Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

US Leitzinserhöhungen - Die Konfrontation der Tauben (Franz Gschiegl)


Die wichtigste Zentralbank der Welt, die Fed in den USA, hat gestern eine von vielen Investoren beobachtete Mitteilung bekannt gegeben. Nunmehr gibt sie nicht mehr die Zusicherung „geduldig“ sein, bevor die Leitzinsen angehoben werden. Damit wurde die Möglichkeit für das Verlassen der Nullzinspolitik geschaffen, wenn die wirtschaftliche Lage es erforderlich macht. Die neue Formel lautet: Die Leitzinsen werden angehoben, wenn eine weitere Verbesserung am Arbeitsmarkt stattfindet und der Offenmarktausschuss einigermaßen zuversichtlich ist, dass die Inflation in Richtung des mittelfristigen Zwei-Prozent-Ziels ansteigen wird.

Gleichzeitig hat die Vorsitzende des Offenmarktausschusses, Janet Yellen, es zustande gebracht, die Markterwartungen für die zukünftigen Leitzinsen zu senken. Das wurde vor allem damit erreicht, dass die Projektionen der Zentralbank für den Leitzinssatz nach unten revidiert wurden. Der Mittelwert der Schätzungen der Mitglieder des Offenmarktausschusses für den Leitzinssatz für Ende 2015 beträgt nun 0,63% (vormals: 1,13%). Der Markt preist immerhin 0,44% ein.

Die Annahme der Zentralbank ist, dass die US-Wirtschaft mit einer niedriger als ursprünglich erwarteten Arbeitslosenrate ohne zunehmenden Inflationsdruck wachsen kann (5.0% – 5,2% statt bisher 5,2% – 5,5%). Im Februar betrug die Arbeitslosenrate 5,5%.

Die Handlungen der US-Zentralbank sind von der Anhebung der zu niedrigen Inflation und der Unterstützung der Wirtschaft motiviert. Die „Tauben“ regieren und nicht die „Falken“. Letztere sind auf die Bekämpfung der Inflation fokussiert. Dazu gehört auch, die eigene Währung nicht zu stark werden zu lassen. Der US-Dollar hat sich ja in den vergangenen Monaten deutlich gegenüber anderen Währungen gefestigt. Dass dämpft die Inflation und die Wirtschaftsleistung. Die geldpolitische Ausrichtung ist derzeit in vielen Ländern ähnlich. Die Konfrontation der Zentralbanken geht in die nächste Runde. Jene Währung, deren Zentralbank am expansivsten agiert, hat das größte Abschwächungspotenzial. Die US-Fed hat die Erwartungen für die zukünftigen Leitzinsen zwar gedämpft, aber die Europäische Zentralbank hat langfristig die Nase vorn. Sie vollzieht auf absehbare Zeit eine Negativzinspolitik und weitet die Geldmenge massiv aus.

Die Indikationen der US-Fed für nur vorsichtige Leitzinserhöhungen halten die Renditen von US-Staatsanleihen auf einem niedrigen Niveau und dämpfen den Aufwertungsdruck des US-Dollar. Das ist ceteris paribus positiv für US-Aktien und US-Dollar Anleihen von Schwellenländern.

Der Beitrag Die Konfrontation der Tauben erschien zuerst auf Erste Asset Management Blog.

Autor: 



(20.03.2015)

stark, schwach, Wettkampf, Zweikampf, männlich, weiblich, Kraft, Kräfte messen, messen, Vergleich, ungleich, Ungleichgewicht, Kampf, gender http://www.shutterstock.com/de/pic-140991940/stock-photo-a-m, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Das wird sicher lustig (Monika Kalbacher v...

» Finished the RunCzech Halfmarathon (Werner...

» European Lithium in der F.A.Z.(Stefan Müller)

» Aktives Erwachen um 7 Uhr (Beatrice Drach ...

» Today it's raceday... (Werner Schrittwiese...

» Nice & nass. (Tom Rottenberg via Facebook)

» 2nd place at the Rapid run (Oksana Polian...

» Morgen Start der Saison (Andreas Vojta via...

» Hartwig Löger: Mein ATX-Moment liegt in de...

» Short-Spielereien bei FACC, AT&S & Co.? #gabb


>> Alle Blogs


Franz Gschiegl

Vorstand, Erste-Sparinvest, Rekordteilnehmer beim Vienna City Marathon (Gesamtschnellster aller jener, die alle 31 VCM`s beendet haben), Dritter bei http://www.runplugged.com/... . Bloggt über Börse und den VCM 2015.

>> http://www.erste-am.at


 Weitere Blogs von Franz Gschiegl

» Rally bei Biotech-Aktien - Gilead, Biogen ...

Biotechnologie-Aktien feierten in den letzten Jahren ein furioses „Comeback“. Seit 20...

» US Leitzinserhöhungen - Die Konfrontation ...

Die wichtigste Zentralbank der Welt, die Fed in den USA, hat gestern eine von vielen Investoren b...

» Euro, Dollar: Zwei Kanarienvögel in der Ko...

Der US-Dollar hat sich in den vergangenen Monaten gegenüber dem Euro markant gefestigt. F&uu...

» US-Staatsanleihen verkauft und in EUR-Hoch...

Quelle: ERSTE-SPARINVEST; www.erste-am.at;Daten per 27. Februar 2015; Fondskennzahl: „Rendi...

» Fluch und Segen - Ölpreis, Inflation und B...

Die bestimmenden Themen an den Finanzmärkten sind die Stabilisierung des Ölpreises, une...