Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Immofinanz-aoHV-Blog mit laufenden Updates (Bettina Schragl)


Es ist kurz nach 11 Uhr, Aufsichtsratspräsident Michael Knap eröffnet die a.o. Hauptversammlung und begrüßt u.a. alle Aktionäre und deren Vertreter, die Mitglieder des Aufsichtsrats und Vorstands, die insgesamt vier zur Wahl stehenden AR-Kandidaten sowie die Rechtsanwälte und Notare.

Die Metastadt im 22. Bezirk ist für insgesamt an die 800 bis 1000 Leute ausgerichtet, wir werden später noch über die genaue Teilnehmerzahl berichten. Auch Journalistenvertreter sind vor Ort (was angesichts des Newsflows in den zurückliegenden Wochen nicht überraschend ist).

Auch in den zurückliegenden Stunden haben sich die Nachrichten „überschlagen“: Wir haben gestern Abend bekanntgegeben, dass der Vorstand beschlossen hat, in der heutigen ao HV keinen Beschlussantrag zur Genehmigung eines Teilangebots für CA Immo zu stellen. CA Immo und O1 wiederum haben heute morgen das Ergebnis ihres Teilangebots für die IMMOFINANZ veröffentlicht: Im Rahmen dieses Angebots wurden ihnen rund 1,57% Aktien angedient – insgesamt (also mit jenen Aktien, die zuvor am Markt zugekauft worden sind) kommen sie daher nun auf knapp über 6% und sind damit zweitgrößter Aktionär nach der Fries-Gruppe.

Es geht weiter im Protokoll: Herr Knap erklärt die Formalitäten, die Vorgehensweise bei Wortmeldungen, etc. Die IMMOFINANZ hat derzeit 1.073.193.688 Stück Aktien ausgeben. Davon halten Tochtergesellschaften von IMMOFINANZ AG per heute 74.013.942 Stück Aktien. Das Stimmrecht aus diesen 74.013.942 Stück Aktien kann daher nicht ausgeübt werden. Die Anzahl an stimmberechtigten Aktien der Gesellschaft beträgt daher 999.179.746 Stück Aktien. In diesem Zusammenhang muss der Vorstand nun Bericht zu den eigenen Aktien erstatten. CFO Birgit Noggler geht dabei auf das zurückliegende Aktienrückkaufprogramm 2014/15 ein (rund 10,16 Mio. Stück), die Rückführung des Finanzierungsgeschäfts unter Verwendung eigener Aktien (davon wurden rund 44,5 Mio. Stück eingezogen) und das aktuell laufende Aktienrückkaufprogramm ein.

"Der Grund des Rückkaufprogramms ist, dass der aktuelle Börsekurs der Aktie deutlich unter dem Nettoaktivvermögen pro Aktie (NAV) liegt. Bisher wurden 6.775.454 Stück Aktien, mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 7.034.163,50 rückerworben. Der Gegenwert der Aktien entspricht dem Gesamtkaufpreis der Aktien von EUR 18.996.924,88", so Birgit Noggler.

Wir kommen damit zur Präsentation des Vorstands .
CEO Eduard Zehetner begrüßt die Aktionärinnen und Aktionäre. „Relativ unverhofft stehe ich heute nochmals vor ihnen, ich habe mich ja bereits in der letzten ordentlichen HV bei Ihnen verabschiedet. Aber die Ereignisse der letzten Wochen haben diese ao HV notwendig gemacht. Und ich freue mich, heute nochmals mit Ihnen in Kontakt treten zu dürfen – und die Freude ist umso größer, als wir heute morgen das Ergebnis des Teilangebots von CA Immo und O1 erfahren haben.“

"Die Aktionäre der IMMOFINANZ haben in Ein- und Weitsicht die Bieter ihr Ziel verfehlen lassen. Herzlichen Dank dafür." Zwischenapplaus.

Zehetner geht zur Präsentation über, die sich nun etwas überholt habe. Aber man könne sie dennoch als Fallstudie verwenden. „Warum sind wir heute da? Wir sind da, weil die Hauptversammlung entscheiden soll, ob ein Aktionär mit einem geringen Anteil die faktische Kontrolle übernehmen kann“. Die aktuelle Satzung der IMMOFINANZ ermögliche nämlich die Abwahl des gesamten IMMOFINANZ-Aufsichtsrats und Neubestellung eines durch – welchen Aktionär auch immer geprägten Gremiums. Damit sei auch ein kurzfristiger Wechsel im IMMOFINANZ auf Basis der Mehrheit im Aufsichtsrat möglich – und somit von „wem auch immer“ steuerbar.

Updates unter http://blog.immofinanz.com/de/2015/04/17/immofinanz-live-blog-von-der-ausserordentlichen-hauptversammlung-2015/ 



(17.04.2015)

#immofinanz - Last preparations for our EGM http://twitter.com/bettinaschragl/status/588974874376409088/photo/1 Source: http://twitter.com/bettinaschragl


 Latest Blogs

» EAG stellt auf Namensaktien um #gabb (Günt...

» Institutionelle haben wenig Vertrauen in M...

» Finanzmarktmesse: VIG mit neuer Präsentati...

» Sanochemia mit grösserer Korrektur, Wal-Ma...

» 100-Euro-Challenge Lenzing vs. Agrana #gabb

» OMV kerngesund, kräftig aufgestellt und au...

» BHS Technologies läutet die Opening Bell f...

» Barrick Gold: Spannender Kampf steht bevor...

» Darum dominiert Apple den Smartphone-Markt...

» DAX-Analyse am Morgen: Ohne Wall Street ge...


>> Alle Blogs


Bettina Schragl

Leiterin der Konzernkommunikation der Immofinanz Group, sie schreibt unter http://blog.immofinanz.com/... .

>> http://blog.immofinanz.com/de/


 Weitere Blogs von Bettina Schragl

» Immofinanz: Was es mit einem beschleunigte...

In der zurückliegenden Woche haben wir unseren Anteil an der BUWOGin einem weiteren Schritt ...

» Q&A zur Immofinanz-HV am 1.12.: Geschäftsj...

Die ordentliche Hauptversammlung der IMMOFINANZ findet am 1. Dezember 2015 im Austria Center Wien...

» Immofinanz Talk im Tower, die Vierte: Russ...

Bereits zum vierten Mal fand am Montagabend unsere Eventreihe „Talk im Tower“ statt. ...

» Immofinanz-aoHV-Blog mit laufenden Updates...

Es ist kurz nach 11 Uhr, Aufsichtsratspräsident Michael Knap eröffnet die a.o. Hauptver...

» Grössenvergleich Immofinanz / CA Immo und ...

Nachfolgend finden Sie zahlreiche Fragen und Antworten zur anstehenden außerordentlichen Ha...