochemia BAWAG PSK Erste Group und FACC AG achten http://bit.ly/...

Da werden Erinnerungen wach. Ein Ex-JoWooD-Topmanager ist jetzt bei Varta http://bit.ly/...

Delticoms Motorrad-Bereich geht verstärkt in die Saison http://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» RCB reagiert auf Vola bei AT&S und ams #gabb

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb.Bereits heute feiert eine RC...

» Eine Statistik mit Erste Group ganz vorne ...

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb.Ich schau mir ja seit Jahren...

» Althangrund: Newsletter#1, Youtube-Video

Als betroffener Anrainer finde ich es gut, dasshttp://www.althangrund.wiengestartet wurde,hier de...

» Bitcoin vs. Aktien steuerlich #gabb

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb.Eine interessanteSteuerberat...

» Alpenkracher mit gutem FACC-Gefühl #gabb

Aus unseremneuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb.Gestern hab ich ja über...