Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Seltsame Aktienwerbung. Vorsicht! Bafin ist informiert! (Tim Schäfer)


Wenn Euch jemand eine Aktie mit einem großen Aufwand anpreist, seid vorsichtig. Ich hab eine abenteuerliche Story gehört. Ein Blogleser schilderte sie mir. Eine Aktie wird per Telefonanrufe und Emails aggressiv zum Kauf empfohlen. Ich hab ein ungutes Gefühl. Ich wollte Euch um Rat fragen, was Ihr von dem Fall haltet. Ich bat den Leser die Finanzaufsicht Bafin über den Vorgang zu informieren. Er hat das sofort gemacht.

 

Vorweg ist wichtig zu wissen: Kauft nur Aktien, die Ihr kennt und versteht. Macht vor obskuren Aktien einen weiten Bogen. Seid besonders bei Pennystocks vorsichtig. Ich kaufe am liebsten Blue Chips. Die größten Konzerne der Welt landen in meinem Depot. Mini-Aktien meide ich.

Ein Blogleser schrieb mir nun diese abenteuerliche Story:

Hallo Tim,

mir ist folgendes passiert. Ich beschäftige mich schon eine Weile mit dem Thema Börse, so ein Fall kam mir noch nicht unter.

Ich denke, hier wird eine Blase erzeugt und es werden genug Leute darauf reinfallen. Irgendwann werden Träume platzen.

Vor ein paar Wochen erhielt ich einen Anruf von einer Firma. Sie wollte mir Aktien schmackhaft machen. Mein Kommentar war, ich mache meine Sache selber, jedoch habe ich kein Problem damit mir etwas anzuhören. In der letzten Woche kam der Anruf von einem „Berater“. Natürlich alles an Vokabular abgespult, von einmaliger Chance, heute 7 € in den nächsten 6 Monaten bei 14 €, heute schon 300% Performance, etc..

Mein Kommentar hat er nicht verstanden, dass ich mein eigenes Ding mache. Schlechter Verkäufer halt. Also ließ ich mir das angebotene Produkt einer Fa. aus der Biotechnologie zusenden.

Die Daten sende ich mit.

Wenn man den Geschäftsbericht sich nur ansieht, stehen einen die Haare zu Berge. Aber lies selbst.

Gern kannst du einen Bericht darüber verfassen.

Freundliche Grüße…

So trommeln die Promotoren für die Aktie. Ich hab wirklich Bauchschmerzen, wenn ich so aggressive Werbemethoden sehe. Jedenfalls erhielt mein Blogleser nach dem Telefonanruf eine Email mit folgendem Inhalt:

Sehr geehrter Herr xy,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Firma ELANIX BIOTECH AG (WKN A0WMJQ). Besuchen Sie ihre Homepage unter: https://elanixbiotechnologies.com .

Anbei noch zwei Links zur Kursentwicklung:

http://www.finanzen.net/aktien/Elanix_Biotechnologies-Aktie

http://www.boerse-frankfurt.de/aktie/Elanix_Biotechnologies-Aktie

Wir freuen uns, Ihnen diesen Wert vorstellen zu dürfen!
Mit freundlichen Grüßen,

 

Kauft bitte diese Aktie nicht!!!! Es kann sich möglicherweise um eine „Pump and Dump„-Aktion handeln. Beweise habe ich nicht. Aber seltsam ist es schon. Bleibt zu hoffen, dass hier nicht so etwas passiert:

 

Was ist „Pump and Dump“?  Promotoren versprechen hohe Kursgewinne in kurzer Zeit. Die Leute kaufen dann eine Mini-Aktie immer höher. Später plumpst sie wie ein Stein. Anleger verlieren enorme Summe. Ein paar Insider sahnen rechtzeitig auf Kosten vieler Kleinaktionäre ab.

So machte der „Wolf der Wall Street“ mit seinen Aktien-Puscherei Geld:

Seine Mitarbeiter riefen arglose Menschen jeden Tag an, um sie in Aktien mit falschen Versprechen reinzutreiben:


tim schaefer (Author)

Im Original hier erschienen: Seltsame Aktienwerbung. Vorsicht! Bafin ist informiert!



(22.03.2017)

Telefon, telefonieren, Telekom, Telekommunikation, Kommunikation, sprechen, Nachrichten, Message, http://www.shutterstock.com/de/pic-182661227/stock-photo-businessman-is-dialing-a-phone-number-in-office.html


 Latest Blogs

» Kompakte News zu Bawag, CA Immo, Flughafen...

» Dominic Heinzl läutet die Opening Bell für...

» Getting Vertical. (Tom Rottenberg via Face...

» Alles im Alleingang (Annabelle Mary Koncze...

» Das Geheimnis ist gelüftet (Werner Schritt...

» ATX-Trends: FACC, RBI, OMV, Uniqa, Bawag, ...

» Noch ein Hilferuf nach dem Wiener Börsenpr...

» European Lithium: First Berlin nennt Kursz...

» OMV-HV: Friedlich mit unangenehmer Taschen...

» S&T und AT&S verlieren #gabb


>> Alle Blogs


Tim Schäfer

Der Journalist Tim Schäfer pendelt seit dem Frühjahr 2006 zwischen New York und Deutschland. Wöchentlich berichtet er über die Geschehnisse an der Wall Street für Euro am Sonntag, eine der führenden deutschen Wirtschaftspublikationen. Darüber hinaus schreibt er für Magazine wie Der Aktionär oder die Börsenbriefe Prior Global und Prior Gold.

>> http://timschaefermedia.com


 Weitere Blogs von Tim Schäfer

» Vergiss Clown-Autos, Sushi, Restaurants, K...

Die Idee mit der finanziellen Freiheit spricht sich herum, selbst in Deutschland. Ich habe mich g...

» Reisen, Schampus, Party: So lebte ein Bitc...

Ich habe versucht, mit Freunden, Bekannten und Familie über die finanzielle Freiheit zu spre...

» Was bei uns Deutschen falsch läuft: Die Ma...

In Deutschland haben breite Bevölkerungskreise nichts mit der Börse zu tun. Die Deutsch...

» Vom Lagerist zum Millionär. Leser setzt au...

Leser D. hat mir geschrieben. Der 31-jährige lebt mit seiner Familie an der hessischen Bergs...

» Die Börse ist eine Gewinnmaschine. Der Tri...

Momentan gibt es für Spareinlagen Null Rendite. Die Zinsen werden aber irgendwann wieder ste...